Tabletnutzung
News & Events

Von der Theorie zur Praxis – Arbeitswelt löst Schule ab

23.12.2014

Am Dienstag, den 28.10. hieß es schulfrei für die SchülerInnen der HTL Spengergasse und „Tag der offenen Tür“ im T-Center. 14 HTL-SchülerInnen inkl. Lehrer des Maturajahrgangs der HTL Spengergasse (Abteilung Biomedizin und Gesundheitstechnik mit Schwerpunkt Medizininformatik) waren eingeladen zum „Join us for a day“.

Schnuppern & Staunen

Kurz vor 11 Uhr war es soweit: Nach herzlicher Begrüßung und „Sammel-Einlass“ der SchülerInnen und beiden Lehrern ging es direkt via Rolltreppe in einen modernen Schulungsraums des T-Centers.
HTL Spengergasse
Nach einer Vorstellung meinerseits und einer Vorschau auf die nächsten Stunden schaffte unsere Unternehmenssprecherin Sigrid Moser-Seiler einen gekonnten Einstieg in ihre kurz und knackige Power-Point-untermalene Unternehmenspräsentation. In den anschließenden 40 Minuten gab Boris Wucherer interessante Einblicke in den Unternehmensbereich Solution Sales Team.
Kurz nach 12 Uhr ging es wieder zurück zum T-Empfang, wo System Administrator DCI (Data Center Infrastructure) Timm Herold und Teamleader DCI Markus Holzinger bereits warteten um die SchülerInnen das „Herz“ der T-Systems zu präsentieren – eines der größten Rechenzentren Europas.

HTL bekommt Einblicke aus der Arbeitswelt

Nach dem Rundgang im Gebäude bot Melanie Mairhuber, Business Service Manager Healthcare aus dem Bereich eHealth, Einblicke in ein spannendes aktuell laufendes Projekt. Abschließende Fragen und Antworten sowie ein Gruppenfoto rundeten den Tag ab.
Als Giveaways und passend zur Maturavorbereitung gab es für die SchülerInnen Schreibblöcke und Kugelschreiber von T-Systems.
Danke an die Lehrer und SchülerInnen der HTL Spengergasse für den Besuch und den Vortragenden für den informativen und kurzweiligen Tag in lockerer und entspannter Atmosphäre!
Die Autorin Claudia Hammerschmied ist Praktikantin in der HR Abteilung von T-Systems