T-Systems-Claim-Logo
Suchen
Lichtstreifen am Himmel

T-Systems baut die Zusammenarbeit mit Google Cloud weiter aus

Google Cloud und T-Systems treiben gemeinsam Innovationen für Branchenlösungen aus der Public Cloud voran

27. Juli 2021

T-Systems wird ein strategischer Integrator für Branchenlösung und Innovationspartner für Google Cloud in Schlüsselindustrien

T-Systems baut die Zusammenarbeit mit Google Cloud aus. Gemeinsam werden die Partner Innovationen für Ende-zu-Ende-Lösungen für Kunden in Schlüsselindustrien entwickeln. Das sind zunächst der öffentliche Sektor, das Gesundheitswesen, die Automobilindustrie und der öffentliche Verkehr. Gemeinsam werden die Partner Unternehmen und staatliche Institutionen bei ihrer Digitalisierung unterstützen. Dafür kombinieren sie ihre Stärken: Google bringt führende Technologie – und Branchenlösungen ein, T-Systems die Präsenz vor Ort und das aus jahrzehntelanger Zusammenarbeit gewonnene Verständnis der Kundenbedürfnisse in strategischen Schwerpunktbereichen.

T-Systems und Google Cloud Logo

T-Systems baut die Zusammenarbeit mit Google Cloud weiter aus. Gemeinsam werden die Partner Innovationen mit Ende-zu-Ende-Lösungen für Kunden in Schlüsselindustrien entwickeln. Das sind zunächst der öffentliche Sektor, das Gesundheitswesen, die Automobilindustrie und der öffentliche Verkehr. Gemeinsam werden die Partner Unternehmen und staatliche Institutionen bei ihrer Digitalisierung unterstützen. Dafür kombinieren sie ihre Stärken: Google bringt führende Technologie- und Branchenlösungen ein, T-Systems die Präsenz vor Ort und das aus jahrzehntelanger Zusammenarbeit gewonnene Verständnis der Kundenbedürfnisse in strategischen Schwerpunktbereichen.

T-Systems ist nun ausserdem von Google Cloud als ein Managed Service Provider zertifiziert: Kunden werden dadurch von einer breiten Palette skalierbarer und unmittelbar einsatzbereiter Lösungen profitieren, die ihren Weg in die Cloud und ihre digitale Transformation insgesamt beschleunigen.

«Die Partnerschaft mit Google Cloud passt hervorragend zu unserer Strategie. Die Integration der führenden Fähigkeiten von Google Cloud, insbesondere Künstliche Intelligenz und Machine Learning, mit unseren branchenspezifischen Lösungen und unserem Know-how wird unseren Kunden einen erheblichen Mehrwert bieten», erklärte Adel Al-Saleh, Vorstand Deutsche Telekom und CEO von T-Systems. «Zunächst konzentrieren wir uns auf den öffentlichen Sektor, das Gesundheitswesen, die Automobilindustrie und den öffentlichen Verkehr. Wir werden aber im Laufe der Zeit unsere Partnerschaft auf weitere      Branchen ausweiten.»

«Wir freuen uns, dass wir die Branchenexpertise und die grosse Beratungserfahrung von T-Systems mit unseren führenden Fähigkeiten in den Bereichen Cloud und hier insbesondere Datenanalyse und Künstliche Intelligenz kombinieren werden, um die kritischsten Probleme gemeinsamer      Kunden zu lösen », sagte Thomas Kurian, CEO von Google Cloud. «Kunden suchen einen Partner, der Anwendungen nicht einfach nur in die Cloud verlagert, sondern der sie auch bei der digitalen Transformation unterstützt - und genau das wird diese Partnerschaft mit T Systems für die Industrie bringen.»

Seit der Ankündigung ihrer Partnerschaft im Jahr 2020 arbeiten Google Cloud und T-Systems gemeinsam an Lösungen und Managed Services. Ziel ist es, Unternehmenskunden und öffentliche Einrichtungen bei der digitalen Transformation mithilfe der Cloud zu unterstützen. Der Status als zertifizierter Managed Service Provider wird T-Systems dabei helfen, Google-Cloud-Lösungen erfolgreich bereitzustellen, der gemeinsame Fokus wird auf dem grössten Kundennutzen liegen. Das heisst: Das Lösen der grössten Herausforderungen der Kunden in ihren jeweiligen Branchen, um ihre Transformation durch datengetriebene Innovationen voranzutreiben.

Ihr Kontakt

Sie haben Fragen zur T-Systems Alpine? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

IM-Krystina-Koch

Krystina Koch

Corporate Communications Manager Alpine

+41786072624

Das könnte Sie auch interessieren

Besuchen Sie t-systems.com außerhalb von Switzerland? Besuchen Sie die lokale Website für weiterführende Informationen und Angebote für Ihr Land.