Eine hochperformante Big Data Platform bildet die Basis für das Management und die intelligente Analyse großer Datenmengen.
Lösung

Leistungsfähige Big Data Platform

Datenintegration und Smart-Data-Management

  • Big-Data-Technologie als Platform-as-a-Service
  • Speicherkapazität extrem skalierbar (> Peta Byte)
  • Management und Analyse strukturierter und unstrukturierter Daten
  • Direkter Zugriff und Verarbeitung von Echtzeitinformationen
  • Ende-zu-Ende-Service mit etablierten Qualitätsstandards
Kontakt
Stefan Zosel
Stefan Zosel

Head of Sales AppAgile, PaaS & BIG Data

Skalierbare Speicherkapazität und Echtzeitzugriff

Das Big-Data-Angebot von T-Systems fußt auf einer leistungsfähigen und dynamisch skalierbaren Big-Data-Plattform aus der Cloud. Sie bildet die Basis für die Entwicklung und Bereitstellung innovativer und integraler Lösungen im Umfeld von Big Data. Denn: Eine einfache Integration und ein flexibles Datenmanagement sind essenzielle Grundlagen im Umgang mit den riesigen Datenmengen, die im Rahmen von M2M-Kommunikation, Internet der Dinge (IoT) und der digitalen Vernetzung entstehen.

Big-Data-Plattform auf Basis von Hadoop

Dabei gibt es keine Begrenzungen hinsichtlich Anzahl und Art der Datenquellen. Um große Datenmengen mit unterschiedlichen Formaten integrieren und aggregieren zu können, setzt T-Systems auf das Hadoop Distributed File System (HDFS) und baut darauf die Big-Data-Plattform auf. Das Framework eignet sich für die Erfassung, Sicherung und Verarbeitung großer, unstrukturierter Datenmengen. Gleichzeitig ist Hadoop um beliebig viel Rechner (Knoten) erweiterbar. Das macht die Plattform hochflexibel und ermöglicht enorme Speicherkapazitäten im Petabyte-Bereich.

Erweiterung um Real-Time-Fähigkeit

Darüber hinaus bietet T-Systems Real-Time-Fähigkeit basierend auf SAP HANA. Die In-Memory-Datenbank hält alle Daten direkt im Arbeitsspeicher vor. Das erlaubt einen extrem schnellen Zugriff und Analysen in Echtzeit. Je nach Anforderung werden beide Lösungen zu einer umfassenden Big-Data-Plattform für das Smart-Data-Management kombiniert. Für den Kunden heißt das: Egal, ob die Herausforderung das Volumen, die Vielfalt oder die Schnelllebigkeit der Daten ist – T-Systems hat die richtige Lösung für eine optimale Aggregation, Ablage und Analyse.
SAP HANA aus der Cloud
Dynamic Services for SAP HANA®
Big-Data-Entscheidungen in Echtzeit

Mehr erfahren

Top Downloads

Videos

Kein Big Data ohne Cloud

Das könnte Sie auch interessieren
Cloud Computing ist gleichzeitig Treiber wie auch Lösungstechnologie für Big Data: Erst durch den Einsatz skalierbarer ICT-Ressourcen aus der Cloud sind eine wirtschaftliche Sicherung von Massendaten sowie eine unbegrenzte Verfügbarkeit der Daten realisierbar. Firmeninterne Datenbanken kommen bei der Verarbeitung großer Datenmengen schnell an ihre Grenzen. Die Investitionskosten für eine eigene, hochperformante Big-Data-Plattform wiederum sind enorm. Daher stellt T-Systems die neuesten Big-Data-Technologien als Platform-as-a-Service aus der hochsicheren Cloud bereit und steigert somit Kosteneffizienz und Flexibilität. Unternehmen nutzen State-of-the-Art-Lösungen  ohne finanzielles Risiko.

Von der Transformation bis zur Datenanalyse

Die Big-Data-Plattformen sind dabei Teil des umfassenden Cloud-Ökosystems von T-Systems. Wie muss die ICT transformiert werden, damit die Datenintegration reibungslos über unterschiedliche Schnittstellen erfolgen kann? Wie können die Informationen so aggregiert werden, dass sich Datensilos vermeiden lassen? Welche Big-Data-Technologie eignet sich am besten für die spezifischen Unternehmensanforderungen? T-Systems steht Unternehmen bei der Beantwortung all dieser Fragen zur Seite und bietet Beratung von der Migration in die Cloud über den Aufbau einer leistungsstarken Big-Data-Plattform bis hin zum Einsatz des richtigen Analysetools.
Dazu gehört auch das Thema Sicherheit: Sämtliche Services und Lösungen werden unter höchsten Security-Aspekten konzipiert. Für die Sicherung der Daten betreibt T-Systems hochmoderne Cloud-Rechenzentren. Mit diesem ganzheitlichen Ansatz bildet T-Systems alle Komponenten für zukunftsfähige Ende-zu-Ende-Konzepte ab und schafft die notwendigen Vorausetzungen, um die zunehmende Datenmenge nicht nur optimal zu bewältigen, sondern auch die damit verbundenen Chancen zu nutzen.

Partner für die Digitalisierung

Neben der jahrelangen Transformationskompetenz profitieren Kunden außerdem von einem umfassenden Partnernetzwerk. Dazu gehören auch Kooperationen mit Marktgrößen wie SAP und Cloudera. Gemeinsam mit diesen Partnern entwickelt T-Systems innovative Digitalisierungslösungen und ist zudem in der Lage, passgenaue Gesamtkonzepte bereitzustellen. So basiert die Big-Data-Plattform von T-Systems auf State-of-the-Art-Technologien wie Hadoop und SAP HANA. Als Basis-Plattform für die Big-Data-Aggregation werden beispielsweise Cloudera Distribution und Best-of-Breed-ETL-Lösungen genutzt.

Verwandte Themen