Der Open-Telekom-Cloud-Truck erläutert interessierten Besuchern die Einsatzmöglichkeiten der Cloud direkt vor Ort.
Open Telekom Cloud

Die Cloud zu Besuch.

Wenn Wolken reisen: Wochenlang war der Open-Telekom-Cloud-Truck in ganz Europa unterwegs. Beim Stopp auf dem Gelände der Allianz in Unterföhring zeigten Experten von T-Systems, welches Potenzial die Public Cloud für die Versicherungsbranche birgt.
Autor: Sebastian Mainzer
Fotos: T-Systems, Thomas Friedl 
Cloud Computing wird seinem Namen nur allzu gerecht. Denn ähnlich wie eine echte Wolke ist eine IT-Cloud nur schwer greifbar. Mit dem Open-Telekom-Cloud-Truck von T-Systems soll sich das ändern: Ende Januar machte der Sattelschlepper unter anderem Station bei der Allianz Deutschland AG in Unterföhring bei München, wo Experten von T-Systems interessierten Besuchern die Einsatzmöglichkeiten der Cloud direkt vor Ort erläuterten.
Großer Andrang. Hunderte Mitarbeiter der Allianz informierten sich über das Public-Cloud-Angebot im Truck – vom IT-Fachangestellten über den CIO bis hin zu einigen Vorständen. „Die Open Telekom Cloud ist wie gemacht für die Versicherungsbranche. Etwa für die Risikobewertung, die oft spontan extreme IT-Kapazitäten beansprucht“, sagt Dieter Vollmar, Head of Solution Sales IT Data Center Services bei T-Systems. „Die Vielfalt an Möglichkeiten und Partnern, die T-Systems in einem Ökosystem bietet, war mir in diesem Ausmaß bis dato nicht bekannt“, sagte Jörg Treiner, IT-Chefarchitekt der Allianz Deutschland, nach seinem Besuch im Truck.
Essenziell dabei nicht nur für Versicherungen: Vertrauen in Sachen Datensicherheit und Datenschutz. Eine der meistdiskutierten Fragen lautete daher: Wie stellt man die Sicherheit der Kundendaten sicher? Vollmar: „Klare Antwort: mit zertifizierten, hochsicheren Rechenzentren und Datenschutz nach strengsten deutschen Bestimmungen. Damit genießen wir ein Vertrauen bei unseren Kunden, das im Wettbewerb einzigartig ist.“
Der Open-Telekom-Cloud-Truck tourt noch bis Mitte des Jahres quer durch Europa – und kommt auf Wunsch auch zu Ihrem Unternehmen. Senden Sie dazu einfach eine unverbindliche Anfrage mit dem Betreff „Open-Telekom-Cloud-Truck“.

Weitere Beiträge