T-Systems-Claim-Logo
Suchen
Laptop mit Binärcodes auf dem Monitor.

Advanced Persistent Threats: Schritt für Schritt zur Katastrophe

Webinaraufzeichnung vom 7. April 2021

Aufzeichnung ansehen

Schritt für Schritt zur Katastrophe

Ein Hacker dringt mittels einer glaubwürdig gestalteten E-Mail mit einem gefährlichen Dokument in ein Unternehmensnetzwerk ein und arbeitet sich Schritt für Schritt weiter. Schließlich hat er die Kontrolle über den Rechner des CEO. Wie lässt sich ein solches Szenario verhindern? 

Advanced Persistent Threats – APT

Advanced Persistent Threats (APT) sind Angriffe auf kritische IT-Strukturen, die sehr gezielt und geduldig ausgeführt werden. Sie bleiben oftmals über lange Zeit scheinbar folgenlos und werden daher nicht bemerkt – bis es zur Katastrophe kommt. Hacker dringen nämlich Stück für Stück und ‚leise‘ in Systeme ein, bis sie an ihr eigentliches Ziel gelangen: von der Ausspionierung eines CEO bis hin zur Sabotage oder zum Ransomware-Angriff. Im Webinar zeigt Alexander Schinner aus dem Bereich Lead Incident Response Service den möglichen Verlauf eines solchen Angriffs.

Webinar: Advanced Persistent Threats

Erfahren Sie in unserem Webinar, wie Sie Hackern einen Riegel vorschieben und Ihr Unternehmen schützen.

Wir freuen uns auf Ihr Projekt!

Gern stellen wir Ihnen den passenden Experten zur Seite und beantworten Ihre Fragen rund um Planung, Implementierung und Wartung Ihrer Digitalisierungsvorhaben. Sprechen Sie uns an!

Besuchen Sie t-systems.com außerhalb von Germany? Besuchen Sie die lokale Website für weiterführende Informationen und Angebote für Ihr Land.