T-Systems-Claim-Logo
Suchen
abstrakte blaue und gelbe Leuchtstreifen

Site Reliability Engineering mit AWS

Beschleunigen Sie die Entwicklung und stellen Sie den zuverlässigen Betrieb Ihrer AWS-Umgebung durch Site Reliability Engineering sicher

Whitepaper herunterladen

Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit mit SRE gewährleisten

Nutzen Sie die perfekte Kombination aus Innovation und Geschwindigkeit mit Site Reliability Engineering auf AWS. Stellen Sie mit einer soliden SRE-Strategie in agiler Weise zuverlässige Anwendungen auf AWS Cloud bereit. T-Systems ist Ihr Partner beim Site Reliability Engineering für AWS-Umgebungen. Mit einem agilen DevOps-basierten Ansatz sorgen unsere zertifizierten SRE-Experten proaktiv dafür, dass Ihre AWS-Landschaft zuverlässiger wird und so eine bessere Skalierbarkeit und Kundenerfahrung ermöglicht.

Das Zeitalter der Cloud-Nativität

Agilität erfordert mehr als nur cloud-natives Vorgehen. Sie braucht zum Beispiel agile Methoden wie DevOps, aber auch das reicht nicht. Lesen Sie mehr in unserem Whitepaper.

Schneller dank Site Reliability Engineering

In der digitalen Welt ist Schnelligkeit entscheidend. Erfahren Sie, wie Site Reliability Engineering Sie bei der Anwendung von DevOps-Prinzipien unterstützen und Ihre Prozesse beschleunigen kann. Erzielen Sie bislang unmöglich scheinende Resultate mit den Tools, über die Sie bereits verfügen. Hören Sie unsere Experten dazu.

Machen Sie sich bereit für SRE auf AWS

Haben Sie Fragen zu DevOps und Site Reliability Engineering? Wir haben die Antworten. Kontaktieren Sie uns.

Wie funktioniert Site Reliability Engineering (SRE)?

AWS Partner Network – Premier Consulting Partner

Die Ausführung von Anwendungen in der Cloud ist mit zahlreichen Herausforderungen verbunden. Beim SRE geht es vor allem darum, diese Anwendungen zuverlässig zu machen. SRE setzt auf der Anwendungsebene an und nutzt Automatisierung zur Verwaltung der Infrastrukturebene.

Um die Zuverlässigkeit von Systemen zu verbessern, muss das SRE-Team die Service Level Agreements (SLAs) und Service Level Objectives (SLOs) mithilfe von Service Level Indicators (SLIs) analysieren, um das Fehlerbudget unter Kontrolle zu halten.

Erfahren Sie mehr über unsere AWS-Angebote

Doppelter Vorteil von Geschwindigkeit und Performance

Site Reliability Engineering (SRE) wendet DevOps-Prinzipien auf den IT-Betrieb an. So entsteht eine Vorgehensweise wie in der Softwareentwicklung. Mit SRE findet die agile Entwicklung den perfekten Partner auf der betrieblichen Seite.

Zentrale Geschäftsvorteile von SRE sind unter anderem:

  • Optimierte Softwarebereitstellung für eine schnellere Markteinführung
  • Besserer Durchsatz mit höherer Produktivität der Teams und schnellerer zuverlässiger Bereitstellung
  • Risikominderung durch frühzeitige Erkennung von Qualitätsproblemen und Schwachstellen
  • Stabilerer und zuverlässigerer Betrieb dank systematisch erfolgender Änderungen
Besuchen Sie t-systems.com außerhalb von Germany? Besuchen Sie die lokale Website für weiterführende Informationen und Angebote für Ihr Land.