Auf Messen und Events stellt T-Systems smarte Lösungen und Dienstleistungen aus seinem Portfolio vor.
Details

Openstack Summit 2018

13.-15. November 2018 | Berlin

Wenn sich OpenStack-Experten aus aller Welt einmal im Jahr versammeln, darf die Open Telekom Cloud auf Basis von OpenStack nicht fehlen: Mitte November findet das OpenStack Summit in Berlin statt. Die Telekom präsentiert sich mit Keynotes, Workshops – und einer ausgefallenen Idee fürs abendliche Netzwerken.
Rund 3.000 erwartete Besucher im CityCube in Berlin, ein Messestand von T-Systems, drei Kern-Botschaften: Die Open Telekom Cloud ist die sicherste Public Cloud am Markt. Sie bietet höchsten Datenschutz für Unternehmen. Und das Wichtigste: Mit der Open Telekom Cloud bleibt die Telekom bei ihrem nachhaltigen Bekenntnis zur offenen Cloud-Architektur OpenStack. Um die Leistungsfähigkeit der eigenen Public Cloud zu demonstrieren, die in mehrfach zertifizierten Twin-Core-Rechenzentren in Magedburg und Biere gehostet wird, gibt es ein im wahrsten Sinne des Wortes kunstvolles Exponat.

Eigenes Kunstwerk aus der Cloud zum Mitnehmen

So können Messebesucher während des Events Fotos von sich anfertigen, die in der Open Telekom Cloud anschließend in den Stil berühmter Künstler wie Rembrandt, Picasso oder Monet übertragen werden. Die Bilder, die dabei entstehen, können interessierte Besucher anschließend ausdrucken und mitnehmen. „Die perfekte Anwendung, um die Leistungsfähigkeit unserer hochspezialisierten Flavors unter Beweis zu stellen“, sagt Anthony Clarke, Chief Technologist von der Telekom. „Denn für derart komplexe Anwendungen, die enorme Rechenkapazitäten in Anspruch nehmen, eignet sich die Open Telekom Cloud mit GPU-optimierten Flavors optimal.“ Als Headline-Sponsor engagiert sich der Bonner Provider – wie schon bei vergangenen, ähnlichen Events – neben dem eigenen Messestand außerdem mit diversen Workshops und Keynotes.

Tagsüber Networks aus der Cloud, abends Networking beim Pub Crawl

Um den ausgeprägten Netzwerkgedanken der Veranstaltung zu unterstreichen, werden mehrere Sponsoren wie die Telekom am Abend des zweiten Veranstaltungstages (14. November) ein besonderes Socializing-Event ausrichten: Beim so genannten Pub Crawl haben Messebesucher nach Abschluss aller Keynotes und Workshops die Chance, sich bei einer Tour durch verschiedene Bars in der Umgebung in entspannter Atmosphäre auszutauschen.
Vorträge
Datum / Uhrzeit
Redner Vortragstitel Themenbereich
Tue 13th Nov,
1:40pm - 2:20pm
Sascha Veres
Automate compliance checks with inspec and prometheus.io
CI/CD
Wed 14th Nov,
2:30pm - 3:10pm
Lothar Wieske
OpenStack Meets Open Compute Project
Private & Hybrid Cloud
Wed 14th Nov,
3:50pm - 4:00pm
Robert Neumann
OpenStack platform for Radio Access Network virtualization
Telecom & NFV
Thu 15th Nov,
2:30pm - 3:10pm
Alexander Stellwag, Nils Magnus
OpenShift? Rancher? Cloud Foundry? - PaaS frameworks from a public cloud provider's point of view
Public Cloud
Thu 15th Nov,
4:30pm - 4:40pm
Sebastian Wenner
Raise your voice! - How to connect Amazon Alexa to OpenStack
Public Cloud