T-Systems-Claim-Logo
Suchen
IM-Hero

T-Systems verstärkt Fokus in der Schweiz

Neues für das Jahr 2023

03. Januar 2023
  • Per 1. Januar 2023 wird T-Systems Schweiz als eigenständige Landesgesellschaft geführt. Die Rolle des Managing Director übernimmt Thomas Reitze.
  • Ziel ist eine noch stärkere Fokussierung auf die strategisch wichtigen Branchen Public Transport, Health, Financial Services und öffentliche Hand im Schweizer Heimmarkt.
  • Als Marktführer für Multicloud- und Digitallösungen sowie die digitale Souveränität im deutschsprachigen Raum spielt T-Systems ihre länderübergreifenden Stärken aus.

T-Systems Schweiz wird ab 1. Januar 2023 wieder zur eigenständigen Landesgesellschaft innerhalb der T-Systems International und als Teil der Deutschen Telekom. Die Bündelung des Geschäfts von T-Systems Schweiz und Österreich in der Alpine Region hatte seit 2019 die Weichen für mehr Effizienz, eine erfolgreiche Entwicklung der Portfolio-Einheiten ‚Cloud Services‘ und ‚Digital‘ und den länderübergreifenden Know-how-Transfer in den regionalen Märkten gestellt. Mit der neuen Eigenständigkeit wird die Schweiz-Identität der T-Systems gestärkt und somit eine noch passgenauere Ausrichtung auf den Schweizer Markt ermöglicht, während gleichzeitig das Wachstum in der DACH-Region ausgebaut wird. Thomas Reitze, der die Schweizer Landesgesellschaft innerhalb des Regionalbereichs T-Systems Alpine seit bald drei Jahren leitete, wird Managing Director der T-Systems Schweiz.


T-Systems Schweiz, die für Beratungsexpertise, exzellente operative Umsetzung und Zuverlässigkeit steht, zählt in der Schweiz für ihre Kunden zu einem der systemrelevanten IT- und Digitalisierungspartner. Diese starke Stellung soll in den kommenden Jahren gefestigt und ausgebaut werden verbunden mit einem klaren Bekenntnis zum Schweizer Markt und lokaler Präsenz.

Profitieren wird T-Systems Schweiz von der ausgewiesenen Erfahrung in den Bereichen Öffentlicher Transport- und Gesundheitswesen, öffentliche Verwaltung sowie in der Finanz- und Versicherungsbranche und im Dienstleistungssektor.

IM-03

Wir setzen uns in der Schweiz grosse Ziele und verfolgen eine langfristige Strategie. Die digitale Transformation schreitet rasch voran und eröffnet in jedem Bereich neue Chancen. Mehr denn je sind deshalb branchenspezifische Beratungsleistungen und Lösungen für digitale Souveränität gefragt. 

Thomas Reitze, Managing Director T-Systems Schweiz

Kundennähe und die Fähigkeit, gemeinsam mit den Kunden Innovation voranzutreiben und umzusetzen, werden in allen Fragen der Digitalisierung wichtiger. T-Systems Schweiz ist da, wo die Kunden sind, und ermöglicht mit grosser Branchenexpertise nachhaltige und wertsteigernde Lösungen. Einzigartig ist die lokale Verbundenheit und der Schweizer Qualitätsanspruch kombiniert mit den Möglichkeiten, die ein global aufgestelltes Unternehmen wie T-Systems bietet.

«Was mit unseren Daten geschieht und wie sicher sie sind, beschäftigt nicht allein die Politik, sondern viele Unternehmen und Menschen in der Schweiz. Wir bei T-Systems beherrschen eine Vielzahl an Modellen, dank denen digitale Souveränität nach Schweizer Verständnis gewährleistet wird», sagt Thomas Reitze. «Wir sind genauso in der Lage, Multicloud-Landschaften zu orchestrieren oder Cloud as a Service zu managen wie etwa auch auf Basis von Partnerschaften mit den Hyperscalern Souveräne Clouds (z. B. die T-Systems Sovereign Cloud powered by Google Cloud) bereitzustellen. Mit der Swiss Open Telekom Cloud haben wir sogar eine eigene Public-Cloudlösung, die Datenhaltung in der Schweiz garantiert, und mit unserer Future Cloud Infrastructure eine innovative Plattform für einen individualisierbaren regel- und rechtskonformen IT-Betrieb für Branchen mit erhöhten Sicherheitsanforderungen.» Für bestehende Schweizer Kunden ändert sich mit der Neuorganisation als T-Systems Schweiz nichts. Thomas Reitze: «Ich freue mich sehr darauf, zusammen mit den grossartigen Menschen, die bei T-Systems arbeiten, für unsere Kunden in der Schweiz noch spezifischere Lösungen zu entwickeln und mit unserer europäischen DNA ein zuverlässiger, sicherer und innovativer Partner zu sein.»

Ihr Kontakt

Sie haben Fragen zur T-Systems Schweiz? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

IM-Krystina-Koch

Krystina Beer-Koch

Head of Corporate Communications

+41786072624
Besuchen Sie t-systems.com außerhalb von Switzerland? Besuchen Sie die lokale Website für weiterführende Informationen und Angebote für Ihr Land.