Auf Messen und Events stellt T-Systems smarte Lösungen und Dienstleistungen aus seinem Portfolio vor.
Details

10. BME-eLÖSUNGSTAGE 2019

12.-13. März 2019 | Düsseldorf

„Fit für die Zukunft: eLösungen konsequent ausrollen“ – unter diesem Motto eröffnet am 12. und 13. März der BME Verband die 10. BME-eLÖSUNGSTAGE in Düsseldorf, wo Unternehmen das Rüstzeug erhalten, um ihren Einkauf und das Supply-Chain-Management fit für zukünftige Herausforderungen zu machen. 
BME eLösungstage.
eLösungen gehören heute zum Werkzeugkasten der modernen Einkaufs- und Supply-Management-Organisation und doch ist der Stand ihrer Implementierung und Nutzung in den Unternehmen sehr unterschiedlich. Zu oft dominiert noch ein Patchwork von Stand-alone-Lösungen. Es fehlt an integrierten Workflows und vor allem an einer schlüssigen Digitalstrategie.
Das Wartungsende für SAP® SRM im Jahr 2025 erfordert jetzt die Entwicklung einer Strategie und einer Roadmap, um termingerecht den Umstieg zu gestalten.
Nutzen Sie die Gelegenheit, mit den T-Systems-Experten vor Ort Ihre persönlichen Fragen im Workshop und am Info-Stand zu erörtern und erfahren Sie, wie T-Systems zusammen mit dem Partner apsolut Group das bestmögliche Migrationsszenario für seine Kunden identifiziert, abhängig vom Komplexitätsgrad der bestehenden SAP® SRM-Landschaft.

Besuchen Sie den T-Systems Workshop: Simply Shifting SRM – Transformation nach S/4HANA

Nehmen Sie am Dienstag, den 12. März um 16:30 – 18:00 Uhr am Workshop von T-Systems teil und lernen Sie die Lösungswege zur Transformation von SAP SRM® zu S/4HANA® Procurement und zur optionalen Erweiterung mit SAP® Ariba® Komponenten kennen. Der Workshop wendet sich an alle, die am Beginn der Transformation ihrer bestehenden Einkaufslandschaft auf Basis von SAP SRM® stehen und den Weg in die Zukunft gestalten wollen.
Folgende Themen werden betrachtet:
  • Generelle Transformationsmodelle anhand von Einstufungen der Einkaufslandschaften nach T-Shirt Größen M, L, XL
  • Abdeckung SAP S/4HANA® und SAP® Ariba®
  • Vorbereitende Maßnahmen und generelle Elemente der S/4HANA®-Transformation
Gemeinsam mit dem Partner apsolut Group hat T-Systems dazu verschiedene Transformationspakete entwickelt, mit denen Unternehmen, die SAP SRM® im Einsatz haben, ihre optimale Ende-zu-Ende-Zielarchitektur finden. 
Sie erhalten in dem Workshop Antworten zu diesen Fragen:
  • Wie lassen sich komplexe SAP® SRM-Prozesse in die Zukunft transferieren?
  • Können individuelle Anforderungen mit dem SAP S/4HANA® Digital Core abgebildet werden oder benötigt man SAP®Ariba® Komponenten?
  • Wie sehen die Business-Prozesse in der Zukunft aus? Benötigt man hybride Ansätze?
  • Welche Möglichkeiten bietet SAP S/4HANA® Procurement? Wo liegen die Grenzen und wo neue Möglichkeiten?
Die wichtigsten Informationen auf einen Blick:
10. BME eLÖSUNGSTAGE 2019
T-Systems Stand: Nr. 16

Öffnungszeiten für Fachbesucher mit Teilnahmeberechtigung zu Vorträgen und Workshops:
Dienstag, 12.03.2019
Check-in & Ausstellung: 9:00 Uhr – 18:15 Uhr
Workshop Nr. 4
Simply shifting SRM – Transformation nach S/4HANA®
Dienstag, 12. März 2019, ab 16:30 Uhr

Mittwoch, 13.03.2019
Check-in & Ausstellung: 08:15 Uhr – 16:15 Uhr
Melden Sie sich gleich heute an und vereinbaren Sie gleich hier einen Beratungstermin.
Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) ist der Fachverband für Einkäufer, Supply-Chain-Manager und Logistiker in Deutschland sowie Kontinentaleuropa. Mittlerweile zählt der 1954 gegründete Verein 9.600 Mitglieder und gilt als wertvoller Inputgeber in Sachen eSourcing- und eProcurement-Lösungen.
Die apsolut Group und T-Systems haben bereits viele SAP SRM®-Projekte erfolgreich zusammen umgesetzt. Mit den neuen Transformationspaketen kombinieren die beiden SAP-Partner ihre Fachexpertise: SAP-basiertes Einkaufs-Know-how gepaart mit langjähriger Transformationskompetenz nach SAP S/4HANA® und in die Cloud!