Banner Avatar
Lösung

Mobile Encryption App

Mithören? Keine Chance! – Handy-Telefonate verschlüsseln und sicher machen

Kontakt
Gerald Weskamm
Gerald Weskamm

Experte für Mobile Encryption App

Handy-Telefonate verschlüsseln wird immer wichtiger: Die jüngste Vergangenheit hat gezeigt, dass sensible Gespräche mit dem Smartphone nicht immer vertraulich bleiben. Immer besser werdende Verschlüsselungsstandards schützen die Netze zwar vor unbefugtem Zugriff, können aber keine absolute Sicherheit vor Wirtschaftsspionage oder Hackerangriffen garantieren. 
Mit der Mobile Encryption App von T-Systems steht eine einfach zu nutzende und komfortable Lösung für Unternehmen bereit, um Telefonate und Nachrichten hochgradig über das Handy zu verschlüsseln. Ein tiefgreifendes Sicherheitskonzept mit gehärteter Hardware (Krypto-Handys) ist nicht nötig. Die App alleine reicht aus, um ab sofort sicher mobil zu telefonieren. Die Anwendung funktioniert über alle verfügbaren Mobilfunkstandards hinweg und ohne SIM-Karte sogar im WiFi-Netz. Sie funktioniert unabhängig vom jeweiligen Netzanbieter und für Android- und iOS-Geräte verfügbar. 

Vorteile der Mobile Encryption App für ...
  • Nutzung der derzeit stärksten Verschlüsselungsverfahren am Markt mit redundanter Verschlüsselung über zwei Algorithmen
  • Verschlüsselungsarchitektur umfasst 4.096 bit Diffie-Hellman-Schlüsselaustausch, Man-in-the-middle-Schutz, AES256 und Twofish
  • Keine Speicherung der Schlüsselmaterialien
  • Plattformübergreifende Lösung für Android- und iOS-Betriebssysteme
  • Funktioniert in LTE, GPRS, 4G, 3G, 2G und WiFi-Netzen
  • Geringer Bandbreitenbedarf von nur 4,8 kitb/s
  • Intuitiv bedienbare App und leichte Integration in bestehende Infrastrukturen
  • IP-basierte Vermittlungsinfrastruktur auf hochverfügbaren Servern in Telekom-Rechenzentren nach deutschen Sicherheitsstandards
  • Verifizierbarer Quellcode ermöglicht Check durch eigene Spezialisten
  • Entwickelt von der Berliner Firma GSMK, einem Technologieführer für mobile Sprach- und Nachrichtenverschlüsselung
  • Handy-Telefonate verschlüsseln für unter 20 Euro monatlich
  • Geschützte Benutzerkreise für Sprache und Chats über Ihr gewohntes Endgerät
  • Netzunabhängiger Einsatz auch in Gebieten mit eingeschränkter Verbindungsqualität
  • Kostentransparenz durch monatliche Abrechnung
  • Keine Investitionskosten
  • Bestehende Mobilfunk-Verträge einfach weiter nutzen
  • Sichere Kommunikation „made in Germany“

So funktioniert die Verschlüsselung

Mobile Encryption App
Flash ist nicht verfügbar.
Telefongespräche einfach und sicher verschlüsseln? Mit der Mobile Encryption App ist das kein Problem. Henrik Hanstein zeigt, wie die Verschüsselungs-App von T-Systems funktioniert.
 
Um Telefonate über das Handy zu verschlüsseln, generiert die App zu Beginn einen individuellen Schlüssel. Damit wird das Gespräch oder die Nachricht kodiert. Dieser Schlüssel verfällt sofort nach Gesprächsende, befindet sich somit immer und ausschließlich in der Hand des Nutzers und ist damit vollkommen unabhängig vom Netzbetreiber. Dieses Prinzip schließt aus, dass sich Dritte in eine Kommunikation einklinken („Man-in-the-middle-Attacke“). Zudem werden Kontaktdaten, Nachrichten und Texte in der App wie in einem sicheren Container verschlüsselt, gespeichert und zusätzlich mit einem Passwort geschützt.
Die Gesprächsteilnehmer telefonieren mit der Applikation über IP (Internet Protocol). Die IP-basierte Vermittlungsinfrastruktur wird auf hochverfügbaren Servern in Telekom-Rechenzentren nach deutschen Sicherheitsstandards betrieben. Die Mobile Encryption App verschlüsselt die Kommunikation mit einer Bandbreite von 4,8 kbit/s. Damit ist es möglich auch in abgelegenen Gebieten mit GSM-Netzen das Handy zu verschlüsseln.

Doppelte Verschlüsselungstechnologie

Die Mobile Encryption App setzt die derzeit stärksten Verschlüsselungsverfahren am Markt ein, um Handys zu verschlüsseln. Die Lösung verschlüsselt die Kommunikation mit zwei parallel arbeitenden Algorithmen. Gesprächsinhalte können so weder belauscht, noch kann nachvollzogen werden, wer mit wem kommuniziert. Kryptologen gehen davon aus, dass die eingesetzten Verfahren auf absehbare Zeit nicht zu brechen sind.
Mobile Encryption App von T-Systems
Highlights auf einen Blick
Mehr zum Thema
Video
Die Mobile Encryption App der Deutschen Telekom macht mobile Geräte abhörsicher. Archibald Preuschat hat die App getestet.

The Wall Street Journal: Test der Mobile Encryption App

Immer up-to-date bleiben
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Thema abonnieren