Reha Planung
Thema

REHA Planung

REHA Planung

REHA Reha Planung

REHA Planung

REHA.Complete spart Zeit!
  • Einfache Erstellung von fehlerfreien Reha-Plänen
  • Bestmögliche Planung aller Ressourcen
  • Automatisch erstellte Durchführungslisten für die Mitarbeiter

REHA Reha Planung

Bei der Erstellung eines Reha-Plans müssen viele Faktoren berücksichtigt werden, wie beispielsweise Terminwünsche der PatientenInnen, Verordnungsvorgaben, Mindestprofile, Dienstzeiten der TherapeutInnen, Verfügbarkeit der Räume u.v.m. Dabei dürfen keine Fehler passieren!
REHA.Complete garantiert eine bestmögliche Planung aller Ressourcen praktisch automatisch und ohne viel personellen Aufwand.
Ressourcenplanung
Eine klare Ressourcendefinition und Ressourcenplanung ist die Grundlage für die Erstellung von fehlerfreien Reha-Plänen. Das Planungsmodell von REHA.Complete setzt auf den Stammdaten der Ressourcen auf und regelt eine gleichverteilte Verplanung der Termine aller PatientInnen eines definierbaren Planungszeitraumes. Unabhängig davon, ob eine automatisierte oder manuelle Planung durchgeführt wird, ist die manuelle Bearbeitung in Form einer grafischen Terminplanung oder einer Turnusnachbearbeitung möglich. Mit Hilfe der Restterminvergabe wird eine optimale Auslastung der Ressourcen erleichtert.
Ressourcendefinition
Mitarbeiter MitarbeiterInnen, Leistungen (=Behandlungen), Räume und Arbeitsplätze werden in der Regel zentral verwaltet und bilden die Datengrundlage für die Ressourcenplanung.
Mit Hilfe der „Reihenfolge“ lässt sich für jede Leistung ein Planrang definieren, um somit eine Priorisierung in der Verplanung vorzugeben. Geschlechtertrennung oder die Einteilung „immer bei derselben Ressource“ sind neben Folgeterminen und Gruppengrößen nur einige von vielen Variablen die definiert werden können.
Die Gesamtheit aller für die Planung relevanten Faktoren wird ergänzt durch Zeitdefinitionen, Planungsregeln, Sperren und Kapazitäten.
Nach Abschluss der Planung werden die Termine automatisch in den Durchführungslisten der leistungserbringenden MitarbeiterInnen gelistet.