T-Systems-Claim-Logo
Suchen
GettyImages-1422420954

Sichern Sie sich die Vorteile von Containern in der Cloud

Verbessern Sie Ihre Agilität mit Managed Cloud Container Services für Kubernetes mit AWS

Container sind das A und O für die Cloud

Container bilden eine wichtige Komponente bei der erfolgreichen Implementierung einer Cloud-native-Strategie. Bedingt durch fehlende Fähigkeiten und Expertise haben viele IT-Teams jedoch Schwierigkeiten, ein Container-Management bereitzustellen – und sie befürchten zusätzlichen Managementaufwand, ganz zu schweigen von den zusätzlichen langfristigen Kosten für Lizenzen. Außerdem bringen Container besondere Herausforderungen im Hinblick auf die Sicherheit mit sich. Verfügen Sie über die notwendigen Fähigkeiten, um diese sicher zu betreiben?

Nutzen Sie Container ohne zusätzlichen Lasten

Ein Mann mit einem Laptop überblendet mit einer Ordner-Struktur

Mit den Managed Cloud Container Services (MCCS) für AWS von T-Systems können Sie sich auf ein Service-Paket verlassen, mit dem das komplette Potenzial von Containern für Ihr Unternehmen freigesetzt wird. Zu unserem MCCS-Paket gehören: Managed Elastic Kubernetes Services (EKS), Red Hat OpenShift (ROSA) und – für diejenigen, die bereits mit Containern/Kubernetes arbeiten – einen Well-Architected Review für Amazon EKS. Diese Services ermöglichen eine kosteneffiziente Nutzung von Containern und bieten Unternehmen Zugang zu einer zertifizierten Container-Expertise in AWS. 

Ein weiterer Vorteil: Die MCCS sind umfassend mit AWS-Services integriert.

Managed Kubernetes – mehr als simple Container

Die Software Kubernetes ist der Benchmark für die Container-Orchestrierung. Mit MCCS können Unternehmen Kubernetes als Teil von AWS ROSA nutzen. Alternativ bietet die AWS-Cloud mit Amazon EKS eine plattformnative Variante. Beide Services werden rasch bereitgestellt, je nach Bedarf und mit voller Skalierbarkeit. Es müssen keine Lizenzen erworben werden. Außerdem umfasst Managed EKS zusätzliche AWS-Services, um eine effiziente und sichere Container-Nutzung automatisieren und sicherstellen zu können: Key Management Service, IAM (Identity and Access Management), Cloud Watch, Open Search und Prometheus.

Prüfen Sie Ihre bestehende Container-Landschaft

Sie nutzen Container und Kubernetes in der AWS-Cloud, sind sich aber nicht sicher, ob Sie neueste Best Practices und Sicherheit für Amazon EKS anwenden? Überprüfen Sie Ihre Container-Bereitstellung und lassen Sie sich von einem AWS Premier Partner beraten. Unsere zertifizierten Experten führen einen Well-Architected Review für EKS durch und bewerten in strukturierter Weise Ihre Container-Workloads, um Optimierungspotenziale zu Ihrem Vorteil zu ermitteln.

Wir freuen uns, dass Sie sich für das Managed-EKS-Angebot von T-Systems entschieden haben. So können wir uns auf die Anwendungsentwicklung konzentrieren, während wir sicher sind, dass der Betrieb auf einer sicheren IT-Infrastruktur läuft. Das Onboarding verlief reibungslos und die Kollegen von T-Systems erfüllten alle unsere spezifischen Anforderungen innerhalb eines sehr engen Zeitrahmens.

Kai Kreuzer, Product Owner, Deutsche Telekom

Weitere nützliche Informationen für Sie

Aktivieren Sie AWS für Container

Finden Sie den besten Weg, um Container und Kubernetes-Software auf AWS-Infrastrukturen für Ihr Geschäft zu nutzen – kosteneffizient, sicher und zukunftsfähig. Unser Know-how und Managed Services helfen Ihnen.

Besuchen Sie t-systems.com außerhalb von Germany? Besuchen Sie die lokale Website für weiterführende Informationen und Angebote für Ihr Land.