Airport Management
Lösung

Airport Management

Effiziente Komplettlösung für das Airport Management

  • Resource Management System unterstützt die Prozesse an Flughäfen
  • Flight Information Display System liefert Echtzeit-Informationen
  • Effektive Kommunikation zwischen Fluggesellschaften und der Flugsicherung  
  • Airport Operational Data Base mit Big Data Analytics
  • Nahtlos integrierte Komplettlösungen
Kontakt
Markus Buiven
Markus Buiven

Senior Sales Consultant Aviation

Beratungstermin

Airport Management steuert Passagiere, Gepäck, Fracht und Ressourcen

Dem aktuellen Luftverkehrsbericht des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) zufolge wurden 2014 an deutschen Flughäfen bei 940.000 Starts rund 105 Millionen Passagiere und 2,3 Millionen Tonnen Fracht transportiert. Für die Zukunft wird eine weitere Steigerung dieser Zahlen erwartet, was das Airport Management von Betreibern und Dienstleistern des Flughafens vor enorme Herausforderungen stellt: Verzögerungen und Wartezeiten an Engpässen wie dem Check-in-Schalter oder der Sicherheitskontrolle verschlechtern die Passenger Experience, Verspätungen bei Flügen kosten die Fluggesellschaften jedes Jahr Millionen.

Airport Management System (AMS)

Damit Passagiere, Gepäck und Fracht effizient abgefertigt werden können, müssen im Ökosystem Flughafen alle Rädchen ineinander greifen. Das Airport Management System (AMS) von T-Systems, das weltweit bereits an über 50 Flughäfen im Einsatz ist, hilft dabei, die komplexen Prozesse rund um den Flugbetrieb am Smart Airport zu steuern.
Top Download
Airport Management
Factsheet: Hoch hinaus mit ICT (englisch)

Mehr erfahren

"Die cloudbasierte Ground-Handling-Lösung von T-Systems repräsentiert einen Quantensprung in der Qualität der Mitarbeiter- und Geräteplanung."
Stefan Würdig, Director Operation, German Station, Acciona Airport Services

Video

Modulare Airport-Management-Produkte

T-Systems bietet eine Reihe von Airport-Management- und Ground-Handling-Lösungen, die als Software-as-a-Service aus der Cloud angeboten werden (Video auf Englisch).
 

Echtzeit-Information für Personal und Passagier

Das könnte Sie auch interessieren
Das System ist modular aufgebaut: Über ein Resource Management System (RMS) lassen sich Schalter und Gepäckabfertigung planen, während das Flight Information Display System (FIDS) die Passagiere auf Bildschirmen und Anzeigetafeln in Echtzeit über ihren Flug informiert hält und den Passagierfluss steuert. Collaborative Decision Management (CDM) integriert Fluggesellschaften, Flugsicherung, Polizei und Zoll sowie Catering-, Abfertigungs- und Reinigungsunternehmen. Alle Daten, die von den verschiedenen Komponenten des Airport Managements erzeugt werden, landen schließlich einheitlich dargestellt in der Airport Operational Data Base (AODB).

Eine Datenbank für alle

Diese unter anderem auf Big-Data-Technologien basierende Datenbank, in die IT-Infrastruktur vor Ort integriert oder kostengünstig in der hochsicheren Cloud von T-Systems gehostet, steht den zahlreichen, an einem Flughafen angesiedelten Dienstleistern für das Airport Management zur Verfügung. Sie greifen auf die jeweils für sie bestimmten Echtzeit-Informationen, erkennen Verzögerungen frühzeitig und können ihre Abläufe so besser planen.

Ordnung auf dem Vorfeld

Das integrierte Ground Handling Management System (GHAMS) von T-Systems bietet dem Abfertiger Tools für Auftragsmanagement, Dienstplanung und Bedarfskalkulation, während das Bodenpersonal auf dem Vorfeld dank der Echtzeitdaten über Ankunftszeiten und Rollfeldnummer schnell auf Änderungen reagieren kann. So bietet T-Systems Flughäfen mit seinen Professional Airport Solutions and Services (PASS) eine vollständig integrierte und sicher vernetzte Komplettlösung aus einer Hand für ein effizientes Airport Management.

Verwandte Themen