Auf den "Über uns"-Seiten von T-Systems erfahren Sie Wissenswertes über die Telekom-Tochter.
Geschäftsleitung T-Systems Schweiz

Geschäftsleitung T-Systems Schweiz AG

Stefano Camuso, Managing Director

Stefano Camuso

Managing Director / Director Sales a.i.
Stefano Camuso ist seit dem 1. Mai 2017 als Managing Director der T-Systems Schweiz AG tätig.
Bevor der gebürtige Schweizer zur T-Systems Schweiz wechselte, arbeitete er bei Avaya, zuletzt in der Position des Regional Sales Leader. Stefano Camuso blickt auf eine langjährige Karriere in der ICT-Branche zurück, wovon er über 10 Jahre für die EMC Computer Systems AG tätig war. In dieser Zeit sammelte Stefano Camuso Erfahrung als Verkaufsleiter und wurde zum Mitglied der Geschäftsleitung. 2012 übernahm er als Managing Director die Leitung der Schweizerischen Landesgesellschaft von EMC Computer Systems AG.
Stefano Camuso studierte Business Administration in Bern und erlangte den EMBA an der Universität Fribourg. Seine Laufbahn begann der Vater zweier Kinder vor über 20 Jahren als IT-Projektmanager bei mehreren Unternehmen wie beispielsweise Digital Equipment und Softlab AG. 
Downloads
   
Roger Waller, Director Delivery

Roger Waller

Director Delivery
Roger Waller ist seit dem 1. März 2012 für den Bereich Delivery innerhalb der T-Systems Schweiz zuständig. In dieser Funktion ist er Mitglied der Geschäftsleitung der T-Systems Schweiz.
Roger Waller ist in seiner Position für die Leistungserbringung in den Bereichen Computing-, Desktop- und Telecommunication-Services, sowie Business Operations, verantwortlich. Ausserdem verantwortet er die Bereiche Service Management, Solutions & Projects und Systems Integration.
Bevor der gebürtige Schweizer im März 2012 zu T-Systems wechselte, war Roger Waller bei der HP als Head of EMEA MDR Software Services tätig. Davor arbeitete er als Head of Midrange & Storage Platform Support General Western Europe.
Roger Waller war 9 Jahre lang bei der EDS angestellt und führte dort verschiedene Positionen aus, unter anderem war er Hosting Delivery Manager und Capability Leader EMEA. Seine Karriere begann der Vater dreier Kinder vor über 20 Jahren bei der Swissair, wo er für die nationalen und internationalen Rechenzentren verantwortlich war.
Downloads
Nino Ostertag, Director Finance & Controlling

Dr. Nino Ostertag

Director Finance & Controlling
Dr. Nino Ostertag ist seit Februar 2013 für den Bereich Finance & Controlling innerhalb der T-Systems Schweiz zuständig. Als Mitglied des Management Boards trägt er in dieser Funktion die Verantwortung für die Bereiche Rechtsdienst, Einkauf, Finanzen & Controlling, sowie für die internen Prozesse und IT.
Der promovierte Betriebswirt arbeitete zuvor als Managing Consultant bei der Detecon Schweiz AG. Dort baute er den Bereich Commercial Management auf und betreute internationale Kunden im Outsourcing, Controlling und Management Reporting.
Von 2006 bis 2009 war Dr. Nino Ostertag Geschäftsführer der For-Med GmbH, die Beratungsleistungen im Gesundheitswesen und betriebswirtschaftliche Aus- und Weiterbildung anbietet. Der gebürtige Kölner startete seine berufliche Laufbahn 1998 bei der Bundeswehr und wurde nach einem zweijährigen Einsatz im Bereich Navigation und Schiffsführung zum Marineoffizier der Reserve ernannt.
Downloads
Hans-Jürg Schürch, Director Human Resources

Hans-Jürg Schürch

Director Human Resources
Seit April 2011 leitet und verantwortet Hans-Jürg Schürch als Director Human Resources und Mitglied der Geschäftsleitung den Bereich Human Resources. Diese Funktion übt Hans-Jürg Schürch bereits seit Mai 2010 interimistisch aus.
Bevor Hans-Jürg Schürch 2007 zu T-Systems wechselte, war er HR Business Partner bei der Schweizerischen Mobiliar Versicherungsgesellschaft. Vor seiner Ernennung zum Personalchef leitete er innerhalb von T-Systems den Bereich HR Services & Systems.
Downloads
Thomas Failer, CEO T-Systems Data Migration Consulting
​​​​​​​​​​​​​​

Thomas Failer

CEO T-Systems Data Migration Consulting
Thomas Failer gründete im April 1996 die auf das SAP Beratungsgeschäft spezialisierte Data Migration Consulting AG. Der studierte Diplom-Informatiker (FH) startete seine Karriere bei DIGITAL Schweiz, wo er fünf Jahre lang Projektleiter im Bereich Systemintegration war. Danach war er 17 Jahre lang CEO der Data Migration AG und hat in dieser Zeit breite und tiefe Erfahrung im Systemintegrationsgeschäft bei Grosskunden aus sämtlichen Branchen gesammelt.
Er war ausserdem tätig im Verkauf und Projektmanagement, sowie in der Beratung und Entwicklung. Der Schweizer kann auf 18 Jahre SAP Erfahrung in Bereichen wie ERP, CRM, Mobile, E-Business, Datenmanagement, Harmonization & Consolidation und SAP Technology zurückgreifen. Seit dem Verkauf der T-Systems Data Migration Consulting AG als 100% Tochter der T-Systems Schweiz hatte Thomas Failer verschiedene Positionen inne u.a. als CEO der früheren Data Migration Consulting AG und als Leiter Systems Integration bei der T-Systems Schweiz, bzw. heute als CEO der T-Systems Data Migration Consulting AG. Als Director Business Development JiVS der T-Systems Schweiz verantwortete er den internationalen Marktaufbau Harmonization & Consolidation in Verbindung mit dem Softwareprodukt JiVS. In dieser Position ist Thomas Failer Mitglied des Management Boards der T-Systems Schweiz.