T-Systems Referenzen aus dem Gesundheitswesen: Mit Einsatz und Erfahrung zum Top-Ergebnis.
Deutsche Telekom Sea Hero Quest
Die Mobile App der Deutschen Telekom hilft bei der Demenzforschung.

Der Demenzforschung helfen: Das mobile Spiel SEA HERO QUEST

Aufgrund der immer größeren Anzahl an Demenz erkrankten Personen ist die Demenzforschung für die heutige Gesellschaft ein wichtiges Thema. Noch immer fehlen der Forschung für wissenschaftliche Studien weltweit Vergleichsdaten zur Früherkennung und Behandlung von Demenz. Die Mobile App Sea Hero Quest der Deutschen Telekom hilft nun der Demenzforschung, Licht ins Dunkel zu bringen.
Größtes Problem bei der Demenzforschung war bislang das Fehlen von Daten. Ursache: Studien lieferten bestenfalls eine Momentaufnahme über das Verhalten einer sehr kleinen Gruppe von Freiwilligen. Mit einer mobilen App auf dem Smartphone ist es jetzt möglich, auf spielerische Art und Weise riesige Datenmengen zu gewinnen und auszuwerten. Das Spiel wird von Millionen Menschen heruntergeladen – alle im Bewusstsein, Teil der Demenzforschung zu werden. Sea Hero Quest wurde von der Deutschen Telekom gemeinsam mit dem Londoner University College, der University of East Anglia, der Organisation Alzheimer’s Research und dem Spieleentwickler Glitchers entwickelt. T-Systems liefert dazu das Hosting: AppAgile als Platform-as-a-Service auf der Infrastruktur DSI vCloud.

DATEN FÜR DIE DEMENZFORSCHUNG: GEHOSTET AUF APPAGILE

Hilft der Demenzforschung: Während sich Spieler auf einer spannenden Reise durch verschiedene fabelhafte Welten befinden und Meereskreaturen nachjagen, sammelt Sea Hero Quest in großem Rahmen anonyme Daten über das Orientierungsverhalten im Spiel und übermittelt diese mehrfach pro Sekunde an die AppAgile-Plattform von T-Systems. Die gesammelten Daten werden dort sicher und anonym weltweit ausgewählten Wissenschaftlern für die Demenzforschung zur Verfügung gestellt. Die Plattform fungiert dabei als autoskalierendes Backend für Entwicklung und Produktivbetrieb. Die hohe Skalierbarkeit, je nach unterschiedlichem Nutzeraufkommen, wird über Docker-Container erreicht, die zugefügt oder weggenommen werden. AppAgile wird in der DSI vCloud im hochsicheren Rechenzentrum von T-Systems in München betrieben. Damit ist auch die Einhaltung der strengen deutschen Datensicherheitsbestimmungen sichergestellt.
Und das Spiel kommt an: Bereits mehr als 2,6 Millionen Personen haben Sea Hero Quest weltweit heruntergeladen. Mit mehr als 80.000 Bewertungen und durchschnittlich 4,5 Sternen auf Google Play und dem App Store sind die Reaktionen überwältigend. Tausende Kommentare belegen: Die Spieler lieben das Spiel mit dem zusätzlichen Nutzen für die Demenzforschung. 

Details zur Referenz Sea Hero Quest – Deutsche Telekom

  • Die Deutsche Telekom AG ist einer der größten Telekommunikationskonzerne Europas
  • Fast 230.000 Mitarbeiter und mehr als 60 Milliarden Euro Umsatz
  • Mit ihren Tochtergesellschaften zeigt die Telekom Flagge in vielen Ländern auf fünf Kontinenten
  • Die Telekom stellt ihre innovativen Möglichkeiten auch für die Erforschung von Problemen der heutigen Gesellschaft zur Verfügung, etwa bei der Demenzforschung
  • Entwicklungsplattform für die mobile Spiele-App Sea Hero Quest
  • Unvorhersehbarkeit der Userzahlen und Datenmengen
  • Skalierende Produktivumgebung mit der Anforderung, jegliche Lastspitzen abzufedern, auch bedingt durch Offline-Gaming mit zusätzlichen Datenschüben
  • Sicherstellung der störungsfreien Hochverfügbarkeit
  • Hohe Kosteneffizienz möglichst ohne Kapitalbindung für die Deutsche Telekom
  • AppAgile, die Platform-as-a-Service-Lösung (PaaS), dient als autoskalierendes Backend für Entwicklung und Produktivbetrieb
  • Schnelles Hinzufügen oder Wegnehmen von Servern und Instanzen mit Docker-Containern je nach Traffic-Aufkommen
  • Hochverfügbarer Betrieb rund um die Uhr 
  • Atmende Plattform vom Web-Front-End über die Middleware bis zur NoSQL-Datenbank
  • Betrieb von AppAgile in der sicheren DSI vCloud im Münchner Rechenzentrum von T-Systems
  • Sehr kurze Time-to-Market dank AppAgile mit nur einem Monat netto Entwicklungszeit für das Backend der Web-Anwendung 
  • Bereitstellung der AppAgile-Produktivumgebung auf Knopfdruck
  • Automatische Skalierung federt alle Lastspitzen zuverlässig ab
  • Bedarfsgerechtes Pay-per-use-Preismodell für die DSI vCloud
  • Speicherung der anonymen Daten gemäß dem strikten, deutschen Bundesdatenschutzgesetz
Kontakt
info.security[at]t-systems.com
T-Systems International GmbH

Verwandte Lösungen