T-Systems-Claim-Logo
Suchen
Laden von Elektroautos

Ambika: Das Managementsystem für Ladestationen

Wir digitalisieren und automatisieren den Rollout von EV-Ladestationen und das Stationsmanagement

Broschüre herunterladen

Eine schnelle und effektive Lösung für den raschen Rollout und die Verwaltung von Ladestationen

Um im Geschäft mit Ladestationen für Elektrofahrzeuge (EV, Electronic Vehicles) wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen einen schnellen Rollout der Ladestationen und die Verwaltung ihres Betriebs sicherstellen. Sie müssen sich auf Systeme verlassen, die intelligent, skalierbar, modular und mit unterschiedlichen IT-Landschaften und -Plattformen kompatibel sind. Wir präsentieren Ihnen AMBIKA, unser sofort einsatzbereites Ende-zu-Ende-Managementsystem für EV-Ladestationen, mit dem Sie Stationen schnell und einfach einrichten und warten können.

Eine intelligente Ladelösung auf der cloud-basierten ServiceNow-Plattform

Elektroauto an Ladestation von T-Systems

Die eingebauten Module Field Service Management und Customer Service Management ermöglichen eine effektive cloud-basierte Digitalisierung des Stations-Rollouts und -betriebs. Die Lösung basiert auf einem modularen und flexiblen Framework, sodass sie leicht an spezifische Geschäftsanforderungen angepasst werden kann. Darüber hinaus verfügt sie über eine benutzerbasierte Ladungsverteilungsfunktion, d.h. die Lösung kann Benutzer basierend auf ihren Profilen und Arbeitsmustern erkennen. Die von der ENIO ETSWeb-Plattform unterstützte Funktion ermöglicht eine einfache Stromverteilung zum effizienten Laden von Elektrofahrzeugen.

Für verschiedene Benutzersegmente und Bedürfnisse entwickelt

Unser Managementsystem für Ladestationen hat ein breites Anwendungsspektrum im EV-Ladegeschäft – für Ladepunktbetreiber (CPOs), Elektromobilitätsanbieter (EMPs), Energieversorger, Außendiensttechniker, Versicherungspartner, Logistikunternehmen, Ersatzteillieferanten und viele mehr. Der große Funktionsumfang ermöglicht:

  1. Einfache Verwaltung des Rollout-Prozesses und des Betriebs von Ladestationen
  2. Schaffung eines vernetzten Systems zur betrieblichen Energieverwaltung, Steuerung und Priorisierung des Ladevorgangs an jeder Ladestation
  3. Einfacher Zahlungs- und Abrechnungsprozess über die App via ENIO Backend

Starkes Business dank Geschwindigkeit, Volumen, Wettbewerbsfähigkeit und Transparenz

  1. Ende-zu-Ende-Prozessabdeckung: von der Installation/Bestellung bis hin zu Service, Wartung und Abrechnung
  2. Single Point of Knowledge: alle relevanten Informationen/Dokumente für jeden Standort, einschließlich Baupläne, Rechtsstreitigkeiten, Überwachung, Abrechnung usw.
  3. Modularität: Möglichkeit, bestimmte Dienste aus dem Menü auszuwählen
  4. Automatisierung: Automatisieren und Erhöhen der Benutzerfreundlichkeit von möglichst vielen Prozessschritten durch Aktivierung automatischer Firmware-Updates

Die Betreiber profitieren davon durch mehr Geschwindigkeit (Markteinführung), Volumen und Wettbewerbsfähigkeit (Servicequalität, Erfahrung und Effizienz).

Ambika: Baustein der E-Mobilität

Das könnte Sie auch interessieren

Profitieren Sie von der perfekten individuellen Lösung

Mit unserer Expertise in ServiceNow-Plattformen und anderen neuen Technologien bieten wir eine einzigartige Mischung aus Beratung und Ende-zu-Ende-Implementierungs- und Integrationsservices. Nehmen Sie noch heute Kontakt mit unseren Experten auf!

Besuchen Sie t-systems.com außerhalb von Germany? Besuchen Sie die lokale Website für weiterführende Informationen und Angebote für Ihr Land.