Ein SAP System muss heute dynamisch auf Marktanforderungen reagieren können. T-Systems bietet dazu eine Lösung aus der Cloud.
Lösung

Dynamic Services for SAP® Solutions

SAP-Betrieb: maximal sicher, kostentransparent und leistungsstark

  • Betrieb von SAP-Systemen in Form standardisierter, automatisierter und virtualisierter Ressourcen
  • Unternehmen erzielen Skaleneffekte 
  • Minimierung der Gefahr von Systemausfällen
  • Maximal sichere Cloud
  • Betriebskosten um bis zu 30 Prozent senken

Mit SAP-Lösungen aus der Cloud in die Digitalisierung

Marktzyklen werden immer kürzer, Unternehmen müssen geschäftskritische Entscheidungen schneller treffen: Echtzeit-Prozesse heißt das Zauberwort. Dafür müssen Organisationen allerdings oftmals ihre SAP-Landschaft anpassen. Mit Dynamic Services for SAP® Solutions erhalten diese Unternehmen nun Systemnutzung und Service-Umfang kurzfristig und angepasst an den aktuellen Bedarf aus der Cloud – hochverfügbar, kostengünstig, maximal sicher.  Damit erzielen Betriebe signifikante Skaleneffekte und senken ihre Kosten. Vereinfachte Prozesse mit Dynamic Services for SAP® Solutions minimieren die Gefahr von Systemausfällen. Bei Bedarf lassen sich automatisch Server zu- und auch abschalten. Dieses Pooling von Ressourcen führt zu deutlich geringeren Betriebskosten als bei klassischen Betriebsmodellen.

Bis zu 30 Prozent weniger Betriebskosten

Dynamic Services for SAP® Solutions senken die Betriebskosten um bis zu 30 Prozent. Grund: Es werden keine Überkapazitäten mehr benötigt, um Lastspitzen abzufangen. Man zahlt nur tatsächlich genutzte Ressourcen. Diese bedarfsgerechte Abrechnung minimiert das Investitionsrisiko. Neue Deployment-Modelle transferieren die Lösungen wahlweise in die Public Cloud oder in eine Kombination von Private und Public Cloud. So wird der SAP-Betrieb noch einfacher und kostengünstiger – und bleibt sicher. T-Systems ist mit über 15 Jahren Erfahrung in Projekten für große internationale Kunden der ideale Partner.

Kompromisslose Sicherheit und Qualität

Dynamic Services for SAP® Solutions profitieren von stets aktuellen Sicherheitstechnologien in den Rechenzentren von T-Systems, die maximal mögliche Datensicherheit und umfassenden Datenschutz bieten. Bei Bedarf erfolgt die Spiegelung der Kundensysteme in den sicheren Twin-Core-Rechenzentren (Verfügbarkeit 99,7 Prozent auf Systemebene, bis zu 99,9 Prozent auf Plattformebene).
Top Download
Webinar
Cloud-Experte Frank Strecker und SAP-Spezialist Jürgen Eschweiler präsentieren im Webcast in Zusammenarbeit mit der COMPUTERWOCHE, wann der richtige Zeitpunkt zur Migration auf SAP S/4HANA® gekommen ist und wie die Transformation sicher gelingt.

Mehr erfahren

Kompetenz in Cloud-basiertem SAP-System

Wie transformiere ich mein Unternehmen in die digitale Welt? Diese Frage stellen sich Unternehmen auch im Hinblick auf ihr SAP-System. Diese Variante des Cloud-basierten Betriebs von SAP-Unternehmenssoftware ermöglicht schnelleres Time-to-Market. So bringen Unternehmen Innovationen zügiger auf den Markt, ein unerlässlicher Faktor in der digitalen Transformation und ein Garant für stabilen Umsatz. In einer Welt, in der Wirtschaftsprozesse nicht nur immer schnelllebiger werden, sondern auch wesentlich mit IT verknüpft sind, müssen auch SAP-Systeme neuen Anforderungen entsprechen.
T-Systems wird diesen Ansprüchen mit seinen Dynamic Services for SAP Solutions gerecht. Diesem Betriebsmodell vertrauen zahlreiche Konzerne und mittelständische Unternehmen bereits seit vielen Jahren. T-Systems betreibt weltweit die größte SAP Cloud und wurde in den letzten fünf Jahren regelmäßig von verschiedenen Analysten-Häusern, wie beispielsweise Gartner, PAC und ISG, ausgezeichnet. Die Experten von PAC honorierten die Leistungen in der Kategorie SAP Hosting bereits mehrfach. So wurde T-Systems aktuell als „Best in Class“-Anbieter für SAP-Hosting in Deutschland von PAC ausgezeichnet. T-Systems überzeugte mit überdurchschnittlichen Bewertungen in 21 Kriterien. Insbesondere der Grad der Automatisierung, die SAP-bezogene Public-Cloud-Kompetenz sowie die Erfahrung mit Private-Cloud-basiertem SAP-Hosting waren für PAC ausschlaggebend.

Zahlreiche Vorteile für Unternehmen

Die Vorteile für seine SAP-Landschaft, die ein Unternehmen aus diesem Angebot zieht, sind zahlreich: Dynamic Services for SAP Solutions führen zu einer schnellen, bedarfsgerechten Ressourcen-Anpassung im laufenden SAP-Betrieb. Das Unternehmen erhält die Kapazitäten, die zum jeweiligen Business-Bedarf passen: Bei neuen Projekten, plötzlichen Lastspitzen oder fälligen Upgrades können die Ressourcen nach Bedarf hoch- und runtergefahren werden. Dynamic Services for SAP Solutions bedeuten aber auch, dass die Anwenderzufriedenheit der Nutzer steigt, weil die Modellierung der Prozesse reibungslos funktioniert. Das Unternehmen lagert Betrieb und Wartung der Systemumgebungen einfach aus, zusätzlich kann es auf deutschen Datenschutz und deutsche Datensicherheit vertrauen. Letztlich wird in Form von Dynamic Services for SAP Solutions nur nach tatsächlich bereitgestellter Kapazität abgerechnet. Die Total Cost of Ownership für das gesamte SAP-System kann somit um bis zu 30 Prozent sinken.

Verwandte Themen