T-Systems-Claim-Logo
Suchen
Blaue Linien mit schwebenden Partikeln

AWS Outposts: Power für Ihr Edge-Erlebnis

AWS Outposts kombiniert die Skalierbarkeit der Cloud mit geringer Latenz und enger Integration von On-Premises-Systemen

Hybride Cloud-Architekturen mit AWS Outposts und Edge Framework von T-Systems

Unternehmen versuchen, eine schnellere Wertschöpfung zu erzielen, indem sie Fertigungs- und Geschäftsprozesse automatisieren und Erkenntnisse aus großen Datenmengen (Big Data) nutzen. Dabei stößt die moderne Cloud an ihre Grenzen. Edge Computing realisiert das bislang Unmögliche und erweitert so die Grenzen des Cloud Computing. Das Edge Framework kombiniert leistungsstarke Netzwerklösungen wie 5G, Dienste für hybrides Edge Computing (AWS Outposts) sowie ein umfangreiches Ökosystem aus digitalen Diensten und smarten Lösungen.

So nutzen Sie das Edge-Potenzial mit AWS Outposts

Abbildung

Die Edge-Infrastruktur bietet Ihnen das, was Sie brauchen, dort, wo Sie es brauchen: Es ermöglicht mehr Automatisierung und liefert Daten für Analysen sowie zur Entscheidungsfindung in Echtzeit. Edge Computing mit AWS Outposts bringt das Potenzial der Cloud zu Ihnen, um intelligente Lösungen für Industrie 4.0 wie IoT sicher vor Ort zu implementieren. Auf diese Weise können Sie:

  • die Leistung und Effizienz Ihrer Fertigungseinrichtung verbessern
  • online eine Automatisierung in Anwendungsfällen bereitstellen, die eine geringe Latenz bei hohen Datenvolumen erfordern
  • Ihre Teams mit intelligenten Werkzeugen unterstützen und so deren Produktivität steigern
  • Lösungen rasch implementieren und nach Ihrem Bedarf skalieren
  • einen zentralen Kontrollpunkt nutzen

Warum Edge die neue Cloud für die Fertigung ist

Sehen Sie sich unsere Videos von der Hannover Messe 2021 an.

Whitepaper: Mit Edge-Computing gewinnen

Bauen Sie Ihren Wettbewerbsvorteil aus, indem Sie Edge-Computing im Kern Ihrer digitalen Technologieplattformen umsetzen.

Skalieren Sie mit AWS Outposts auf unserem Edge Framework

Cloud-Infrastrukturen allein erfüllen abhängig vom geografischen Standort nicht immer alle Anforderungen wie geringe Latenz, Datensicherheit und Autonomie. Und moderne Unternehmen benötigen mehr „geballte Power“ mit ortsgebundener Rechenleistung. Zu den wichtigsten Vorteilen von AWS Outposts gehören die folgenden Aspekte:

  • Ausführung von Amazon-Diensten sowie Datenspeicherung und -verarbeitung vor Ort
  • einheitliche Erfahrungen für Entwickler und IT-Operations-Teams in einer hybriden Umgebung
  • verwaltete Infrastruktur
  • Rechenleistung mit niedriger Latenz
  • regelkonforme Datenspeicherung
  • einfache Modernisierung

AWS Outposts bietet ein wirklich konsistentes Hybrid-Cloud-Erlebnis am Edge.

Erfahren Sie mehr über Edge Computing und unsere Erfolgsgeschichten mit AWS

All das ermöglicht Edge Computing

Edge Computing kombiniert die Qualität geschäftskritischer Anwendungen mit einer flexiblen Cloud-Edge-Architektur. Die Vorteile sind unter anderem: 

  • Trennung von Rechenleistung und Geräten, wodurch diese schlank und leichter nutzbar werden
  • online ausgeführte Echtzeitverarbeitung großer Datenvolumen, was die Datenübertragung zwischen Ihrem Standort und der Cloud minimiert
  • größere Zuverlässigkeit und Autonomie; dadurch höhere Verfügbarkeit und ein geringeres Betriebsrisiko
  • verbesserte Datensicherheit – kritische Daten verlassen den Standort nicht
  • Als AWS Premier Consulting Partner können wir Ihren gesamten Stack mit Edge-Lösungen wie AWS Outposts verwalten.   

Ihr Erfolg mit Edge Computing auf AWS

Möchten Sie das Potenzial unserer Lösungen für AWS Outposts kennenlernen? Unser Beraterteam beantwortet gerne Ihre Fragen und Anliegen. Kontaktieren Sie uns!

Besuchen Sie t-systems.com außerhalb von Germany? Besuchen Sie die lokale Website für weiterführende Informationen und Angebote für Ihr Land.