Nahaufnahme eines Arms, der auf einem Konferenztisch liegt. Die Hand notiert etwas auf einem Notizblock.

IP-VPN 2019

MPLS und SD-WAN: Marktsituation, Technologie- und Feature-Update

12. November | Bonn

Bisher wurde SD-WAN- und Internet-Technologie oft als zukünftiger, vollständiger Ersatz für MPLS-Netze wahrgenommen. In der Praxis zeigt sich, dass die Kombination aus MPLS und Internet die Kundenanforderungen meist am besten abdeckt. Erst die hybride Nutzung, ergänzt durch SD-WAN-Funktionen, führt zu leistungsfähigen und agilen Netzen. Das Expertenseminar bietet einen herstellerübergreifenden Überblick zu aktuell verfügbaren Lösungen. Ebenso werden neue VPN-Funktionen sowie Praxistipps für die Migration und Auswahl von Betriebsmodellen vorgestellt.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • SD-WAN-Technologie, Realisierbarkeit und Erfahrungen
  • IP-VPN: Aktuelle Hardware, (virtual) CPE, Managed Service
  • T-Systems IP-VPN
  • IP-VPN Technologie -und Feature-Update
  • Anforderungen an IP-VPNs und Migration zum hybriden SD-WAN

Für wen eignet sich das Expertenseminar IP-VPN 2019 – MPLS und SD-WAN?

  • Fachentscheider, Betreiber, Netzdesigner und Einkäufer für Datennetze
  • Verantwortliche für standortübergreifende Applikationen und Cloud Services
  • Technisch orientierte Verantwortliche für Kommunikations- und Geschäftsprozesse

Referenten

  • Thomas Franz, Senior Consultant & Partner, InfoCom GmbH
  • Axel Wegat, Squad Lead IntraSelect SD-WAN, T-Systems International GmbH
  • Wilfried Meer, Marketing Consultant, T-Systems International GmbH

Teilnahme genehmigt?

Bitte prüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob die Annahme der Einladung zu unseren Expertenseminaren mit den internen Compliance- bzw. Annahme-Vorgaben Ihres Arbeitgebers/Dienstherrn vereinbar ist.