VMware Cloud on AWS: nahtlose Migration in die Amazon Cloud
Lösung

VMware Cloud on AWS

Nahtlose Migration von Workloads in die Amazon Cloud

  • Vertraute Technik und Prozesse dank bewährter VMware Technologie
  • Nahtlose Portabilität aller vSphere-basierten Workloads
  • Kundeneigenes SDDC auf physisch separierten Bare-Metal-Systemen
  • Performance und Skalierbarkeit insbesondere auch für große Workloads
  • Zugriff und Integration von >125 nativen AWS-Diensten
Kontakt
Martin Bader
Martin Bader

Squad Lead Sales VMware

VMware Cloud on AWS: Hybrid Cloud-Lösung der Branchenführer

VMware Cloud on AWS verknüpft als hybrides Cloud Angebot die Leistungsfähigkeit der VMware Infrastruktursoftware (Software Defined Data Center, kurz SDDC) mit der breiten Palette an Amazon Web Services (AWS) in der Public Cloud. Damit wird Unternehmen eine skalierbare Cloud-Option im Self-Service bereit gestellt, die komplementär zu den bestehenden Systemen der T-Systems arbeitet und sich an den sich schnell verändernden Geschäftsanforderungen und einem gesteigerten Interesse an der Public Cloud und Multi Cloud ausrichtet. Die Lösung ist insbesondere für Firmen interessant, die bereits mit VMware-Umgebungen arbeiten. Neueinsteiger können das System schnell und einfach implementieren und leicht an ihre Bedürfnisse anpassen.

Cloud Migration leicht gemacht

Einer der Mehrwerte von VMware Cloud on AWS besteht in der nahtlosen Migration bestehender Workloads in die Public Cloud: der Großteil aller lokalen Rechenzentren wird mit der gleichen VMware SDDC-Technologie betrieben, wie sie auch für VMware Cloud on AWS eingesetzt wird. Das vereinfacht den Hybrid-IT-Betrieb von Unternehmen, da keine neue oder maßgeschneiderte Hardware erworben, Anwendungen umgeschrieben oder bestehende Betriebsmodelle geändert werden müssen. So können Unternehmen die Public Cloud – ohne Bruch – mit der gleichen Plattform nutzen, die sie in ihrem eigenen Rechenzentrum verwenden – ein echtes Novum auf dem Gebiet der Public Cloud Migration.

Anwendungsbeispiele

Nahtlose Migration von Private und Public Coud-Lösungen

Andere Anbieter, selbe Technologie

Performance, Kompatibilität und die einfache Portierbarkeit von Workloads zwischen lokalen Umgebungen und der AWS Cloud wird durch die Bare-Metal-Infrastruktur von Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2) und der SDDC-Technologie der VMware ermöglicht. Der sichere und hochgradig skalierbare Service erlaubt so die Nutzung nativer AWS-Services etwa für Storage, Datenbanken, Internet of Things (IoT), Sicherheit oder mobile Anwendungen. Die vielfältigen Innovationen werden in Enterprise-Anwendungen eingebunden, die auf der VMware-Virtualisierungsplattform für Datenverarbeitung, Speicherung und Netzwerke ausgeführt werden.

Private Umgebung in der Public Cloud

VMware Cloud on AWS ist bereits heute weltweit verfügbar (Südamerika, USA, Kanada, Europa, Asien, Australien), weitere Standorte sind in Vorbereitung. Der Service wird in einer Single-Tenant, d.h. kundeneigenen Umgebung auf physisch separierten AWS Bare-Metal-Systemen bereitgestellt. Kunden erhalten somit einen dedizierten Zugriff auf ihr VMware vCenter. Das sind Leistungen, die in einer Shared- und Public-Umgebung bisher so noch nicht möglich waren. Unter Berücksichtigung von Verfügbarkeit, Leistung, Compliance und Sicherheit der einzelnen Cloud-Umgebungen können Unternehmen somit strategisch entscheiden, wo sie Anwendungen – je nach Geschäftsanforderung – bestmöglich ausführen oder in welcher Region sie ihre Daten speichern wollen.

T-Systems als Single Point of Contact

T-Systems bietet mit VMware Cloud on AWS eine geeignete Plattform sowohl für traditionelle Workloads (Mode 1) als auch Managed Cloud Services für AWS (Cloud-native oder Mode 2) an. Damit unterstützt und begleitet T-Systems seine Kunden bei der strategischen Planung und Transformation ihrer IT in die Hybrid und Public Cloud.
Für die Verwendung von VMware Cloud on AWS empfehlen sich eine ganze Reihe an Use Cases. T-Systems steht interessierten Unternehmen als Managed Service Provider für AWS und VMware beratend zur Seite. Unter dem Motto „Navigate & Implement“ bietet T-Systems maßgeschneiderte Consulting- und Onboarding-Pakete, die das Infrastrukturangebot ergänzen und Kunden bei der Einführung und Nutzung der Cloud Services unterstützen.

Verwandte Themen