Ihr Partner bei Health Lösungen

Das Geschäftsfeld Healthcare der Deutschen Telekom ist in den letzten Jahren und Monaten rasant gewachsen. Viele innovative eHealth-Produkte wurden entwickelt, neue Partner gewonnen, in Start-ups investiert und Zukäufe getätigt. Die Deutsche Telekom gehört zu den Marktführern im Bereich Healthcare in Europa. Als Kunde in Österreich profitieren Sie vom Angebot aber auch von der Expertise eines Marktführers.
Telekom Healthcare Solutions
Intelligente Lösungen für ein vernetztes Gesundheitswesen
eHealth ist ein strategisches Wachstumsfeld der Deutschen Telekom und vereinigt sämtliche eHealth Kompetenzen, um alle Akteure im Gesundheitswesen sicher und digital miteinander zu vernetzen:
  • In der Prävention,
  • Pflege  
  • im ambulanten
  • stationären 
  • und häuslichen Umfeld.
Auf Basis innovativer Healthcare-ICT aus der Hand der Deutschen Telekom entstehen integrierte Lösungen für das gesamte öffentliche Gesundheitswesen.
Wir unterstützen Sie mit unserem Produktportfolio in diesen drei Bereichen
Mit der digitalen Transformation in den Kliniken steigt die Anforderungen an Krankenausinformationssysteme. i.s.h.med® und iMedOne® 
sind erprobte Krankenhausinformationssysteme, die Sie bei Ihren individuellen Arbeitsprozessen unterstützen und zur Wirtschaftlichkeit und Qualitätssteigerung wesentlich beitragen. Beispiele weiterer Lösungen, die Kliniken helfen Prozesse effizienter und sicherer zu bewältigen: Mobile Visite, Mobile Fieberkurve, Big Data mit SAP-HANA und Health Analytics mit M2M Analyse-Tool.
REHA.Complete ist die erste modulare Lösung  für Kur- und Reha-Einrichtungen, die alle Anforderungen für das Patientenmanagement zu 100% erfüllt. Sie umfasst sowohl die administrative Patientenverwaltung als auch die medizinische bzw. pflegerische Planung und Dokumentation.
Unter dem Thema Health Innovationen haben wir spezielle individuelle Lösungen zusammengefasst. 

Im Bereich Health Innovationen haben wir in einem interdisziplinären Forschungsprojekt gemeinsam INTERACCT eine spielerische, medizinische Web-Plattform entwickelt. Beteiligt an dieser Entwicklung waren die St. Anna Kinder-Krebsforschung, die Universität Wien und die Universität für angewandte Kunst. INTERRACCT erleichtert und verbessert österreichweit die ambulante Versorgung und Betreuung junger Krebspatienten nach einer Blutstammzelltransplantation. Mehr Information zu den individuellen Health Spezial Lösungen.