News

Führend bei Managed Services für Netze

29.05.2017

Neue Experton-Studie: Telekom ist Spitzenreiter bei Managed WAN Services in Deutschland – und auch bei Managed LAN Services ganz vorne dabei.
Experton Market Insight: Managed LAN Services

Die Experton Group hat die Deutsche Telekom als „Leader“ für gemanagte lokale und standortübergreifende Netzwerke im deutschen Markt ausgezeichnet. Bei den Managed Services für Wide Area Networks (WAN) ließ sie in der Studie sogar alle anderen 17 Anbieter hinter sich zurück. Mit der Bewertung als „Leader“ bescheinigt Experton der Telekom ein hochattraktives Portfolio und eine starke Position im Wettbewerb. Experton, eine Tochter des Marktforschungsunternehmens ISG, hatte in ihrem „Software Defined/Traditional Networks & Managed Services Vendor Benchmark 2017” die wichtigsten Managed Services Provider (MSP) für Firmennetzwerke in Deutschland verglichen.
Managed WAN Services
Mit ihren Managed-WAN-Services setzte sich die Telekom gegen zehn weitere Anbieter durch. Sie überzeugte mit einem umfassenden Portfolio, das verschiedene IP-VPN-Dienste und Access-Technologien aus einer Hand bietet. „Die Deutsche Telekom ist in ihrem Heimatmarkt unangefochtener Marktführer: die Referenz für Qualität, Sicherheit, nationale Abdeckung mit internationaler Anbindung und komplexen Anforderungen an Netzwerkmanagement“, schreiben die Analysten von Experton.

Besonderes Plus im Einzelhandel

Die Telekom wurde in der Kategorie Managed LAN-Services als wettbewerbsstärkstes von 13 Unternehmen bewertet. Ihre Managed Services für Local Area Networks (LAN) bieten die Telekom weltweit an. Experton lobte besonders die Möglichkeit, diese Leistungen mit WAN-Services und Zusatzdiensten wie IP-Telefonie und Application Performance Management  zu kombinieren. Besonders interessant ist die Telekom als LAN-Betreiber laut der Analysten für Unternehmen mit einer hohen Filialdichte, zum Beispiel im Einzelhandel. Der Grund: ein einmaliges Netz an Servicetechnikern, die in Kundennähe für Vor-Ort-Einsätze zur Verfügung stehen. 
Managed LAN Services

Die am häufigsten genutzte Technologie in Wide Area Networks ist laut Experton noch immer MPLS (Multi Protocol Label Switching). Diese MPLS-Netzwerke beziehen Unternehmen in Deutschland und ganz Europa meist als Dienstleistung. Auch im lokalen Netz setzen besonders große Unternehmen auf Managed Services und überlassen es damit einem Dienstleister, ihr LAN zu planen, einzurichten und zu betreiben. Dabei vereinbaren die Vertragspartner, so die Experton-Studie, immer öfter Service-Levels, die unmittelbar mit dem Geschäftserfolg des Unternehmens zusammenhängen. Im LAN könnte das zum Beispiel eine bestimmte Performance für ein IoT-Endgerät (Internet of Things) sein.
Für den Bericht hatte die Experton Group zwischen Oktober und Dezember 2016 die Managed Services Provider und Anwender befragt. Auch Service-Unterlagen und Referenzen flossen in die Bewertung ein. Den Managed-LAN-Markt betrachteten die Analysten dabei zum ersten Mal.