T-Systems-Claim-Logo
Suchen
Junge Frau vor Betonwand arbeitet an Laptop

Schlanke, effiziente und digitale Prozesse

Sales & After Sales Services im Automobilhandel 

Tiefgreifender Wandel: Der Kunde von heute erwartet einen digitalen und kundenorientierten Service

Autohäuser sind einem starken Veränderungsdruck unterworfen. Gerade bei Kauf und Service werden Kunden anspruchsvoller und erwarten eine persönliche Ansprache, perfekte Betreuung und ein emotionales Kauferlebnis. Dabei sind alle Mitarbeiter gefordert: vom Empfangscounter über den Verkauf und Service bis zum Bereich Teile und der Buchhaltung. Um im Wettbewerb bestehen zu können, müssen Autohäuser heutzutage individueller, kundenorientierter und effizienter agieren, um die Produktivität des Kerngeschäftes zu steigern. Gleichzeitig gab es noch nie gab so viele Wege, Kunden in den Mittelpunkt zu rücken und ihnen vor, während und nach der Kaufentscheidung maßgeschneiderte Services zu bieten.
Zeit zum Umdenken.

Effiziente Systeme für alle Ansprüche

 Ein Autofahrer erhält seinen Schlüssel

Was bedeutet das für Autohändler? Erfolgreiche Kundenbindung bedarf der direkten, individuellen und proaktiven Ansprache. Notwendig für das ergebnisorientierte Management von Kundenbeziehungen sind deswegen nahtlos ineinandergreifende Systeme und digitalisierte Workflows. Dabei behält der Autohändler die Datenhoheit und das Wissen rund um den Kunden unabhängig vom OEM.

Je effizienter und flexibler die Verarbeitung der Informationen und der Umgang der Mitarbeiter mit den Daten sind, desto produktiver wird das Kerngeschäft. Mit innovativen Geschäftsprozesslösungen von T-Systems für den Service erzielt das Autohaus den entscheidenden Wettbewerbsvorsprung. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl, Einführung und beim Betrieb Ihres Dealer Management Systems (DMS). Das Angebot umfasst eigenentwickelte DMS-Software (alphaplus), VaudisX sowie CRM-Systeme (CustomerOne) bis hin zu modularen, cloud-basierten Lösungen in Zusammenarbeit mit Salesforce und anderen. 

Entdecken Sie weitere Lösungen von T-Systems

Logo des Business Cockpit von T-Systems

Business Cockpit

Das Business Cockpit ist ein Service, der es ermöglicht, Business Objekte (z.B. Fahrzeuge, Lieferungen) und deren Prozessdurchläufe in Echtzeit graphisch darzustellen und analytisch auszuwerten.

Durch ein systemübergreifendes Tracking erkennen Sie schnell Anomalien, können Entscheidungen auf Basis aktueller Fakten treffen und sofort eingreifen. Verringern Sie Prozesskosten und beschleunigen Sie Ihre Abläufe durch gezielte Ursachenanalyse auch von historischen Daten. Behalten sie Ihre Prozesse in Echtzeit im Überblick!

Logo des Matchmaker von T-Systems

MatchMaker

Der MatchMaker unterstützt bei der Erstellung und Verwaltung von Verkaufsinseraten auf Online Fahrzeugbörsen wie z.B. Mobile.de und Autoscout24.de. Das System ist hoch skalier- sowie konfigurierbar. So sind nur sehr kurze Bearbeitungszeiten erforderlich und Änderungen in Verkaufsanzeigen werden schnell sichtbar. Bringen Sie ihr Gebrauchtwagenmarketing jetzt auf das nächste Level!

Logo von LIMAGO von T-Systems

Limago

Mit LIMAGO lassen sich die Herausforderungen im Übersetzungsmanagement bei mehrsprachigen Applikationen meistern. Änderungen können im laufenden System unabhängig von Releases eingesetzt werden. Features wie Workflow und Historie liefern volle Transparenz und eine bessere Übersichtlichkeit. Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit Übersetzungtätigkeiten effizient aus einem Tool zu steuern

Logo des Virtuellen Verkaufsraums von T-Systems

Virtueller Verkaufsraum

Der virtuelle Verkaufsraum ist eine Kommunikations-Lösung als All-In-One Ansatz, um Vertriebs- und Beratungsprozesse vollständig digital abzuwickeln. So lässt sich der gesamte Vertriebsprozess online durchführen, inklusive rechtsverbindlicher Unterschriften (eSignatur) und unter Einhaltung aktuell geltender DSGVO- und IT-Security-Vorschriften.

Neue Maßstäbe in der Produktentwicklung mit VaudisX

Zwei Männer besprechen sich in einem Auto-Showroom

Gemeinsam mit Partnern aus dem VW-Händlerumfeld investiert T-Systems derzeit in das Nachfolgesystem von Vaudis und setzt damit neue Maßstäbe in der Produktentwicklung. In enger Zusammenarbeit mit dem Handel wird in Design-Workshops schrittweise VaudisX entwickelt. Das Design der Schnittstellen, Features und der Bedienoberfläche wird mit dem Kunden abgestimmt.

Whitepaper: Automobilhandel im Wandel

Kein Weg führt am Online-Sales vorbei. Customer Centricity ist die neue Maxime. Lesen Sie, wie sich das automobile Ökosystem im Wandel befindet und wie OEMs zum zum digitalen Autohändler werden.

Schlanker Kern und digitale Services

Ein Automechaniker fragt die Daten eines Fahrzeugs ab

Mit VaudisX bietet T-Systems für den VW-Automobilhandel ein durchgängiges DMS mit einer intuitiven Web-Bedienoberfläche und offenen Schnittstellen. Der schlanke Kern von VaudisX lässt sich um markt- und markenspezifische Systeme erweitern. Dazu bietet die VaudisX eine vollkommen neue Schnittstellenarchitektur für schnelle Anbindung existierender oder neuer Systeme. Dazu zählt eine tabletbasierte Dialogannahme, bei der ein Serviceberater dem Kunden den Zustand seines Fahrzeugs gleich an der Hebebühne erklärt und diesen dokumentiert.

Automotive-Newsletter

Mit Vollgas in die Zukunft: Abonnieren Sie jetzt unseren Automotive-Newsletter!

Wir freuen uns auf Ihr Projekt!

Gerne stellen wir Ihnen die richtigen Experten zur Verfügung und beantworten Ihre Fragen zur Erstellung, Implementierung und Wartung Ihres Digitalisierungsplans. Sprechen Sie uns an!

Besuchen Sie t-systems.com außerhalb von Germany? Besuchen Sie die lokale Website für weiterführende Informationen und Angebote für Ihr Land.