Blick von unten auf einen Wald voller Bäume

Stabiles Netzwerk für die Zukunft

Was ein Wald voller Bäume mit SD-WAN zu tun hat

08. April 2020

So finden Sie den passenden Weg aus dem Wald heraus

SD-WAN verschafft Ihrem Netzwerk den notwendigen Überblick und garantiert Ihnen die Erreichung Ihrer Geschäftsziele.

Ein WAN-Netz stellt das Rückgrat der IT-Infrastruktur eines jeden Unternehmens dar. Je internationaler und dezentraler Ihr Unternehmen aufgestellt ist, desto bunter und diverser wird Ihr WAN sein. Sei es wenn es um Verbindungstechnologien geht - vom hochverfügbaren, aber auch vergleichsweise teuren MPLS bis hin zum Einsatz von kostengünstigem LTE, wo Ihnen aber in den seltensten Fällen fixe Bandbreiten garantiert werden, kann hier alles dabei sein. Man wird sich aber auch nicht nur auf einen WAN-Anbieter beschränken können, denn auch die großen Carrier können ihre Stärken nicht in jeder geografischen Region voll ausspielen. Was also in vielen Fällen rauskommt, ist ein Mix aus Leitungstypen und Anbietern. Und jetzt kommen noch die Anforderungen der Benutzer und Applikationen, die über dieses Netz arbeiten hinzu. Im WAN gilt es die Übersicht zu bewahren, was in Anbetracht der vielen genannten Faktoren gar nicht so leicht ist. Im schlimmsten Fall kommt hier ein Wald heraus, den man vor lauter Bäumen eigentlich gar nicht mehr sieht.

Hoher administrativer Aufwand

Tablet mit Screen auf einen Wald

Wenn Ihre Netzwerktechniker keine Kommandozeile mehr sehen können.

Ein Argument, um auf SD-WAN zu setzen sind sicher die vielen, kleinen Handgriffe, die jetzt notwendig sind, um ein klassisches WAN am Laufen zu halten. Dies beginnt damit, jeden einzelnen Router vor dem Rollout meist noch über das Command Line Interface konfigurieren zu müssen. "Jeden Router einzeln" bedeutet somit auch dezentral. Das ist nicht gerade vorteilhalft, wenn man den Überblick über den Konfigurationsstand und - noch viel wichtiger - über etwaige Ausfälle behalten möchte.

 


Was macht SD-WAN nun jetzt so viel besser?

Als virtuelle Schicht über den WAN-Leitungen aller Art bündelt es das Monitoring und Ausrollen neuer Konfigurationen an einer zentralen Stelle, einem übersichtlichen Dashboard. Was passiert mit neuen Routern im Netz? Mit Zero-Touch-Deployment genügt Anstecken und Aufdrehen. Die Konfiguration erfolgt dann von zentraler Stelle.

Low Performer

IM-TE04

Wenn Ihrer Kernapplikation der (Netzwerk-)Saft ausgeht.

Geschäftskritische Applikationen gibt es in jedem Unternehmen - sei es das ERP-System für einen Industriebetrieb, der Webshop für den Versandhandel oder das CRM-System für Dienstleistungsunternehmen. Von diesen Anwendungen hängt die Kundenzufriedenheit wesentlich ab. Eine schlechte Performance durch eine unzureichende WAN-Anbindung kann man daher nicht hinnehmen.

Wie kann SD-WAN nun dabei helfen?

Das Zauberwort heißt "performance based routing". Für jede Applikation können dabei Qualitätskriterien wie die maximale Latenz definiert werden. Wird dieser Schwellwert auf der Standardroute (zum Beispiel MPLS) überschritten schwenkt SD-WAN automatisch den Traffic auf die Alternativroute um. Und dies funktioniert so flüssig, dass dies Anwender oder Kunden gar nicht bemerken.

Whitepaper SD-WAN

WAN Konzepte können oft mit der dynamischen Anforderung moderner Unternehmen nicht mehr mithalten.
Eine praktische Abhilfe schafft SD-WAN.

Über den Wolken

Damit Ihr Weg zu Cloud & SaaS unkompliziert ist.

Sie denken über den verstärkten Einsatz von Cloud Services nach? Vom einfachen Daten-Backup über DevOps bis hin zu Software as a Service, die Einsatzgebiete von Public Cloud Offerings sind vielfältig. Um dieses Services in vollem Umfang nutzen zu können, ist die Qualität der Anbindung besonders entscheidend.

SD-WAN-Lösungen umfassen Module, die die Integration von Cloud und Co. besonders einfach machen. So können die Transferzeitenvon Tagen auf Stunden reduziert werden - Datenkomprimierung und Security Features inklusive.


Was kann man zusammenfassend sagen?

Die Herausforderungen sind vielfältig, dennoch ist SD-WAN ist keine Axt im bestehenden WAN-Walde. Vielmehr verschafft SD-WAN den notwendigen Überblick, um auch in Zukunft ein stabiles Netzwerk zur Erreichung Ihrer Geschäftsziele garantieren zu können. Zeitgleich nutzen Sie den optimalen Mix aus Leitungstypen, Anbietern und Services und der Blick auf den Wald vor lauter Bäumen bleibt nicht versperrt.

Wir freuen uns auf Ihr Projekt!

Gern stellen wir Ihnen den passenden Experten zur Seite und beantworten Ihre Fragen rund um Planung, Implementierung und Wartung Ihrer Digitalisierungsvorhaben. Sprechen Sie uns an!

Besuchen Sie t-systems.com außerhalb von Austria? Besuchen Sie die lokale Website für weiterführende Informationen und Angebote für Ihr Land.