News

EuroCIS 2018: Technology never sleeps

26.01.2018

Bei der Digitalisierung braucht der Handel Orientierung. Die Telekom zeigt auf der EuroCIS 2018 die Customer Journey mit Data Journey – und den Weg vom Hype zur Praxis.
EuroCIS 2018: Telekom zeigt auf der führenden Messe für Handelstechnologie „Fresh Retail Now! Neues entdecken. Neues machen.“
Auf der EuroCIS 2018 vom 27. Februar bis 01. März trifft sich wieder das Who-is-Who der Handelswelt. Die in Düsseldorf erwarteten 11.000 Besucher können sich auf Hightech von 450 Ausstellern aus 26 Ländern freuen. „Technology never sleeps“ – und sie revolutioniert den Handel in immer kürzeren Innovationszyklen. Dass das Geschäft in der Filiale nach wie vor Relevanz hat, belegt die Studie „Trends im Handel“ von HDE, EHI, KPMG und Kantar TNS. Dass 75 Prozent der Bundesbürger auch weiterhin persönlich im Laden einkaufen wollen, spielt den Filialisten in die Karten. Doch um den Anschluss nicht zu verlieren, sind Technologien notwendig, die den Kunden individuell begeistern und gleichzeitig im Handel für Prozessoptimierung sorgen. . Die Kunden sind offen für Neues. So können sich laut Trendbüro QVC, TNS Infratest, rund 42 Prozent der Deutschen gut vorstellen, „digitale Assistenten, die automatisch die günstigsten Angebote zusammenstellen“, zu nutzen.

EuroCIS 2018: Digitalisierung vom Hype zur Praxis

Im Dschungel der Digitalisierungsmöglichkeiten braucht der Handel jetzt Orientierung. Welche Innovation passt und wie lässt sie sich in den Status quo der Systemlandschaft integrieren. Auf der EuroCIS präsentiert die Telekom einerseits eine Customer Journey, erweitert um die Data Journey. Andererseits beraten Experten konkret zur individuellen Umsetzung. Daher das Motto auf der EuroCIS 2018: „Fresh Retail Now! Neues entdecken. Neues machen.“

EuroCIS 2018: Reise in die Zukunft

Die Customer Journey in der Filiale hat auf der EuroCIS einiges im digitalen Gepäck. Dazu ein paar Beispiele: Der Einkaufswagen verbindet sich mit dem Smartphone des Kunden, lotst ihn zu seinen Wunschprodukten und zeigt Angebote an. Aber auch die elektronischen Etiketten an Produkten, die unter anderem Verfügbarkeiten anzeigen, sind neu. Das IoT-Warenregal informiert selbständig über Produkte und Aktionen. Die Data Journey dahinter umfasst das Nachverfolgen des Kundenverhaltens inklusive Analysen. Intelligente Plattformen führen alle Daten zu Abverkäufen, Beständen und Kunden zentral zusammen. Ideal für persönliche Angebote über alle Kanäle hinweg. Ebenfalls auf der EuroCIS zu sehen, ist der smarte Kühlschrank, der prädiktiv seine Wartung und Reparaturen selbst auslöst. Diese und viele weitere, kombinierte Innovationen der Telekom machen die EuroCIS 2018 zu einem echten und neuen Erlebnis für den Handel.