Grafische Darstellung von weißen und magentafarbenen Würfeln, die zusammen einen großen Würfel ergeben.

Kombinieren und profitieren mit Connectivity Plus

Mehr Flexibilität. Mehr Effizienz. Mehr Vorteile. Das neue Vorteilsprogramm bietet mehr als die Summe einzelner Services

Das Plus für die Kommunikation der Zukunft

Die Kommunikation in Unternehmen muss sicher sein und verlässlich funktionieren. Gleichzeitig soll sie aber auch flexibel genug sein, um dynamisch neue Anforderungen erfüllen zu können, etwa von Anwendungen wie Unified Communications und IP-Telefonie. Flexibilität und Sicherheit miteinander zu verbinden, bedeutet für Unternehmen häufig die Quadratur des Kreises. Abhilfe schafft das neue Vorteilsprogramm Connectivity Plus von T-Systems.

Modular und kostengünstig: Der Baukasten für VPN-, SIP- und UCC-Services

Junge, lächelnde Frau tippt auf Laptop.

Connectivity Plus vereinfacht die Telekommunikation für unsere Kunden: Wählen Sie aus unseren Services für Netz-, Telefonie- und Collaboration-Modulen genau die aus, die Sie benötigen – und profitieren Sie von exklusiven Vorteilen. Unternehmen können mehrere Telekommunikationslösungen auf einmal buchen oder etwa bestehende Dienste wie Telefonie, SIP-Gateways und UCC-Ports aus der Cloud erweitern und kombinieren.

Unabhängig davon, ob Sie SIP, UCC, ein VPN oder Internet Access kombinieren – Sie erhalten stets einen Ansprechpartner und einen Vertrag mit T-Systems. So bringt die Telekommunikation Ihrem Unternehmen zusätzlichen Mehrwert.

Telekommunikation mit Connectivity Plus vereinfachen

Welche Connectivity Plus Module brauchen Sie? Wir beraten Sie gerne zu den Vorteilen rund um Netze, IP-Telefonie, UCC und mobiles Arbeiten.

So macht Connectivity Plus mehr aus Ihrer digitalen Kommunikation

Wie schaffen Sie es, dass die verschiedenen Telekommunikationsplattformen in Ihrem Unternehmen technisch harmonieren? Wie bleiben Einkauf, Bestellung und Betrieb von Telefonie, Netz und Collaboration-Apps flexibel? Im Video erfahren Sie, wie das neue Vorteilsprogramm diese Herausforderungen löst.

Flexibel kombinieren und jederzeit skalieren

Infografik zu ConnectivityPlus mit Icons.

Mit Connectivity Plus erhalten Sie die höchstmögliche Flexibilität für Ihr Unternehmen. Sie haben die freie Auswahl aus einer Vielzahl an Modulen: von Internet Access, MPLS und SD-WAN über SIP-Gateways bis UCC. Die Module lassen sich jederzeit skalieren und um neue Technologien und Services ergänzen.

Nutzen Sie beispielsweise Unified Communications von T-Systems, können Sie die Anzahl der Sprachkanäle dynamisch anpassen. Oder wenn Sie bereits über ein IP-VPN von T-Systems verfügen, ist ein zentrales SIP-Gateway schnell eingerichtet. Zusätzlicher Vorteil: Geringere Kosten für Wartung und Betrieb.

Module für IP-VPN, SIP-Gateway und Unified Communications. Starten Sie jetzt mit den ersten modularen Kombinbationen.

Junger Mann steht mit Laptop am Serverschrank und arbeitet.

Profitieren Sie schon jetzt vom neuen Angebot. Bereits zum Start lassen sich einige der beliebtesten VPN-, SIP- und UCC-Services von T-Systems vorteilhaft kombinieren: von der individuellen Vernetzung von Standorten etwa per SD-WAN oder MPLS über Unified Communications aus der Cloud bis hin zum zentralen SIP-Gateway. Sie können damit zum Beispiel die Port-Zahl Ihrer Telefonanlage monatlich an die Zahl Ihrer Mitarbeiter anpassen und das zentrale SIP-Gateway wird ebenfalls dynamisch angepasst. Das funktioniert bereits ab 100 Ports – über alle Standorte gerechnet.

Ein Plus, das stetig wächst

Das Connectivity Plus Angebot erweitert sich permanent um weitere Lösungen und Vorteile, die Unternehmen für sich erschließen können. Zu den künftigen Modulen für Connectivity Plus Kunden gehören beispielsweise weitere UCC-Lösungen, LAN-Services, Enterprise Mobility Management (EMM) oder Software-Defined WAN (SD-WAN).

Besuchen Sie t-systems.com außerhalb von Germany? Besuchen Sie die lokale Website für weiterführende Informationen und Angebote für Ihr Land.