T-Systems-Claim-Logo
Suchen
Ein Flugzeug in einem Hangar mit offengelegtem Triebwerk

Zukunft der Luftfahrt: Smart, vernetzt, nachhaltig

Nachhaltige Produktion, optimierte Lieferketten: So stellen sich Luft- und Raumfahrt- sowie Verteidigungsindustrie effizienter auf

Whitepaper jetzt herunterladen

Digitale Prozesse und Geschäftsmodelle verändern die Luftfahrtbranche

Die digitale Transformation ist bei Anbietern für die zivile und militärische Luftfahrt sowie Verteidigung voll im Gang: Viele von ihnen digitalisieren Kernprozesse in Entwicklung und Produktion, um neue, nachhaltige Technologien rasch an den Markt zu bringen, oder erschließen neue Geschäftsfelder wie Urban Mobility. Zugleich müssen sie stabile, leistungsfähige Lieferketten etablieren, um Engpässe zu vermeiden und erhöhte Produktionsraten zu ermöglichen.

Die Cloud als Türöffner für Wachstum und Nachhaltigkeit

Ingenieurin analysiert einen Satelliten am Computer

Neue Antriebstechnologien auf Basis von Wasserstoff, Elektrifizierung und nachhaltige Treibstoffe (Sustainable Aviation Fuel) verbessern die CO2-Bilanz und ermöglichen klimaneutrales Fliegen. Um solche Ansätze schnell zur Marktreife zu bringen, sind flexible und leistungsfähige Entwicklungsprozesse sowie eine effiziente Zusammenarbeit in der Lieferkette erforderlich. Ressourcen auf Basis souveräner, hochverfügbarer und CO2-optimierter Cloud-Umgebungen, etwa für die Simulation und digitalisierte Verifizierung, helfen die Zusammenarbeit effizient und sicher zu gestalten und ermöglichen Wachstum.

Starker Partner für Automatisierung, mehr Effizienz und Sicherheit

T-Systems unterstützt Unternehmen aus der Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie, aktuelle Herausforderungen zu meistern. Lösungen für Product Lifecycle Management (PLM) und Supply Chain Management (SCM) sorgen für effiziente Abläufe in der Wertschöpfungskette. Mit der Sovereign Cloud powered by Google lassen sich sensible Daten sicher verarbeiten – regelkonform, in deutschen Rechenzentren. Für Organisationen im Bereich der öffentlichen Sicherheit und Verteidigung mit besonders hohen Sicherheitsanforderungen entwickelt T-Systems Information Services innovative Lösungen, mit denen sie Kernaufgaben digitalisieren und komplexe Abläufe automatisieren können.

Smarte Fertigung für maximale Qualität und Nachhaltigkeit

Produktionssysteme in der Luft- und Raumfahrt müssen höchsten Anforderungen an Qualität und industrieller Effizienz entsprechen. Gleichzeitig macht das Erreichen notwendiger Nachhaltigkeitsziele auch vor der Produktion nicht halt. Mit modernen digitalen Lösungen – wie zum Beispiel AR- und VR-Methoden – hilft T-Systems, den Automatisierungsgrad in der Produktion zu erhöhen und Prozesse effizienter zu gestalten sowie den Verbrauch kostbarer Energie und Ressourcen im Sinne der Nachhaltigkeit zu senken.

Intelligente Datenplattform bringt Flugzeuge sicher in die Luft

Rumpf, Tragflächen, Triebwerke: Viele der Millionen von Komponenten eines Flugzeugs sind von Zulieferern gefertigt. Das macht ihre Wertschöpfung komplex. Involviert sind Rohstofflieferanten, Ausrüstungs- sowie Komponentenhersteller und die Flugzeugbauer als Integratoren. Alle müssen Qualitätsstandards und Dokumentationspflichten einhalten, um sichere Flüge zu garantieren. Unser Video zeigt, wie dieses Ziel mithilfe einer intelligenten Datenplattform – der T-Systems Sovereign Cloud powered by Google Cloud – erreicht wird.

Whitepaper: Aerospace und Defense

Sie interessieren sich für die Innovationen der Branche? Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Whitepaper-Exemplar.

Erfahren Sie mehr über Digitalisierung und neue Entwicklungen rund um Luftfahrt und Verteidigung

Erfolgreicher Weg in die Cloud

Unsere Experten beantworten sämtliche Fragen rund um Ihre digitale Transformation: Welche Cloud passt zu Ihrem Geschäftsmodell? Worauf gilt es in Ihrer Branche besonders zu achten? Wie lassen sich Datenschutz und Sicherheit garantieren?

Besuchen Sie t-systems.com außerhalb von Germany? Besuchen Sie die lokale Website für weiterführende Informationen und Angebote für Ihr Land.