Referenz

Wicor Gruppe

Dynamischer SAP-Betrieb für die Wicor Gruppe

 T-Systems liefert der WICOR Gruppe eine komplette IT-Lösung inklusive Datacenter-Services, SAP-Betrieb und Systemintegration. Die Wicor Gruppe profitiert von einer dynamischen Plattform, welche Ressourcen flexibel an den Geschäftsverlauf anpassen lässt. 
Die WICOR Gruppe unterstützt die Betreiber von Transformatoren an weltweit über 30 Standorten.

Die WICOR Gruppe (WEIDMANN INTERNATIONAL CORPORATION) entwickelt und produziert weltweit Isolationsmaterial und –komponenten für Transformatoren und bietet den Betreibern von Transformatoren spezialisierte Dienstleistungen an. Daneben entwickelt und produziert die WICOR Gruppe technisch anspruchsvolle Kunststoffanwendungen für die Medizintechnik. Die WICOR Gruppe ist weltweit an über 30 Standorten tätig und beschäftigt rund 3‘000 Mitarbeitende. 

SAP-Ressourcen nach Bedarf

Mit der Lösung von T-Systems kann sie den Bezug von SAP-Ressourcen flexibel an den Geschäftsverlauf anpassen, verrechnet wird nach effektivem Gebrauch. Die Kostenersparnis für die Wicor Gruppe entsteht durch den externen Plattformbetrieb und die Vermeidung von Neuinvestitionen. 
„Von T-Systems erhalten wir genau die SAP-Ressourcen, die wir für unser agiles und  internationales Business benötigen,“ resümiert Florian Büchting, CIO der WICOR Gruppe.