Tabletnutzung
News & Events

Startschuss für „Industry meets Makers 2017“

09.05.2017

T-Systems ist auch dieses Jahr gemeinsam mit der Konzernschwester T-Mobile Briefingpartner der „Industry Meets Makers“ Challenge und sucht nach kreativen Konzepten für die Lösung aktueller Herausforderungen im IT-Sektor.
Im Zuge des am 27.4.2017 stattgefundenen Kick-off Meet & Greets präsentierten die Briefingpartner ihre Aufgabenstellungen. T-Systems fokussiert sich heuer auf die Themen „IoT/Digitalisierung

Was ist Industry meets Makers?

Roland Wiesmüller präsentiert IMM Briefing
Roland Wiesmüller (Experte IoT) stellt das diesjährige Briefing vor.
Die „Industry meets Makers“ Challenge verfolgt das Ziel, österreichische Top-Unternehmen und die kreative Makerszene nachhaltig zu vernetzen und somit das Potenzial beider Gruppen voll ausschöpfen zu können. Im Rahmen der Challenge präsentieren die Partnerunternehmen zunächst ein Briefing zu jenen Themen, die sie gerne gemeinsam mit den Teilnehmern bearbeiten möchten. Nach einer ersten Vorauswahl arbeiten Auftraggeber und Makers zusammen an der Weiterentwicklung der eingereichten Entwürfe, welche letztendlich in einem finalen Proof of Concept bewertet werden. Die Siegerkonzepte werden anschließend im Rahmen der Digital Days verkündet.
Als „Maker“ teilnehmen können freien Entwickler/innen, Startups, KMUs, Studenten/innen, Schüler/innen und Hobbyiste/innen – oder kurz: jeder der eine gute Idee für die Bewältigung der gestellten Briefings hat, aber (noch) nicht über die Ressourcen verfügt, seine innovativen Visionen selbstständig in die Tat umzusetzen.
Wir freuen uns bereits auf die zahlreichen Einsendungen!
Mehr Informationen zur Challenge finden Sie hier: