Auf Messen und Events stellt T-Systems smarte Lösungen und Dienstleistungen aus seinem Portfolio vor.
Details

SAPPHIRE NOW & ASUG Annual Conference

7. – 9. Mai 2019 | Orlando, USA

Die SAPPHIRE NOW & ASUG Annual Conference ist ein Event der Superlative. Mehr als 20.000 SAP User reisen jährlich nach Orlando, um dort das Who-is-Who der SAP zu treffen und sich in Hunderten von Experten-Sessions, Workshops und Theater Präsentationen zu neuen SAP-Technologien inspirieren zu lassen.

Der Wandel, die einzige Konstante!

Das trifft auch auf die SAPPHIRE NOW & ASUG Annual Conference zu. Denn die Ausrichter schaffen in diesem Jahr ein völlig neues Messe-Erlebnis, das den Community-Ansatz viel stärker ins Zentrum rückt. In fünf sogenannten „Neighborhoods“ rund um Innovative Business, Applied Intelligence, Optimized Resources, Delighted Customers und Engaged Workforce, können Besucher gemeinsam mit SAP-Experten, Partnern und Early Adopters die Herausforderungen und Chancen die der Technologiewandel mit sich bringt diskutieren. Dabei gilt es den richtigen Weg für die Transformation bestehender SAP-Landschaften zu finden.

Magenta

Color Your Transformation Magenta!

Am Stand Nr. 2042 präsentiert T-Systems unter dem Motto „Color Your Transformation Magenta“ wie integrierte Technologie-Lösungen rund um Konnektivität, Digitale SAP®-Lösungen, Cloud & Infrastructure und Security genutzt werden, um in Zeiten des schnellen Wandels wettbewerbsfähig zu bleiben.
Unsere Digitalisierungsexperten machen anhand des IoT- Exponats „Connected Greenhouse“ das intelligente Unternehmen auf Basis von aktuellen SAP-Technologien wie SAP S/4HANA®, SAP® Leonardo und SAP C/4HANA® erlebbar – angefangen bei der fünften Mobilfunkgeneration 5G über verschiedene Tracking Devices und die Cloud bis hin zur mobilen Dashboard-Lösung. So messen und erkennen Sensoren in Echtzeit aktuelle Zustände, wie zum Beispiel Temperatur, Füllstände, Anomalien, etc. und übermitteln diese Werte drahtlos via Gateway über das Mobilfunknetz in den Cloudspeicher und lösen bedarfsgerechte und vor allem ressourcenschonende Services aus.
Von der Idee, über einen Proof of Concept (PoC) bis hin zu einer möglichen Implementierung in die bestehende ERP-Landschaft – T-Systems begleitet Kunden auf dem Weg hin zum intelligenten Unternehmen mit Angeboten, die der Design Thinking Methode folgen und die Kundenbedürfnisse klar in den Mittelpunkt stellen. Dabei profitieren Unternehmen von der langjährigen Expertise des einzigen globalen Ende-zu-Ende SAP Service Providers mit hybriden Cloud-Ansätzen, SAP S/4HANA®-Transformationspaketen und einem globalen DevOps Angebot.

Außerdem zeigt T-Systems auf der SAPPHIRE NOW & ASUG Annual Conference 2019:

Value Consulting for SAP Solutions
  • Die Grundlage für ein intelligentes Unternehmen bilden Daten. Somit spielt SAP S/4HANA®, als digitaler Kern, eine entscheidende Rolle. T-Systems hilft SAP-Anwenderunternehmen bei der strategischen Ausrichtung ihrer SAP-Landschaft. Basierend auf bestehenden Transformations-Paketen und -Tools wird die aktuelle IT-Architektur genauestens unter die Lupe genommen. Anhand dieser Ergebnisse und dem gewünschten Zielbild entwickeln unsere SAP-Experten eine maßgeschneiderte SAP-Roadmap – natürlich auch unter Berücksichtigung von Innovationen wie beispielsweise SAP® Leonardo.
Digital Analytics und Virtual Reality
  • Bei der Flut an Daten, mit denen Unternehmen tagtäglich umgehen müssen, ist es wichtig, SAP-Systeme benutzerfreundlich zu gestalten. Anwenderorientierte User Interfaces sind das A und O. Die T-Systems Dashboard-Lösung DigiFront stellt Kennzahlen in Echtzeit per Knopfdruck in praktischer Kacheloptik dar – in jedem Detaillevel und ohne jegliche Lizenzkosten. Ergänzt um eine VR-Lösung können Entscheider ihre KPIs in einem virtuellen, dreidimensionalen Raum erleben. Dies ermöglicht komplett neue Sichtweisen.
 SAP-Lösungen in einer Multi-Cloud-Umgebung
  • SAP verfolgt eine klare „Cloud-First“-Strategie. Das bedeutet: Neue Funktionen erscheinen erst in Cloud-Modulen und später in On-Premise Applikationen. Wollen SAP-Anwenderunternehmen wettbewerbsfähig bleiben, müssen Cloud-Lösungen daher in Betracht gezogen werden. Entscheidend dabei ist, den für das eigene Unternehmen passenden Mix aus Cloud-Ökosystemen und einem Partner, der die Komplexität und Abhängigkeiten meistert, zu finden. Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung im Bereich cloudbasierter SAP-Lösungen und Transformationsleistungen, bietet T-Systems die richtige Cloud-Umgebung für jedes Unternehmen: ganz gleich ob Private, Hybrid oder Public Cloud. Und hinzukommt: Dank der Lösung Cost Control lassen sich die eingesetzten Cloud-Lösungen einfach orchestrieren – sogar über alle Public Cloud Verträge hinweg. Mehr Transparenz geht nicht!
Cloud-to-Cloud Integration für IoT-Lösungen
  • Jahr für Jahr verschwinden in Unternehmen rund 10 Prozent aller Assets wie etwa wertvolle Baumaschinen oder andere Güter. T-Systems Asset Tracking macht das Internet der Dinge zum Helfer. Mit dem ECD SOLID II bietet der ICT-Provider einen äußerst robusten und widerstandsfähigen Tracker an, der speziell für den Outdoor-Einsatz vorgesehen ist. Die sensor-basierten Daten werden verlässlich und sicher über eine Cloud-to-Cloud Integration an SAP® Leonardo gesendet.
Besuchen Sie auch unseren Kundenvortrag am Mittwoch, 8. Mai von 12:00 – 12:30 Uhr.
Celulose Irani, brasilianischer Zellstoff- und Papierhersteller, berichtet über seinen Umstieg auf SAP S/4HANA®.
Hier finden Sie uns:
SAPPHIRE NOW & ASUG Annual Conference 2019
7. – 9. Mai 2019
Stand Nr. 2042
Orange County Convention Center, 9800 International Dr, Orlando, FL 32819, USA