Cloud

Optimale Sammlung und Nutzbarmachung von Daten

BI und die Schaffung eines Data Warehouse (DWH =  zentrale Datenbank, die Informationen aus heterogenen Quellen sammelt und verdichtet) bringen mit Hilfe eines "Single Point of Truth"-Ansatzes Transparenz in die Unternehmensdaten und vereinfachen so die Steuerungsfähigkeit Ihres Unternehmens. Diese Datenbank kann laufend aktualisiert und einfach nach Bedarf erweitert werden.  
Big Data ist die logische Fortsetzung jener Entwicklung, die mit BI ihren Anfang genommen hat. Dieser Ansatz erweitert Business Intelligence um die Verarbeitung von sehr großen oder sehr komplexen Datenmengen wie zum Beispiel unstrukturierten Video- und Textdaten. Im Big Data werden ergänzende Arten der Datenspeicherung und neue, oft verteilte Verarbeitungsalgorithmen eingesetzt. Ein großer Trend innerhalb von Big Data ist der Einsatz von Open Source Technologie-Stacks wie Hadoop. Ebenso spielen neue Visualierungstechnologien eine wichtige Rolle um neue Erkenntnisse aus der Masse von Daten zu generieren.  
T-Systems implementiert Data Warehouse, BI- und Big Data Plattformen und unterstützt Sie beim Befüllen, Verdichten und Auswerten der dort gelagerten Daten. Im Data Warehouse werden alle notwendigen Informationen aus unterschiedlichen Quellen, in einer für gezielte Abfragen und Auswertungen optimierten Datenstruktur, abgelegt. Dadurch können verteilte Informationssysteme gekoppelt und durch Normierung der Daten auswertbar gemacht werden.

Die Lösungen von T-Systems unterstützen folgende Prozesse:

  • Datenbeschaffung die Extraktion und Aufbereitung von Daten aus unterschiedlichen Systemen
  • Datenhaltung im data Warehouse
  • Versorgung und Vorhaltung der für die Analyse notwendigen, separiert abgelegten Datenbestände 
  • Datenauswertung durch Analyse der Daten mit Versorgung nachgelagerter Anwendungssysteme 
Mittels moderner Tools können Sie fortan selbst analytische Fragestellungen bearbeiten und visuell anschaulich aufbereiten.  

BI ist mehr als „nur“ Datenauswertung

Business Intelligence beschränkt sich jedoch nicht alleine auf die Sammlung und Auswertung von bestehenden Daten. Auch zukunftsbezogene Prozesse wie Planung, Prognosen und Simulationen können mit BI-Systemen erarbeitet werden. Sie ermöglichen einen Blick in die Zukunft und helfen damit notwendige Maßnahmen schnell umzusetzen.
Ein weiterer wichtiger Aspekt sind Ad-hoc-Query und Enterprise Reporting. Diese Lösungen unterstützen das Berichtswesen auf allen Ebenen der strategischen und operativen Unternehmensführung, vom Topmanagement über die Leitung der Unternehmensbereiche bis hin zu den einzelnen operativen Einheiten.

End-to-End und alles aus einer Hand

T-Systems bietet Ihnen sämtliche BI-Lösungen von der Beratung bis zum Hosting aus einer Hand. Ein umfangreiches Branchen-Know-how und die große Erfahrung in der Entwicklung und dem Betrieb umfangreicher Data-Warehouse-Prozesse, ermöglichen eine sichere und individuelle Umsetzung auch von sehr komplexen BI-Lösungen. Als produktunabhängiger Systemintegrator der führenden BI-Anbieter, können Sie sich bei T-Systems auf State-of-the-Art-Lösungen verlassen, die entsprechend individueller Anforderungen konzipiert werden. 
Ihre Vorteile im Überblick
Verlässliches und sicheres Datenmanagement in der Big Data Cloud mit hochentwickelten Sicherheitsmaßnahmen 
Verarbeitung und Auswertung einer Vielzahl von heterogenen Transaktionen; Generieren eines nachhaltigen Businesswertes aus immens vielen strukturierten, sich sehr schnell verändernden Datenvolumina
Optimierung von Geschäftsabläufen und –prozessen auf Basis neuer, datenbasierter Erkenntnisse; Vermeidung von widersprüchlichen Datenauswertungen durch den „Single Point of Truth“-Ansatz 
Vorausblickendes Agieren und Planen anhand der aus Datenanalysen erkennbaren Unternehmensmuster