Tabletnutzung
Automotive

Smart Home im Auto

29.11.2017

Die Digitalisierung hat viele Veränderungen für den Automotive Bereich mit sich gebracht. Nicht nur hinsichtlich selbstfahrender Autos oder Einparksysteme. Dank SmartHome aus dem Auto sind Sie jetzt auch von unterwegs immer mit Ihrem Zuhause verbunden.

Smart Home aus dem Auto vernetzt Fahrzeug und Zuhause
SICHERHEIT - Im Notfall schnell reagieren

Viele Personen sind oft und lange mit dem Auto unterwegs. Manchmal muss das gar nicht die weite Fahrt in den Urlaub sein, sondern eher der Weg zu Freunden oder zum Training der Kinder. Gerade dann, sollte keinesfalls etwas passieren.
Oft sind es nur kleinere Dinge. Was wäre aber, wenn ein Rauchmelder Feuer feststellt, oder auf einmal der Bewegungsmelder anschlägt, obwohl eigentlich niemand Zuhause sein sollte? Selbstverständlich meldet sich Magenta SmartHome direkt bei Ihnen, aber während der Fahrt aufs Handy zu sehen ist nicht nur extrem gefährlich, sondern auch verboten. Ab sofort können Sie direkt im Auto auf Ihre Kameras zugreifen – und so zusehen, was zu Hause gerade los ist und in einem richtigen Notfalls sofort Hilfe organisieren, ohne die Hände vom Lenkrad zu nehmen.

KOMFORT & ENERGIE SPAREN

Magenta SmartHome soll Ihnen das Leben auch im Auto einfacher machen, ohne dass Sie auch nur einen Finger rühren. Neuerdings weiß Magenta SmartHome, wenn Sie Ihr Zuhause verlassen – und schaltet Ihren Status auf „Abwesend“, dreht die Heizung herunter und aktiviert die Alarmanlage. Und wenn Sie wieder Zuhause ankommen ist die Heizung bereits eingeschaltet, der Weg zum Haus beleuchtet und die Garage geht selbstständig auf. In diesem Moment wird die Alarmanlage ausgeschaltet.
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Ihr Leben noch bequemer und sicherer zu gestalten. Dies gelingt uns durch kontinuierliche Verbesserung der Kommunikation zwischen Haus und Auto.
Smart Home im Volkswagen