T-Systems Referenzen aus dem Bereich Automotive und Maschinenbau: Mit Einsatz und Erfahrung zum Top-Ergebnis.
Logo Magna
Immer mehr IT-Bereiche des internationalen Automobilzulieferers passen SAP-Ressourcen flexibel dem Geschäftsverlauf an. Mit den dynamischen SAP-Services senkt Magna die SAP-Betriebskosten.

Magna: Dynamic Sourcing als SAP-Betriebsmodell​​​​​​​

Magna gilt als der am stärksten diversifizierte Autozulieferer der Welt. Knapp 75.000 Mitarbeiter in 25 Ländern entwickeln, konstruieren und fertigen Systeme, Baugruppen, Module und Bauteile. Um die komplexe Just-in-Time-/Just-in- Sequence-Produktion steuern zu können, setzt Magna ERP-Software von SAP ein. Aufgrund von zahlreichen Firmenakquisitionen entwickelte sich im Konzern eine IT-Landschaft mit unterschiedlichen Betriebssystemen und Datenbanken. Für die SAP-Server war die Unternehmens-IT mal in Eigenregie verantwortlich, mal waren es externe Hostingpartner. 2008 fiel die Entscheidung, die heterogene Systemlandschaft unternehmensweit zu konsolidieren und den SAP-Betrieb inklusive Systemadministration, Anwenderunterstützung sowie SAP-Beratungsaktivitäten bei einem Serviceprovider zu konzentrieren. Außerdem sollten sich die Kosten nicht länger am Maximalbedarf ausrichten, sondern am tatsächlichen Verbrauch im Tagesgeschäft.

SAP-Betriebskosten haben sich mit dem Dynamic-Sourcing-Konzept halbiert

T-Systems baute zunächst für die auf Fahrzeuginnenräume spezialisierte Magna Exteriors & Interiors-Gruppe eine virtualisierte Serverlandschaft auf. Das Dynamic-Sourcing-Konzept versetzt Magna in die Lage, sämtliche SAP-Ressourcen flexibel an den aktuellen Geschäftsverlauf anzupassen. Es gibt keine starren Abnahmemengen, sondern variable Nutzungsvereinbarungen. Dadurch haben sich die jährlichen Betriebskosten halbiert. Gleichzeitig übernimmt T-Systems Application Management und Beratung. Dies ist eine Grundlage, um die produktionskritischen SAP-Systeme hoch verfügbar zu halten und zielgerichtet weiterzuentwickeln. Auch die Servicequalität hat sich verbessert. Seit Anfang 2011 können die 4.500 Anwender der Exteriors & Interiors-Gruppe bei Supportbedarf ein Ticket aufmachen und erhalten von den SAP-Experten bei T-Systems den benötigten Support.

Details zur Referenz Magna

  • Deutschlandweit führender Einkaufs- und Beratungspartner für Kirchen und das Sozialwesen
  • Erreicht über Rahmenverträge attraktive Einkaufskonditionen für Mobilität, EDV, Technik, Energie, Telekommunikation
  • Angebot über Kirchenshop mit sehr individuellem Service
  • Unternehmensweite Konsolidierung der SAP-Systeme und Applikationen in Europa
  • Einheitliches Betriebsmodell mit koordinierter Systemadministration, Anwenderunterstützung und SAP-Beratungsleistungen
  • Aufwandsbezogene Abrechnung
  • Weniger Komplexität, geringere Betriebskosten, hohe Verfügbarkeit
  • Maßgeschneiderter Vertrag über Corporate Voice Solutions
  • HKD-Kunden erhalten bedarfsgerechte Festnetz- und DSL-Lösungen – mit Rechnung und Service durch die HKD
  • Anfragen von kirchlichen und sozialen Einrichtungen können direkt in diesen Vertrag eingebucht werden
  • Zwei Vertragsarten: CVS für kleinere und für größere Institutionen
  • Alle Arten von Festnetzanschlüssen, von analogen Anschlüssen, ISDN-Anschlüssen über DSL-Zubuchung (DSL 1000–DSL 16.000) bis hin zu Multiplexanschlüssen mit 30 Kanälen
  • Hohe Flexibilität der HKD gegenüber ihren Kunden durch Rahmenvertrag
  • HKD-Kunden erhalten die Telefonie-Qualität der Telekom mit persönlichem Vertrags- und Ansprechpartner aus ihren eigenen Reihen
  • Positionierung der HKD als kompetenter und innovativer Service-Partner
  • Skaleneffekte für 12.000 Anschlüsse
  • Vertrag als optimale Basis für die erweiterte Zusammenarbeit, z. B. ein Gesamtkommunikationspaket für kirchliche Einrichtungen, virtuelle Telefonanlagen, Umstellung auf All-IP und vieles mehr

T-Systems auf der Magna Vendor Fair 2017

Unter dem Motto „Digitalisierung.Einfach.Machen“ stellte T-Systems Austria bei der Magna Vendor Fair Europe technologische Innovationen rund um den Automotivesektor sowie die Industrie 4.0 vor.
 
Kontakt
info.security[at]t-systems.com
T-Systems International GmbH

Verwandte Lösungen