Auf Messen und Events stellt T-Systems smarte Lösungen und Dienstleistungen aus seinem Portfolio vor.
Details

Next Generation Maintenance & Quality

Mehrere Termine | Webinar

Haben Sie gewusst: 70 Prozent der Gesamtkosten komplexer Systeme und Anlagen entstehen in der Betriebsphase – selbst der Ausfall kleinster Teile kann ein ganzes System lahmlegen und zudem erhebliche Schäden verursachen.
Dagegen verhindert das frühzeitige Erkennen von Betriebsproblemen unnötige Downtimes, reduziert die Gesamtkosten und ermöglicht so eine signifikante Verbesserung der Produktqualität.
Doch wo anfangen? Welche Technologien unterstützen mich, den maximalen Nutzen zu erzielen? Wie erkenne ich Ausfälle und Qualitätsprobleme bevor sie entstehen? Wie kann ich meinen Instandhaltungsprozess effizienter gestalten?
Next Generation Maintenance & Quality
Der Einsatz der richtigen Technologien ist die Grundlage für eine effektive Vernetzung der Prozesse und die Digitalisierung der Fabrik.
Diese und weitere Fragen beantworten wir in unserem kostenlosen Webinar „Next Generation Maintenance & Quality (NGMQ) – Qualitätssicherung und Instandhaltung auf neuem Niveau.“

NGMQ: Weit mehr als nur Qualitätssicherung und Instandhaltung

Predictive Intelligence ist zwar in aller Munde, doch erst im größeren Zusammenhang einer digitalisierten Service- und Qualitätsprüfungskette treten der Mehrwert und die Vorteile deutlich zutage. In unserem kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen, wie der T-Systems-Ansatz „Next Generation Maintenance & Quality“ (NGMQ) Ihnen hilft, ungeplante Stillstandszeiten in der Produktion deutlich zu reduzieren, Maschinenverfügbarkeit und Produktqualität zu steigern und Serviceleistungen kontinuierlich zu verbessern:
  • Weg von isolierter Betrachtung einzelner Lösungen, wie z.B. Predictive Maintenance oder Quality Analytics hin zu einem ganzheitlichen, digitalen Instandhaltungsprozess.
  • Anforderungsgerechte Lösungsmodule, um die nahtlose Integration in bestehende System-Landschaften zu ermöglichen.
  • Ortsunabhängige Verfügbarkeit von Informationen auf beliebige Quellen über System- und Organisationsgrenzen hinweg.
  • Agile, iterative und ROI-orientierte Einführungsmethoden, um bereits kurzfristig Nutzen und Mehrwerte zu erzielen.
Als vorausschauendes Unternehmen Maintenance von Ende-zu-Ende denken - Weg von einer isolierten Betrachtung einzelner Lösungen wie z.B. Predictive Maintenance hin zu einem ganzheitlichen, digitalen Qualitätssicherungs- und Instandhaltungsprozess“