Banner Avatar
Lösung

AppAgile PaaS und Big Data

Entwicklungsplattform und Data Analytics aus der Cloud

  • Bereitstellung und einfaches Testen von Business-Anwendungen
  • Schneller Applikationsaufbau und einfache Migration von Applikationen
  • Docker Container und Self-Service-DevOps-Plattform nutzen
  • Große Datenmengen beherrschen mit Plattformen wie Hadoop, NoSQL oder In-Memory
  • Verwertbare Ergebnisse dank Advanced und Predictive Analytics oder Datamining
  • Visualisierung mit schnellen Reports und individuellen Dashboards
Kontakt
Stefan Zosel
Stefan Zosel

Head of Sales AppAgile, PaaS & BIG Data

Beratungstermin

Entwicklungsplattform AppAgile PaaS und Data Analytics mit AppAgile Big Data

AppAgile PaaS kombiniert technische Entwicklungsplattformen mit schnell verfügbaren Geschäftsanwendungen aus der Cloud. Dem Nutzer stehen vorkonfigurierte Middelware-Services wie Datenbankserver, Application-Server oder Webserver zur Verfügung. Sie lassen sich in Sekundenschnelle abrufen, einsetzen und flexibel skalieren. Der besondere Vorteil von AppAgile PaaS: Nutzer bekommen eine modulare, flexible Entwicklungsumgebung und eine hochverfügbare, sichere Produktivumgebung in Einem. Nach der Programmierung einer Software können Sie ihre Anwendung bequem auf derselben Plattform ohne Brüche oder Anbieterwechsel weiterbetreiben.

Modulares PaaS-Angebot für Data Analytics aus der Cloud

AppAgile Big Data bietet Data Analytics aus der Cloud. Mit Data Inquest lassen sich Daten verschiedener Quellen sammeln und filtern, zum Beispiel aus dem Social Web, Internet der Dinge, Industrial Internet, Machine-to-Machine oder Prozessdaten. Für das Data Management setzt AppAgile auf Big-Data-Plattformen wie Hadoop, NoSQL oder In-Memory. In einem Data Lake werden große Datenmengen aggregiert. Die Auswertung der Daten erfolgt durch Advanced und Predictive Analytics, statistische Analyse oder Data Mining. AppAgile Big Data steht in der Open Telekom Cloud, der DSI vCloud (VMware) sowie der Microsoft Azure Plattform zur Verfügung. Dadurch lassen sich auch hybride Szenarien im Bereich Big Data umsetzen.
Cloud-Shop
Jetzt die umfangreichen Möglichkeiten von AppAgile entdecken und direkt online buchen! Alle Services und Spezifikationen finden Sie im TelekomCLOUD-Shop.

Zum Shop

Infografiken

Top Downloads

Technische Spezifikationen

  • ISO-Zertifizierungen für Cloud Computing wie ISO 27017 und ISO 27018
  • Datenschutz Made in Germany durch regelmäßige Überprüfung von unabhängigen Institutionen
  • Die Sicherung der Daten erfolgt in hochsicheren Twin-Core-Rechenzentren der Telekom in Deutschland

Ihre Vorteile

  • Schnell am Markt: Geschäftsinnovationen schneller umsetzen und Wettbewerbsvorsprung sichern
    durch die Bereitstellung gewünschter Anwendungen auf Knopfdruck
  • Einfaches Testen von Applikationen: risikofreie Skalierung, Pay-per-use-Preismodell
  • Fokus auf Innovation: Konzentration auf die eigenen Anwendungen, Rest als Service gemanagt von T-Systems – 24/7
  • Maximale Sicherheit: Betrieb der Plattform in zertifizierten Rechenzentren von T-Systems nach deutschen Datenschutzrichtlinien
  • Hybride Lösung: Kombination der Vorteile von Private- und Public-Cloud auf Basis von Microsoft Azure
  • Docker Container: Konfiguration der Leistung im Self-Service, gemanagten Plattform kommt von T-Systems
  • Self-Service-DevOps-Plattform: schnelle und einfache Erstellung von Anwendungen über vertraute Tools
  • Big-Data-Lösungen: Big Data auf Knopfdruck aus dem Eco-System
  • Mehrere Preismodelle: von Pay-per-Use, über vordefinierte Pakete bis hin zu dedizierten Umgebungen mit Rabattmodellen
  • End-To-End Services: standardisierte Ende-zu-Ende-Hadoop-Lösungen auf Basis einer Infrastruktur Plattform (Classic, Dynamic, Cloud)
  • Passende Nutzungsprofile: verschiedene Performance-Profile (Volume, Balanced, Performance), je nach Anforderung verfügbar in den Stufen XS-XXL
  • Beliebte Datenformate: Migration, effiziente Verdichtung sowie Abfrage strukturierter und unstrukturierter Daten aus verschiedenen Quellsystemen möglich
  • Best-of-Breed: Best-of-Breed Ecosystem mit Infrastruktur, Hadoop Distribution, Big Data Analytics, Big Data Visualization
  • Dynamisch erweiterbar: bedarfsgerechte Bereitstellung des benötigten Storage-Volumens und einfaches Wachsen des Clusters mit den Datenanforderungen
  • Service Orchestration: professionelles Management der Services durch T-Systems, High Security Features,
    Hochverfügbarkeit, Backup Clustermanagement und -monitoring
  • Cloudera Hadoop: CDH als weltweit vollständige, am besten bewertete und am weitesten verbreitete Distribution von Apache Hadoop
  • State of the Art Architektur: ausfallsichere Hadoop- Plattform für wachsende Daten- und Verarbeitungsanforderungen durch eine verteilte Systemarchitektur
  • Sicher: Produktionsstandort u. a. in Deutschland. Verträge nach deutschem Datenschutzrecht
  • Plattformunabhängig: verschiedene, frei wählbare Services der verfügbaren Plattformen Open Telekom Cloud (Open Stack), Microsoft Azure und DSI vCloud
  • Hybride Lösung: Kombination der Vorteile von Private- und Public-Cloud auf Basis von Microsoft Azure

Video

AppAgile: Dank Platform-as-a-Service schnell am Markt

AppAgile ist ein modulares Plattform-as-a-Service-Angebot (PaaS), das technische Entwicklungsplattformen mit schnell verfügbaren Geschäftsanwendungen aus der Cloud kombiniert – Unternehmen können es ohne großen Entwicklungsaufwand nutzen.
 

AppAgile PaaS und AppAgile Big Data

Das könnte Sie auch interessieren
AppAgile PaaS ist ein modulares Plattform-as-a-Service-(PaaS)-Angebot, das technische Entwicklungsplattformen mit schnell verfügbaren Geschäftsanwendungen aus der Cloud kombiniert. Die Plattform koordiniert den Betrieb der Java- sowie Daten-Workloads, bietet Container für eigene Anwendungsentwicklungen und Analytics-as-a-Service. T-Systems kombiniert DevOps für agile Entwicklung mit produktiven ITIL/SLA-basierten Betrieb. In der Plattform bietet AppAgile private Cloud und Public Cloud Umgebungen auf der Open Telekom Cloud oder Azure an.

Konnektoren zu eigenen CRM- und ERP-Systemen

Die Anwendungen werden in der PaaS Openshift Welt als Docker-Container und somit mit maximaler Flexibilität in der Cloud abgebildet. Diese ermöglichen das blitzschnelle Hinzubuchen von IT-Ressourcen ganz nach Bedarf, ohne wie bisher virtuelle Maschinen selbst zusammenstellen zu müssen. Anwendungen stehen vielmehr bezugsfertig bereit. Zusätzlich zu den unternehmenseigenen Anwendungen kann die Umgebung in AppAgile PaaS auch um Software von externen Anbietern ergänzt werden. Über Konnektoren zu den CRM- und ERP-Systemen im Unternehmen werden relevante Daten multidirektional innerhalb der gesamten Unternehmens-IT-Landschaft transportiert. Weitere Vorteile: ein Bezahlmodell nach Verbrauch, der Betrieb in einem deutschen Rechenzentrum nach deutschen Sicherheits- und Datenschutzgesetzen, exzellente SLAs und eine hohe Skalierbarkeit. Damit verbindet das PaaS-Ökosystem AppAgile die Bedürfnisse von IT-Entwicklern mit dem Wunsch vieler Fachabteilungen nach schnell verfügbaren Business-Funktionalitäten.

AppAgile Big Data für private, datenkritische Anwendungen

Auf der Basis der Red Hat OpenShift Container Platform ist AppAgile Azure Hybrid aus der Microsoft Cloud Deutschland und global als modulares Plattform-as-a-Service-Angebot verfügbar. Bei der Microsoft Cloud Deutschland werden die Azure-Dienste aus deutschen Rechenzentren bereitgestellt, die Kundendaten werden ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert. Der Zugang zu den Kundendaten liegt beim Datentreuhänder T-Systems: Ohne dessen Zustimmung oder die des Kunden, erhält Microsoft keinen Zugriff. Durch den AppAgile-Hybridansatz können Kunden private, datenkritische Anwendungen mit Public-Cloud-Angeboten kombinieren und behalten trotzdem die volle Kontrolle über ihre Daten.

Verwandte Themen