Adel Al-Saleh, CEO von T-Systems
Editorial

In eigener Sache

Adel Al-Saleh, Vorstand T-Systems Deutsche Telekom AG und CEO von T-Systems
Eines ist sicher: Das digitale Zeitalter lässt es nicht zu, dass unsere Reaktionsgeschwindigkeit konstant bleibt. Der "2019 Global CEO Outlook" von KPMG fasst die Konsequenzen, die sich für Unternehmensleiter daraus ergeben, so zusammen: Fortan bist du entweder „agil oder irrelevant.“ Warum? Weil die Digitalisierung fast jedes Geschäftsmodell verändert. Bereits im nächsten Jahr werden 80% aller Wertschöpfungsketten digitalisiert. Unternehmen, die mehr als 50% ihres Umsatzes durch digitale Ökosysteme generieren, steigern ihren Umsatz um 32% und ihre Marge um 27%.
Um sich für die Zukunft neu zu positionieren, benötigen Unternehmen aus unserer Sicht vier Bausteine. Und diese vier Elemente ermöglichen ein digitales Ökosystem. Erstens bietet die Konnektivität die Grundlage, auf der alle Digitalisierungen aufbauen; Infrastrukturen, die sich zwischen vorhandener, privater und öffentlicher Cloud bewegen, um so eine Reaktionsfähigkeit und Rendite zu bieten, die noch nie zuvor erlebt wurde; Sicherheit durch Design im gesamten System und Digitalisierung als Klebstoff, der Mehrwert in der gesamten Kette schafft, vom Zulieferer bis zum Kunden.

"Was eine Lösung wirkungsvoll macht, ist – WIE man sie einsetzt."
Adel Al-Saleh
In Europa sehen drei von vier Unternehmen 5G als eine der wichtigsten Zukunftstechnologien an. Das bedeutet: Nicht nur in Deutschland geht es nach der erfolgreichen Versteigerung der 5G-Lizenzen darum, die Leistungsfähigkeit der neuen Generation der intelligenten Mobilität, zugeschnitten auf die Bedürfnisse eines Unternehmens, bis hin zum Use Case, voll auszuschöpfen. Das bedeutet: Software Defined Networking (SDN), Network Functions Virtualization (NFV) und Artificial Intelligence (AI) müssen genutzt werden, um die Time-to-Market innovativer 5G-Dienste und Geschäftsmodelle zu verbessern.
Sicherheit und Cyberresilienz sind ein weiteres Beispiel: Auf der einen Seite ist die Fähigkeit zur Integration digitaler Innovationen der Schlüssel zur Erschließung langfristigen Wachstums. Bedenken hinsichtlich der Cybersicherheit können diese Ambitionen jedoch beeinträchtigen. Unternehmen müssen sicherstellen, dass diese Bedrohungen das Wachstumspotenzial der digitalen Medien nicht untergraben. Das erfordert eine Art Netzwerk-Betrachtung des Systems, die fortwährend potenzielle Schwachstellen identifiziert und behebt.
Für Unternehmen geht es darum, eine Partnerschaft zu finden, in der man alle vier Bausteine nahtlos angehen kann und das Ergebnis an echtem Mehrwert fürs Geschäft bemisst. Das heißt: Verantwortlichkeit verknüpft mit Agilität, um Vertrauen zu schaffen, das auf einem starken Fundament aufgebaut ist und Elastizität in einem Partner-Ökosystem nutzen, um aus neuen Technologien Impact zu schöpfen. Diese Partnerschaft, dieses Bekenntnis, dieser Fokus ist das, was wir ‚Higher Performance‘ nennen.

Herzlichst Ihr
Adel Al-Saleh