Auf Messen und Events stellt T-Systems smarte Lösungen und Dienstleistungen aus seinem Portfolio vor.
Details

Bosch Connected World 2019

15.-16. Mai 2019 | Berlin, STATION

BCW 2019
Auf der Bosch Connected World (BCW), der führenden Messe zu den Themenfeldern IoT und Digitale Transformation, werden mehr als 5.000 Teilnehmer und über 100 Aussteller erwartet.
Im Rahmen der BCW präsentiert T-Systems als Digitalisierungsexperte unter dem Motto „5G & IoT: Nutzen und Einsatzmöglichkeiten in der Industrie“ aktuelle Technologietrends.
Dabei stellen wir uns die Frage, wie die Effizienz über die gesamte Wertschöpfungskette sowohl beim OEM als auch in der Zusammenarbeit mit Zulieferern gesteigert werden kann.
T-Systems stellt im Rahmen der BCW auf dem Stand B-S07 digitale Technologietrends wie 5G, IoT, Blockchain und Security vor.

Alle präsentierten Themen finden Sie hier im Überblick:

5G Campus Networks für die Industrie

5G, der Mobilfunkstandard der Zukunft, wird ab dem Jahr 2020 für rasante Übertragungsraten von mehreren Gigabit/Sekunde sorgen. Dies geht mit sehr geringen Latenzen und einer besseren Mobilfunkversorgung einher. Mit 5G Campus Networks versorgen wir große Kundenstandorte schon heute mit dem höchsten Standard der Mobilfunktechnologie LTE, die die Basis für 5G bildet. So können Produktionsprozesse bereits jetzt effizienter gestaltet und flexibel gehandhabt werden. Remote und Predictive Maintenance Szenarien lassen sich einfacher abbilden. Die Campus-Lösung der Deutschen Telekom bietet Industrieunternehmen eine Kombination aus öffentlichem und privatem Mobilfunknetz an. Der private Netzlayer steht dabei dem Unternehmen mit dedizierten Netzressourcen zur Verfügung.
Das erste Campus Netz ist seit März 2019 bei der OSRAM Licht AG in Betrieb. Der Produktionsstandort Schwabmünchen flexibilisiert auf dieser Basis seine Intralogistik mit dem Einsatz autonomer Transportsysteme. Die Integration von Edge Computing ermöglicht es, Latenzzeiten zu verringern und vor Ort Daten zu analysieren. Erleben Sie die Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten von 5G Campus Networks auf der BCW.
Unser CEO Adel Al-Saleh fasst die Situation und Möglichkeiten im Video kurz zusammen. Das Video und weitere Lösungsansätze finden Sie unter folgendem Link.

Blockchain-Technologie in der Produktion

T-Systems bringt Blockchain-Innovationen in die Produktion. Der Einsatz von Blockchain-Technologie in der Fertigstellungsprozessen garantiert Schutz vor Manipulation, eine erhöhte Ausfallsicherheit, eine Anbindung aller am Prozess beteiligter Parteien und eine lückenlose Dokumentation. Somit wird die Beziehung zu Partnern vereinfacht, Kosten und Zeit werden eingespart. Dies möchten wir Ihnen gerne am Beispiel der FESTO-Fabrik darstellen: einem Simulationsmodell, das in kleinem Maßstab einen kompletten Produktionsprozess manipulationssicher, lückenlos und transparent abbildet.
Weitere Infos erhalten Sie in den Videos „Das bringt Blockchain der deutschen Industrie“ undBlockchain meets Industrie 4.0 - Sicherheit, Transparenz und Automatisierung“.

Digital Label & Goods Tracking

Das Frachtpapier wird digital: mit Digital Label & Goods Tracking entwickelt T-Systems eine cloudbasierte IoT-Lösung, die nicht nur Standorte, Bewegungen und Zustände von Frachtgut überwacht, sondern auch Ladepapiere, Begleitdokumente und Barcodes auf einem Display mitliefert. So sind Versanddokumente für jedes Land und jeden Ort immer aktuell. Ein Condition Monitoring alarmiert zudem bei Schwellenwertüberschreitung von Temperatur, Luftdruck und Beschleunigung. Auch Frachtgut im Innenbereich von Industrie- und Logistikgebäuden wird durch Smart Tracking über Bluetooth Low Energy (BLE) präzise lokalisiert. Mehr Transparenz geht kaum! Auf der BCW demonstrieren wir diese verschiedenen Features in einem Show-Case aus der Automobilindustrie.

Industrial Control Systems Security: Das Cyber-Schutzschild für Ihr Unternehmen

Unternehmen trennten Industrie & Produktionsanlagen und -netze klassischerweise streng von der sogenannten „Office-IT“. Durch die voranschreitenden Lösungen im Bereich Industrie 4.0, den Einsatz von All-IP und weiterer Digitalisierung-Prozesse verschmelzen die Netze weitgehend. Ein Ausfall der Produktion würde aktuell ein Desaster für alle Lieferketten bedeuten. Somit ist IT Security auch für Industrie & Produktionsanlagen und -netze ein wichtiger Bestandteil. Industrial Control Systems Security bietet einen wirksamen Schutz vor zielgerichteten Cyberangriffen, die auf die speziellen Industrie-Standards und Industrie-Anforderungen zugeschnitten sind.