Diverse Schüler melden sich um etwas zu sagen.
Informatik Ausbildung

Am Computer bist Du ein Ass. Und dennoch kein Nerd.

Mach Deine Talente zu Deiner Zukunft!
In der T-Systems Schweiz AG arbeiten ca. 550 Informatikspezialisten/innen. Am Standort Zollikofen (BE) haben wir mehr als 20 ausgebildete Praxisbetreuer, welche sich um die Ausbildung der 19 Informatiklernenden kümmern. Durch unser modulares Ausbildungskonzept gelingt es uns, alle Lernenden gemäss ihren Fähigkeiten und unserem Bedarf an Systemspezialisten, passend auszubilden und nach der Lehre nahtlos als Praktikant/in zu integrieren.
Kontakt
Roland Walther
Roland Walther

Berufsbildner Informatik

Kontakt

Die Informatik Lehre

Als Informatiker/in gibt es bei der T-Systems viele unterschiedliche Aufträge zu erledigen und viel Praxiswissen aufzubauen. Du startest mit einem externen Basislehrjahr bei unserem Partner, Berufsbildungscenter Bbc, in Bümpliz. Anschliessend kannst du das gelernte Grundwissen bei uns in 2 unterschiedlichen Modulen einsetzten. Ab dem 3. Lehrjahr suchst du dir ein passendes Team aus, welches aus dir in den 2. Letzten Lehrjahren den gewünschten Fachspezialisten macht. In dieser Zeit hast du bereits direkt mit Kunden der T-Systems zu tun.
Ein praktisches Beispiel von einem grossen Kunde der T-Systems und dessen Applikation ist der SBB-Fahrplan. Ein paar Facts dazu:
  • Meiste aufgerufene Applikation im Internet in der Schweiz
  • Absolut höchste Verfügbarkeit
  • Jedes von euch hat diese Applikation schon einmal benutzt
  • Läuft auf verschiedenen Systemen der T-Systems Schweiz
Ablauf
Betrieb
  • Einführungswoche
  • Projektwoche
  • Basislehrjahr Noser Young Professionals
  • Überbetriebliche Kurse
Schule
  • 2 Tage Berufsschule
  • Einführung
  • Modulabschlussprüfungen
Betrieb
  • Projektwoche
  • Mögliche Abteilung z.B. Helpdesk, Field Services, Delivery Support oder Wintel
Schule
  • 2 Tage Berufsschule
  • Fachliche Tests
  • Modulabschlussprüfungen
Betrieb
  • Projektwoche
  • Mögliche Vertiefungsabteilung z.B. Web Services, Citrix, Netzwerk oder Security
Schule
  • 2 Tage Berufsschule
  • Einführung
  • Vertiefungsarbeit
  • Modulabschlussprüfungen
Betrieb
  • Projektwoche
  • Mögliche Vertiefungsabteilung z.B. Groupware, Engineering, UNIX, SAP Services
  • Individuelle Projektarbeit
Schule
  • 2 Tage Berufsschule
  • Fachliche Tests
  • Modulabschlussprüfungen
  • Lehrabschlussprüfungen
  • Individuelle Projektarbeit


Gut zu wissen:

Dauer:4 Jahre
Richtung:Systemtechnik
Ausbildungsort:       Zollikofen (BE)
Anforderung:Sekundar- oder Mittelschule, gute Mathematikkenntnisse
Basislehrjahr:Noser Young Professionals, Worblaufen

Haben wir dein Interesse geweckt?
Bewirb dich bei uns als Informatiker/in Fachrichtung Systemtechnik. Hinweis:  Alle unsere 5 Informatik Lehrstellen für 2017 sind besetzt. Die Rekrutierung für 2018 starten wir nach den Sommerferien 2017.

Jetzt bewerben

Weitere Einstiegsmöglichkeiten bei uns