in leerer, weiß-rosa Flur in einem futuristischen Gebäude

Digitalisierung für Banken und Versicherungen

Branchenspezifische Lösungen für Innovation, Effizienz und höchste Sicherheit

Mit passenden Lösungen fit für die digitale Zukunft

Die Digitalisierung ermöglicht es Banken und Versicherungen, Prozesse effizienter zu gestalten, Kosten zu sparen und ihren Kunden innovative Finanzprodukte anzubieten. Hier müssen zahlreiche regulatorische Anforderungen zwingend erfüllt werden. Zudem benötigen viele Unternehmen Unterstützung beim Betrieb ihrer IT-Infrastruktur oder dem Multi- und Hybrid-Cloud-Management. Parallel dazu spielt Cyber Security eine mehr als relevante Rolle. T-Systems hat für all diese Themen die passenden Lösungen parat.

Wir freuen uns auf Ihr Projekt!

Gern stellen wir Ihnen den passenden Experten zur Seite und beantworten Ihre Fragen rund um Planung, Implementierung und Wartung Ihrer Digitalisierungsvorhaben. Sprechen Sie uns an!

Regulationskonformer Betrieb Ihrer (kritischen) IT-Infrastruktur

Eine Frau in einem roten Oberteil blickt lächelnd auf ein Tablet.

Die regulatorischen Anforderungen an Banken und Versicherungen steigen, um die Sicherheit personenbezogener Daten zu garantieren. Gleichzeitig wird der regulationskonforme Betrieb der Infrastruktur immer teurer. Aktuell stehen viele Banken und Versicherungen vor der Herausforderung, ihre Infrastruktur modernisieren zu müssen, da sie mit veralteter Hard- und Software, einer unübersichtlichen IT-Architektur und unflexiblen Systemen arbeiten. Zugleich sind Spezialisten wie etwa Mainframeexperten rar am Markt und heißbegehrt. T-Systems bietet einen leistungsstarken, flexiblen, zukunftsfähigen und BaFin-konformen Betrieb der IT-Infrastruktur.

Cyber Security und Datenschutz

Blaue digitale Zahlen vor schwarzem Hintergrund laufen auf ein blaues digitales Punktemuster zu.

Auch in Bezug auf Datenschutz und Cyber Security steigen die regulatorischen Anforderungen. Denn Cyber-Angriffe nehmen gerade für Finanzdienstleister erheblich zu. So berichten laut dem "Modern Bank Heists"-Report des Internet-Security-Dienstleisters Carbon Black rund zwei Drittel (67 Prozent) der Banken, Kreditinstitute und anderer Finanzunternehmen von einer vermehrten Anzahl an Cyber-Angriffen. Durch neue Technologien wie Mobile Banking, institutsübergreifende digitale Prozesse und die Einbindung von Drittanbietern entstehen immer mehr Angriffsmöglichkeiten für Cyber-Kriminelle. Für Banken und Versicherungen droht dabei das Risiko des Datenverlusts sowie ein bedeutender Imageschaden. T-Systems bietet bereits heute namhaften DAX-Konzernen, Banken und Versicherungen mit einem Security Operations Center Sicherheit und Schutz, etwa bei der personenbezogenen Datenverarbeitung, sowie eine Vielzahl an Optionen zur Verbesserung der Cyber Security.

Multi-Cloud- und Hybrid-Cloud-Management

Eine Hand tippt auf einer Tastatur, eine andere Hand hält eine Bankkarte.

Die „Cloud-first-Strategie“ hat auch die Banken- und Versicherungsbranche erreicht, denn Multi-Cloud-Lösungen oder Hybrid-Clouds versprechen signifikante Vorteile für neue Geschäftsmodelle. Zugleich erhöht der parallele Einsatz unterschiedlicher Technologien wie Legacy-Systeme, Public Cloud und Private Cloud sowie die Nutzung von Mainframe-Servern die Komplexität und stellt besondere Anforderungen an ein übergreifendes Management. T-Systems bietet Banken und Versicherungen eine Vielzahl an Optionen für das Cloud-Business und ein umfassendes Management der unterschiedlichen Plattformen. Zudem ist die Open Telekom Cloud aktuell die einzige regulationskonforme Cloud-Lösung, die in Deutschland betrieben wird und die zugleich die Mindestanforderungen an das Risikomanagement (BA), kurz MaRisk (BA), erfüllt. Darüber hinaus stellt T-Systems im Rahmen seines Multi-Cloud-Managements auch Lösungen der Plattformen AWS, Microsoft Azure oder Google Cloud bereit. Aber auch klassische Cloud-Lösungen wie Salesforce, ServiceNow und Office365 gehören zum Portfolio von T-Systems.

Digitale Effizienz und Customer WOW

Eine Frau in einem blauen Hemd blickt lächelnd auf ein Tablet.

Kunden von Banken und Versicherungen werden immer anspruchsvoller und erwarten einen einfachen, kundenfreundlichen und sicheren Zugang zu Informationen und Produkten. Gleichzeitig erleichtert die Digitalisierung den Kontowechsel, wodurch der Kampf um die Kunden immer größer wird. Während sich die Banken und Versicherungen aber darauf konzentrieren, die Kunden mit innovativen digitalen Finanzprodukten von sich zu überzeugen, vergessen sie oft interne Prozesse und Abläufe. Die Folge: Die neuen Services werden mit veralteten, überholten Technologien aufgesetzt. 

Dabei bieten neue Technologien wie Chatbots, Robotic Process Automation, Blockchain und künstliche Intelligenz eine Vielzahl an Möglichkeiten für schlanke, effiziente Prozesse, die aus Sicht des Kunden funktionieren. Darüber hinaus können Banken und Versicherungen durch die Digitalisierung enorme Kosten sparen. Voraussetzung dafür ist, dass alles reibungslos läuft. T-Systems unterstützt Banken und Versicherungen bei der Auswahl, Implementierung und Integration der passenden Lösungen in die bestehenden IT-Systeme. Unsere Berater verfügen über die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um die hohen regulatorischen Anforderungen zu erfüllen.

Connectivity – die Basis für Digitalisierung

Konnektivität ist die Basis für jede Form der Digitalisierung, auch im Bereich Financial Services. Nur mit einem stabilen, hochverfügbaren Netz – WAN oder LAN – führt ein effizienter Weg in die digitale Zukunft. Denn der IP-Datenverkehr nimmt von Jahr zu Jahr zu, unter anderem durch das Internet of Things, ebenso wie die Nutzung von „Unified Communication“ in Form von Videokonferenzlösungen oder Cloud-basierter Telefonie. Dadurch steigt auch in der Banken- und Versicherungsbranche der Bedarf an Stabilität des Netzes, Bandbreite und Servicequalität, insbesondere für SaaS-Anwendungen und Cloud-Speicher.

T-Systems bietet eines der größten Netzwerke weltweit mit einer globalen Abdeckung von 180.000 Standorten und managt für Kunden über 1.800 standortübergreifende Firmennetze (WANs) sowie mehr als eine halbe Million Ports in lokalen Netzen (LANs). Dabei liefert T-Systems nicht nur Netzwerke, sondern auch komplette Kommunikationslösungen für Voice-over-IP, Collaboration und mobiles Arbeiten.

Zu unserer Strategie

Kundenmagazin BEST PRACTICE

Frischen Wind für Themen rund um Cybersicherheit, Cloud, Digitalisierung und Co. Neue Insights aus der Businesswelt.

Besuchen Sie t-systems.com außerhalb von Germany? Besuchen Sie die lokale Website für weiterführende Informationen und Angebote für Ihr Land.