T-Systems-Claim-Logo
Suchen
Leiterplatte mit leuchtenden Linien.

Robuste Cyber-Resilienz: Moderne Datensicherung

Eine Lösung zur Datenwiederherstellung der nächsten Generation − entwickelt von Dell, verwaltet von T-Systems

Eine neue Verteidigungslinie hinter der „Last Line of Defense“

Traditionell sind Datensicherungen die „Last Line of Defense“. Aber was geschieht, wenn die Sicherheit durch einen Cyberangriff kompromittiert und Ihre letzte Verteidigungslinie durchbrochen wird? Heutige Bedrohungen benötigen eine neue Cyber-Resilienz, einschließlich effektiverer Disaster Recovery und Kontinuitätsplanung. Dells Cyber Recovery Vault isoliert kritische Daten schnell von angegriffenen Bereichen und kennzeichnet Unregelmäßigkeiten.

Eine neue Bedrohungslandschaft erfordert eine einzigartige Datensicherungslösung

Programmiercode - abstrakter technologischer Hintergrund von Softwareentwicklern und Computerskript

Da Cyberkriminalität und Cyberkriegsführung den Abwehrmaßnahmen der Cybersicherheit immer einen Schritt voraus sind, muss jedes Unternehmen auf die Unvermeidbarkeit eines erfolgreichen Angriffs vorbereitet sein. Dells Cyber Recovery Vault stellt eine neue Art der Datenverwaltung und des Datenschutzes dar und ist essentiell, um die Wiederherstellbarkeit und Integrität wichtiger Ressourcen sicherzustellen. Daher muss die Bedrohungslandschaft kein Hindernis mehr für die digitale Transformation sein. Vorteile der Lösung von Dell EMC? Der Cyber Recovery Vault hat zwei entscheidende Vorteile, um das Risiko durch Ransomware-Angriffe zu mindern:

  • Eine automatisierte Air Gap, die sicherstellt, dass die geschäftskritischen Daten zur Sicherung so rasch wie möglich synchronisiert werden
  • In dem Vault werden die Daten analysiert und Unregelmäßigkeiten gekennzeichnet

Modernisieren Sie Ihre Datensicherungen

Möchten Sie mehr über die einzigartige Lösung zum Schutz der Datensicherungen Ihrer Organisation erfahren, die kritische Daten nicht nur schneller isoliert, sondern auch analysiert? Möchten Sie einen Wettbewerbsvorteil durch eine höhere Resilienz und eine robustere Strategie für Cyber-Resilienz schaffen? Sprechen Sie uns an!

Wie funktioniert Dells Cyber Recovery Vault?

  • Daten aus kritischen Anwendungen werden über eine vom Management-Server geöffnete Air Gap in den Vault synchronisiert und repliziert. Die Air Gap wird sofort wieder geschlossen.
  • Es wird eine Kopie der Daten erstellt. Die Aufbewahrungszeiten lassen sich einstellen.
  • Die Daten werden aufbewahrt, um sie vor versehentlichem oder absichtlichem Löschen zu schützen.
  • Mithilfe maschinellen Lernens werden Daten auf ungewöhnliche Muster oder Aktivitäten untersucht und gekennzeichnet.

Überwachung und Berichterstattung werden auch über den Vault zur Verfügung gestellt und lassen sich über sichere Methoden teilen.

Welche Unternehmen sollten den Cyber Recovery Vault nutzen?

Der Cyber Recovery Vault von Dell ist in puncto IT-Sicherheit die ideale Lösung für alle Unternehmensgrößen und Branchen. Er ist für jedes Szenario geeignet, da er Sicherungen aus jeder Quelle empfangen kann − von denen vor Ort über Rechenzentren bis zu mehreren Clouds. T-Systems verwaltet die Lösung für Unternehmen auf Basis unserer soliden, zwanzigjährigen Partnerschaft mit Dell. Der Cyber Recovery Vault ist als Standalone-Service oder im Rahmen des Managed-Services-Portfolios von T-Systems erhältlich.

Besuchen Sie t-systems.com außerhalb von Germany? Besuchen Sie die lokale Website für weiterführende Informationen und Angebote für Ihr Land.