Junge Frau sitzt in einem Foyer

Erfolgreich in die Informatik Lehre starten

Setze dein Talent im Beruf ein: mit einer Ausbildung bei uns

Mach deine Talente zu deiner Zukunft!

In der T-Systems Schweiz AG arbeiten ca. 350 Informatikspezialisten/innen. Am Standort Zollikofen (BE) haben wir mehr als 20 ausgebildete Praxisbildner, welche sich um die Ausbildung der 14 Informatiklernenden kümmern. Durch unser modulares Ausbildungskonzept gelingt es uns, alle Lernenden gemäss ihren Fähigkeiten und unserem Bedarf an Systemspezialisten, passend auszubilden und nach der Lehre nahtlos als Young Professional zu integrieren.

Deine Informatik Lehre

Als Informatiker/in baust du in vielen verschiedenen top aktuellen Einsatzgebieten theoretisches und praktisches Wissen auf. Deine erste Woche startet mit dem jährlichen Highlight – der Projektwoche.

Das erste Jahr der vierjährigen Lehre findet im eigenen, internen Bildungsinstitut der T-Systems Schweiz statt. Damit schaffen wir die optimale Grundlage, damit du ab dem 2. Lehrjahr mit einem guten IT-Rucksack  in eine Spezialistenausbildung im Fachbereich einsteigen kannst. Ab dem zweiten bis vierten Lehrjahr arbeitest und lernst du an den Themen der digitalen Zukunft und vertiefst so dein Wissen in einem Expertenteam. Juniorexpert – das ist das Ziel!
 

Das kannst du von uns erwarten

Junge Frau schaut in Ihr Handy


Du wirst persönlich durch einen Lernbegleiter und einen Ansprechpartner im Betrieb betreut. Moderne Lernplattformen begleiten dich in deiner individuellen Lernentwicklung. Viel Wert wird auch darauf gelegt, dass du dich persönlich entwickeln kannst und für die Zukunft das notwendige Rüstzeug für eine Expertenausbildung aufbauen kannst. Da die T-Systems Leistungen in vielen Zukunftsfeldern bietet - Datenanalyse, Internet der Dinge, Maschine-zu-Maschine-Kommunikation (M2M) und Industrie 4.0 -  ist eine abwechslungsreiche und attraktive Ausbildung garantiert.

Anstellungsbedingungen im Überblick 

Junge Frau mit Headset


  • 40 Stunden Woche Arbeitszeit
  • Sechs Wochen Ferien pro Jahr
  • Halbtaxabo von der Firma bezahlt
  • 4% Rabatt auf das SBB Generalabonnement
  • ÖV-Förderung von CHF 400 pro Jahr auf ein Jahresabo
  • Kostenübernahme der Lehrmittel in der Berufsschule

Gut zu wissen

Router mit Netzwerkkabel


Dauer: 4 Jahre 
Richtung: Systemtechnik 
Ausbildungsort: Zollikofen (BE) 
Anforderungen:  Sekundar- oder Mittelschule, gute Mathematikkenntnisse
Basislehrjahr: Internes Institut 

Dein Kontakt

Haben wir dein Interesse geweckt? Bewirb dich bei uns als Informatiker/in Fachrichtung Systemtechnik. Deine Bewerbung für die Lehrstellen mit Start im August 2020 nehmen wir gerne entgegen.
Roland Walther, Berufsbildner Informatiker

Roland Walther

Berufsbildner Informatiker