Logo Sparkasse Mönchengladbach
Clean Pipe Enterprise: Sich flexibel an Cyber-Gefahren anpassen – mit dem modularen und kostengünstigen Ende-zu-Ende-Security-Service aus der Private Cloud.

Stadtsparkasse Mönchengladbach:
Security Services aus der Private Cloud

Insbesondere Unternehmen und Organisationen im Sparkassen- und Banken-Umfeld sind attraktive Ziele für Angreifer aus dem Internet. Websites mit Schadsoftware inkl. Phishing, Angriffe
über Botnetze usw., die Liste der kriminellen Möglichkeiten wächst von Tag zu Tag. Der finanzielle Verlust durch unbefugte Eindringlinge in den IT-Systemen geht schnell einmal in die Tausende. Ganz zu schweigen vom Imageschaden durch gekaperte Kundendaten. Gerade Finanzinstitute verlangen deshalb derzeit vermehrt einen speziellen wie auch individuellen Schutz gegen Cybergefahren.
Mit Clean Pipe Enterprise von T-Systems hat sich die Stadtsparkasse Mönchengladbach für ein innovatives und bedarfsgerechtes Sicherheitssystem aus der Private Cloud entschieden. Mit diesem modularen System, das selbst die höchsten Sicherheitserfordernisse der Finanzbranche abdeckt, kann sich die Stadtsparkasse äußerst flexibel an bestehende und künftige Gefahren anpassen. T-Systems bietet diesen Ende-zu-Ende-Sicherheitsservice rund um die Uhr mit allerhöchsten Verfügbarkeiten.

Details zur Referenz Stadtsparkasse Mönchengladbach

Die Stadtsparkasse Mönchengladbach hat eine Bilanzsumme von annähernd 5 Milliarden Euro. In 38 Geschäftsstellen setzen sich insgesamt 959 Mitarbeiter, davon 68 Auszubildende, für besten Kunden-Service ein. Zwei von drei Bankkunden in der Region Mönchengladbach werden von der Stadtsparkasse betreut. Mit ihrem umfassenden Kundenportal ist sie auch in der digitalen Welt hervorragend positioniert.
  • Die bedarfsgerechte Absicherung gegen Eindringlinge von außen ist für Finanzunternehmen essentiell
  • Hauseigene Systeme für Abwehr gegen Cyber-Attacken sind teuer und meist nicht lange up to date
  • Plattform-basierte Systeme müssen skalierbar, State of the Art und funktional erweiterbar sein
  • Hochmoderne, stets aktuelle Absi-cherung ohne Eigeninvestitionen
  • Clean Pipe Enterprise aus der Private Cloud von T-Systems
  • Verbindung des MPLS-Netz der Sparkasse mit dem Internet
  • Ausgewählte Module: Firewall (kontrolliert den Datenverkehr), Web Security (Anti-Malware und URL-Filter)
  • Ende-zu-Ende-Service inkl. Hard- und Software, Lizenzen, Service Desk, 24/7 Einsatzbereitschaft uvm.
  • Erweiterbarkeit bzgl. Standorte, Mitarbeiter und Funktionalität (z. B. Intrusion Prevention, Mail Security)
  • Hoher Sicherheitsstandard ent-spricht dem der Deutschen Telekom
  • Abwehrmechanismen stets aktuell
  • Keine Eigeninvestitionen, stattdessen monatlicher Fixpreis
  • 99,44 % Verfügbarkeit