Zwei Personen stehen vor Wand mit Diagrammen.

Intelligent Enterprises – Daten zum Denken bringen

Erfahren Sie, wie intelligent verknüpfte Daten zu einem integrierten Wissens-Pool verschmelzen

Mit Informationen der Konkurrenz voraus

In vernetzten Unternehmen entstehen riesige Datenmengen. Doch wie nutzt man diesen Schatz erfolgreich? Nur wer mit intelligenten Technologien daraus nützliche Informationen generiert, kann diese für seine künftigen Entscheidungen einsetzen und sein Unternehmen flexibler, effizienter und erfolgreicher machen. T-Systems hilft Ihnen, die notwendigen digitalen Strukturen zu schaffen sowie Prozesse zu optimieren.

In drei Schritten Daten zum Denken bringen

T-Systems unterstützt Sie dabei, Daten zu filtern und das Potenzial relevanter Informationen durch zielgerichtete Aufbereitung zu nutzen – bei höchster Sicherheit und voller Kontrolle über Ihre Daten. Diese drei Schritte sind entscheidend:

1. So analysieren Sie Daten einfacher

Relevante Daten in unterschiedlichen Systemen, in unterschiedlichen Formaten und in unterschiedlicher Qualität sind ein großes Problem. Indem sie systemunabhängig und standardisiert, generiert und einfach nutzbar gemacht werden, lassen sie sich einfacher analysieren.

2. Wie Sie Wettbewerbsvorteile sichern

Nur, wenn Daten schnell, einfach und auch kosteneffizient ausgewertet und in relevante Informationen überführt werden können, bringen sie entscheidende Wettbewerbsvorteile: Dem passenden Nutzer zum richtigen Zeitpunkt am entsprechenden Ort zur Verfügung gestellt, lenken sie den Blick aufs Wesentliche und lassen fundierte und effiziente Schlüsse zu. Dabei helfen technische Lösungen wie Edge Computing, Big Data Signal Processing, Künstliche Intelligenz (KI) und IoT Plattformen.

3. So werden Prozesse effizienter

Relevante Informationen, integriert in Ihre Prozesse und Anwendungen, erhöhen Ihre Effizienz: Beschleunigen Sie Ihre Prozesse und gestalten Sie Ihr Unternehmen intelligenter und anpassungsfähiger. Ein effizienterer Wareneinsatz mittels KI-gestützem Absatzforecast beispielsweise spart Kosten und ist nachhaltig. Bringen Sie Produkte schneller auf den Markt – datengestützte Entwicklungsprozesse machen dies möglich. Digitale Hilfsmittel wie Apps, Serviceportale, der Einsatz von Augmented Reality verbessern Workflows und entlasten Ihre Mitarbeiter.

Edge Computing für eine vernetzte Produktion

Digitale Wertschöpfungsketten führen zu immer mehr Daten und Verarbeitungsalgorithmen. Mittels Edge Computing können Sie die Datenflut meistern. T-Systems stellt Ihnen die passenden Tools zur Verfügung – sicher und zuverlässig. Erfahren Sie mehr darüber im Video!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage!

Gern stellen wir Ihnen den passenden Experten zur Seite und beantworten Ihre Fragen rund um Planung, Implementierung und Wartung Ihrer Digitalisierungsvorhaben.

T-Systems: Perfekter Partner für Ihr Unternehmen

4.800

Digitalisierungsexperten entwickeln kundenspezifische Lösungen.

100 %

Ihr ganzheitlicher Partner von Beratung bis hin zur Integration und Betrieb.

> 250

Technologie- und Lösungspartner bilden ein starkes und innovatives Netzwerk mit T-Systems.

> 4.000

erfolgreich realisierte Projekte mit Kunden im Jahr 2019.

Wie wir Lösungen branchenübergreifend in der Praxis umsetzen

  • Spundwände sichern Baugruben oder Geländesprünge. Dank eingebauter Sensoren und IoT kann Tiefbaugeräte-Spezialist Bauer AG selbst kleinste Bewegungen erkennen – und somit im Ernstfall verhindern, dass Spundwände einstürzen und Menschen zu Schaden kommen.
  • Eine Inventur ist mühselig und zeitaufwendig – besonders bei Unternehmen mit extrem großen und unübersichtlichen Lagern. Mithilfe von Drohnen und KI digitalisieren Sie Warenbestände und sparen bei der Inventarisierung 50 Prozent Zeit.
  • Das Land Sachsen nutzt ein modernes Hochwasser-Informationssystem, um seine Bürger rechtzeitig zu warnen und Schutzmaßnahmen einzuleiten. 
  • Flughafen Peking – Mithilfe von Daten haben die Betreiber alle flugrelevanten Informationen in Echtzeit zur Verfügung und können damit die Flugabfertigung weiter optimieren sowie Personal und Passagiere detaillierter informieren.
  • Bei Entwicklung und Testen neuer Autos fallen riesige Datenmengen an. Nur, wenn diese schnell ausgewertet werden, können die Ingenieure zeitnah Anpassungen vornehmen und somit das fertige Modell schneller und mit geringeren Kosten auf den Markt bringen.

Unsere Einstiegsangebote

Besuchen Sie t-systems.com außerhalb von Switzerland? Besuchen Sie die lokale Website für weiterführende Informationen und Angebote für Ihr Land.