T-Systems-Claim-Logo
Suchen
Ingenieur, der ein Tablet mit Software zur Echtzeitüberwachung einer Maschine benutzt

Gestalten Sie Ihr Geschäftsfeld neu mit modernisierter Technologie

Skalierbare, robuste und flexible Geschäftsprozesse durch Modernisierung der Landschaft

Stärken Sie Ihr Ökosystem mit robusten und zukunftsfähigen Technologien

Vorbei sind die Zeiten, in denen Kunden sich damit zufriedengaben, ein altes System durch ein neues zu ersetzen. Heute wollen sie Modernisierung optimal nutzen, um sich aktuellen Trends anzupassen und neue Geschäftsmodelle zu etablieren. Bei der Modernisierung der Unternehmenslandschaft geht es jetzt darum, zukunftsweisende Technologien wie das industrielle Metaverse und digitale Fabriken zu implementieren, die Sicherheit und Nachhaltigkeit bieten, und die Widerstandsfähigkeit verbessern.

4 Schritte in die Cloud

Wie gelingt eine Cloud-Migration erfolgreich? Mithilfe unseres Cloud Assessment finden Sie in vier Schritten Ihren individuell passenden Migrationspfad. Sie erhalten eine klare Cloud-Roadmap, vorhersehbare Kosten und größere Transparenz.

Use Case aus der Automobilindustrie

Intelligente Industrieroboterarme, die den automatisierten Fertigungsprozess zeigen.

Globale Automobiltechniktrends durch Modernisierung unterstützen

Die End-to-End-Automobilandschaft umfasst In-Car-Software, Lieferkette und Logistik, Produktdesign, Anwendungen für vernetzte Mobilität, Qualitätsmanagement sowie Kundenbeziehungsmanagement. Zur strategischen Modernisierung gehören wichtige Komponenten wie IT-Modernisierung und Prozessmodernisierung. Eine modulare Geschäftsarchitektur, die neue Geschäftsmodelle einbezieht, gewährleistet Flexibilität und Anpassungsfähigkeit. Cloud-native Anwendungen steigern die Effizienz, beschleunigen die Markteinführung und verbessern das Kundenerlebnis. Diese Transformation erhöht Umsatzchancen und verbessert die Widerstandsfähigkeit und Flexibilität.

IT-Modernisierung: ein strategisches Muss

IT-Modernisierung ist mehr als nur ein Upgrade: Sie ist ein strategisches Muss, um Kosteneffizienz, Risikominimierung und flexible Anpassung an die sich ständig ändernden Anforderungen der Branche zu ermöglichen. Die Bewältigung technischer Schulden ist ein strategisches Mittel, um Geschäftsrisiken zu mindern und robuste, zukunftsfähige Systeme zu gewährleisten. Durch die Einführung flexibler Architekturen können sich Unternehmen besser auf sich entwickelnde Geschäftsbedürfnisse einstellen.

Dies erleichtert schnelle Anpassungen von Anwendungen und verkürzt die Markteinführungszeit. Zudem verbessert die Aufteilung von Architekturen in kleinere, überschaubare Teile die Handhabbarkeit und Effizienz.

Treibende Kräfte der Modernisierung

Regulatorische Vorgaben wie Abgasnormen und Sicherheitsvorschriften zwingen die Hersteller, sauberere und sicherere Technologien einzuführen. Zusätzlich erfordern neue Erwartungen der Verbraucher und Angebote wie intelligentere, vernetzte Systeme mit fortschrittlichen Funktionen wie autonomes Fahren, Direktverkauf, digitale Interaktion und nahtlose Konnektivität. Der Marktwettbewerb treibt die Modernisierung der Landschaft weiter voran, da Unternehmen sich durch Innovation und Effizienzsteigerungen differenzieren wollen. Darüber hinaus erfordert die zunehmende digitale Transformation in allen Branchen die Akteure der Automobilbranche, neue Technologien wie KI, IoT und Cloud Computing zu nutzen, um in der sich schnell entwickelnden Landschaft relevant und wettbewerbsfähig zu bleiben.

Effizienzsteigerung in der Automobilindustrie durch Prozessmodernisierung

Prozessmodernisierung in der Automobilbranche umfasst die Anpassung an Markttrends, wie vor allem Vertrieb der Zukunft, vernetzte Datenräume, vernetzte Werkshallen, virtuelles Prototyping und digitale Produktion. Diese Trends eröffnen neue und optimale Wege, um Produkte schneller auf den Markt zu bringen, wordurch die Produktrelevanz und Kundenzufriedenheit erhöht werden und die Wettbewerbsfähigkeit der Automobilunternehmen gesteigert wird.

Zusammenarbeit und nachhaltiges Wachstum durch Prozessmodernisierung

Darüber hinaus führt die Prozessmodernisierung durch die Integration neuer IT-Trends und -Technologien, vor allem KI, Virtualisierung und Automatisierung, zu qualitativ hochwertigeren Ergebnissen. Durch die Automatisierung der Prozesse und deren intelligentere Gestaltung können Automobilunternehmen Fehler minimieren und manuelle Eingriffe reduzieren, was zu zuverlässigeren und konsistenteren Produkten führt. Dies verbessert nicht nur die Qualität von Automobillösungen insgesamt, sondern erhöht auch langfristig die Effizienz und Wirtschaftlichkeit. Die Prozessmodernisierung ist eine wichtige Säule bei der Umgestaltung der Landschaft der Automobilindustrie und ebnet den Weg für Innovation, Zusammenarbeit und nachhaltiges Wachstum.

Wie modern ist Ihr Unternehmen?

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um gemeinsam mit unseren Experten herauszufinden, welche Möglichkeiten Sie mit zukunftsfähiger Technologie erschließen können.

Referenzen

Besuchen Sie t-systems.com außerhalb von Austria? Besuchen Sie die lokale Website für weiterführende Informationen und Angebote für Ihr Land.