T-Systems-Claim-Logo
Suchen
Geschäftsmann mit virtuellem Cloud Computing auf Smartphone für die Datenübertragung und Anwendung zum Hoch- und Herunterladen.

Ein Leitfaden zur Application-Led Cloud Transformation

Framework für die Bewältigung der Komplexität von Altsystemen bei der Cloud-Transformation

10. Juli 2024Sebastian Grewing

Veraltete Technologien als Hindernis für Innovation

Cloud Computing hat in den vergangenen 15 Jahren Unternehmen in der ganzen Welt verändert, doch oft behindern komplexe Altsysteme in etablierten Unternehmen deren Agilität. Sektoren wie Produktion, Gesundheitswesen und Banken fällt die Anpassung an diese sich entwickelnde digitale Landschaft besonders schwer. Produktinnovation und Implementierung können Monate dauern, weshalb diese Unternehmen, anders als Digital Natives, nur schwer auf Marktveränderungen reagieren können.

Bedarf für ALCT: Die Entscheidung für perfekte Innovation

In der heutigen Geschäftswelt haben viele Unternehmen mit der Komplexität ihrer umfangreichen Anwendungsportfolios zu kämpfen, was den Start einer Cloud-Transformation, einer Cloud-nativen Einführung oder einer Modernisierung erschwert. Das Potenzial der Cloud sowie innovativer digitaler Technologien lässt sich nun ganz einfach nutzen. Mit einer Application-Led Cloud Transformation (ALCT) können Unternehmen ihre Betriebsabläufe durch die nahtlose Verlagerung kritischer Anwendungen revolutionieren, unabhängig von ihrer Größe oder Branche.

In diesem Artikel beleuchten wir den Bedarf für ALCT und erläutern, wie ALCT bei der Transformation von Unternehmen helfen kann, indem sie Kundenerlebnis, Digitalisierung und Innovation optimiert. Bevor man sich mit ALCT beschäftigt, muss man die Bedeutung einer effizienten Transformationsstrategie und einer Bewertung der Anwendungslandschaft sowie die Notwendigkeit von Modernisierung und Cloud-Migration verstehen.

Warum Sie eine Strategie für die Transformation von Anwendungen brauchen

Eine effiziente Strategie zur Anwendungstransformation ist unerlässlich, wenn Unternehmen Skalierbarkeit, Flexibilität, Kosteneffizienz und verbesserte Performance erreichen wollen. Die Modernisierung von Altanwendungen hilft Unternehmen, die Vorteile der Cloud wie dynamische Skalierung, Ressourcenoptimierung, hohe Verfügbarkeit, Sicherheit, Compliance und globale Reichweite zu nutzen. 

Unternehmen können mit der Cloud nicht nur ihre betriebliche Effizienz steigern, sondern auch neue Wachstumschancen in der sich schnell entwickelnden digitalen Landschaft erschließen. Eine gut durchdachte Strategie hilft Unternehmen bei der Bewältigung verschiedener Herausforderungen, wie zum Beispiel:

Handhabung bestehender und Cloud-nativer Umgebungen:

  • Integrieren Sie Altsysteme nahtlos mit Cloud-nativen Anwendungen
  • Verwenden Sie hybride Lösungen, um einen reibungslosen Betrieb in verschiedenen Umgebungen sicherzustellen

Verbesserung des Kundenerlebnisses:

  • Nutzen Sie die Skalierbarkeit der Cloud, um Kundenanforderungen zu erfüllen
  • Setzen Sie Echtzeitdaten und Analysen ein, um Benutzerinteraktionen zu verbessern

Sicherstellung der Nachhaltigkeit stark angepasster Systeme:

  • Modernisieren Sie bestehende Anwendungen unter Beibehaltung wichtiger benutzerdefinierter Funktionen
  • Implementieren Sie laufende Updates und Wartungsprozesse in der Cloud

Verkürzung der Markteinführungszeit:

  • Nutzen Sie CI/CD-Pipelines zur Optimierung von Entwicklung und Bereitstellung
  • Verkürzen Sie Entwicklungszyklen mit Cloud-basierten Entwicklungstools

Einhaltung branchenspezifischer Vorschriften:

  • Stellen Sie die Einhaltung branchenspezifischer Vorschriften mithilfe von Cloud-Anbieter-Tools sicher
  • Implementieren Sie zuverlässige Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz sensibler Daten

Nutzung von KI-Lösungen:

  • Integrieren Sie Dienste für KI und maschinelles Lernen, um Erkenntnisse zu erhalten und Prozesse zu automatisieren
  • Nutzen Sie KI-basierte Analysen, um die Entscheidungsfindung und betriebliche Effizienz zu optimieren

Migration leicht gemacht

Nutzen Sie die Vorteile der Cloud-Migration, während wir uns um die Herausforderungen kümmern. In unserem Whitepaper zeigen wir Ihnen, wie Sie die Cloud für Ihr Unternehmen optimal einsetzen können.

ALCT: Das Framework zur Anwendungstransformation der nächsten Generation

ALCT ist ein strategischer Ansatz für die Transformation und Migration von Anwendungen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Cloud-Migrationen, bei denen es um die Infrastruktur geht, legt ALCT den Schwerpunkt auf die einzigartigen Anforderungen und Funktionen von Anwendungen. Dieser Ansatz trägt zu einer nahtlosen Ausführung der Anwendungen in der Cloud bei und ermöglicht zugleich mehr Flexibilität, Skalierbarkeit und Performance.

Bei ALCT ist die Auswahl des geeigneten Partners für die Modernisierung entscheidend. Allerdings muss man sich darüber im Klaren sein, dass es nicht allein darauf ankommt, die richtige Lösung zu finden. Auch die Einführung einer Cloud-nativen Architektur, die Einhaltung von DevOps-Prinzipien, die Nutzung von Platform as a Service (PaaS)-Angeboten und andere strategische Elemente sind wichtige Aspekte, die es zu berücksichtigen gilt. Der Übergang von einem klassischen zu einem agilen (und digitalen) Ansatz setzt einen kulturellen Wandel voraus.

All diese Aspekte fließen in eine umfassende Strategie zur Transformation von Anwendungen ein, die eine optimale Abstimmung mit den Zielen des Unternehmens und das volle Ausschöpfen der Vorteile der Cloud-Einführung ermöglicht.


Die ALCT-Roadmap: Die Cloud auf Anwendungen zuschneiden

  1. Grundlagen: Verstehen der Anwendungen
    Der Prozess beginnt mit einer umfassenden Analyse der Anwendung und ihrer Architektur. Diese eingehende Untersuchung zielt darauf ab, ihre Funktionalitäten, den Ressourcenbedarf für optimale Performance sowie die Sicherheitsanforderungen zu erfassen.
  2. Ausarbeitung einer individuellen Strategie
    Formulieren Sie eine maßgeschneiderte Strategie, indem Sie die Anwendungslandschaft bewerten. Dazu gehören die Auswahl eines optimal geeigneten Bereitstellungsmodells sowie die Konfiguration von Cloud-Ressourcen, die bestmöglich zu den spezifischen Anforderungen jeder Anwendung und ihrer Roadmap für künftige Erweiterungen passen.
  3. Migration und Optimierung
    Sobald die Strategie festgelegt ist, werden die Anwendungen behutsam in die gewählte Umgebung migriert. Dieser Prozess kann eine Code-Refaktorierung zur Verbesserung der Effizienz, die Nutzung von Cloud-nativen Diensten für erweiterte Funktionalität sowie möglicherweise die Implementierung von Container-Technologien zur einfacheren Bereitstellung und Verwaltung beinhalten.
  4. Kontinuierliche Überwachung, Entwicklung und Verwaltung
    Nach der Migration bleiben die Anwendungen unter genauer Beobachtung. Um einen effizienten und sicheren Betrieb innerhalb der Cloud-Infrastruktur zu gewährleisten, werden Performance und Sicherheit laufend überwacht

Geschäftliche Aspekte von Cloud-Assessment, -Transformation und -Migration

  1. Alle Unternehmen können Vorteile durch die Cloud erzielen: Tatsächlich kann jedes Unternehmen, das heute Digitalisierung anstrebt, von der Cloud-Transformation profitieren.
  2. Manche Unternehmen erzielen sogar noch größere Vorteile: Bestimmte Kategorien von Unternehmen, wie seit Langem bestehende Unternehmen, die unter veralteten Infrastrukturen leiden, Start-ups, die schnell skalieren wollen, und Branchen, die strengen gesetzlichen Vorschriften unterliegen, können von einer Cloud-basierten Migration und Transformation noch stärker profitieren.

Durch die Bewertung der aktuellen IT-Landschaft und die Ermittlung von Bereichen, die sich für eine Cloud-Migration eignen, können sich diese Unternehmen für langfristigen Erfolg positionieren. Bevor jedoch eine größere Umstellung in Angriff genommen wird, ist es wichtig, die Unternehmensziele zu verstehen. Dies hilft, die Transformation schneller umzusetzen. ALCT ist hierfür ein leistungsfähiges Tool. Entscheidend ist jedoch, dass Unternehmen ihre bestehende IT-Infrastruktur, Sicherheitsvorgaben sowie die spezifischen Anforderungen von Anwendungen berücksichtigen, bevor sie den Schritt wagen.

Vorteile von ALCT

ALCT optimiert die Anwendungsbereitstellung mit bedarfsgerechter Skalierbarkeit und fördert so eine Kultur der Innovation. Da Hardware-Wartungsaufgaben wegfallen, können sich Unternehmen auf strategische Initiativen konzentrieren. Führende Cloud-Anbieter decken Sicherheitsaspekte mit zuverlässigen Funktionen und Compliance ab, während ALCT die Sicherheit durch zentralisierte Governance weiter verbessert. Nachstehend sind einige allgemeine Vorteile von ALCT aufgeführt:

  • Schnellere Bereitstellung und einfache Skalierbarkeit
  • Zugang zu Cloud-nativen Technologien
  • Pay-as-you-go-Preismodelle und reduzierte Investitionsausgaben
  • Hohe Verfügbarkeit und globale Reichweite
  • Erweiterte Sicherheitsfunktionen mit regelmäßigen Updates
  • Effizientes Ressourcenmanagement und optimierter IT-Betrieb
  • Integrierte Disaster Recovery und Datenredundanz
  • Kollaborationstools und einheitliche Entwicklungsumgebungen
  • Maßgeschneiderte Lösungen mit Hybrid- und Multi-Cloud-Strategien

Herausforderungen bei der Einführung von ALCT

ALCT bietet ein leistungsfähiges Instrumentarium, doch Experten warnen vor möglichen Fallstricken:

  1. Bindung an den Anbieter: Die Abhängigkeit von einem einzigen Cloud-Anbieter kann die Flexibilität einschränken und zukünftige Kosten erhöhen. Die Verwendung offener Standards und Cloud-agnostischer Tools bei der Anwendungsentwicklung verschafft Unternehmen die nötige Flexibilität, um bei Bedarf später den Cloud-Anbieter zu wechseln.
  2. Datensicherheit: Sicherheit ist entscheidend. Stellen Sie Nachforschungen an, um sich zu vergewissern, dass der Cloud-Anbieter strenge Sicherheitsverfahren und Datenschutzbestimmungen einhält.
  3. Herausforderungen bei der Migration: Das Verlagern komplexer Anwendungen kann sich als schwierig erweisen. Die Zusammenarbeit mit einem Experten für Cloud-Migration optimiert den Migrationsprozess und minimiert Unterbrechungen.

T-Systems weist den Weg zur Transformation

Es ist wichtig, diese Herausforderungen zu verstehen. T-Systems bietet eine umfassende Lösung, um die Komplexität der Transformation von Anwendungen zu bewältigen und die Vorteile von ALCT bestmöglich zu nutzen.

Ein Framework für den Erfolg:
Unser integriertes Framework geht diese Herausforderungen direkt an und bietet eine zuverlässige Ende-zu-Ende-Transformation der Anwendungen. Mit diesem Ansatz lässt sich das Potenzial von ALCT für Unternehmen voll ausschöpfen.

Nutzen Sie den Cloud-Vorteil mit T-Systems:
Unsere Branchenexperten können Unternehmen auf ihrem Weg in die Cloud begleiten. Mit deren Know-how können Unternehmen Herausforderungen meistern, das volle Potenzial von ALCT nutzen und im digitalen Zeitalter erfolgreich sein.

Zu diesem umfassenden Ansatz gehören die folgenden Services:

  1. Anwendungsberatung: Unser bewährtes Expertenteam nutzt KI, um Kosten zu optimieren, Risiken zu minimieren, die Erkennung und Bewertung von Anwendungen voranzutreiben, Multi-Cloud-Strategien und -Roadmaps zu entwickeln, Sicherheit zu integrieren und SaaS-Modelle zu implementieren.
  2. Unterstützung bei der Cloud-Migration: Die Bewertung von Cloud-Migrationen und beschleunigte Migrationen mit minimalem Risiko helfen Ihnen, Workloads von einem beliebigen Standort in eine Cloud zu verlagern – ob Private, Public oder Hybrid. Unterstützt wird dies durch integrierte Cloud-native Services, vernetzte Sicherheit und Datensouveränität.
  3. Modernisierung von Anwendungen: Schnelle und effiziente Modernisierung durch hochmoderne Tools sowie bewährte Vorlagen und Modelle für die Optimierung von Anwendungen für die neue Cloud von heute, mit Anwendungsmigration, Anwendungsentwicklung, Data Engineering und Cloud-nativer Entwicklung.
  4. Anwendungsmanagement: Zuverlässiges und kosteneffizientes Management von Anwendungen und Wartungsprozessen zusammen mit Application Operations Management, AIOps und Cloud Services.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Einführung von ALCT für Unternehmen in der sich schnell entwickelnden digitalen Landschaft von heute nicht nur vorteilhaft, sondern sogar unerlässlich ist. Durch die Priorisierung von Anwendungen und die Nutzung des Potenzials der Cloud können Unternehmen beispiellose Flexibilität, Effizienz und Innovation erreichen und sich als Marktführer in ihrer jeweiligen Branche positionieren. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen über ALCT.

Wir freuen uns auf Ihre Meinung

Haben Sie irgendwelche Ideen, Vorschläge oder Fragen zu diesem Thema? Wir laden Sie herzlich zu einem Gedankenaustausch mit uns ein. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
Zur Person
Sebastian Grewing, Lead Enterprise Architect, T-Systems International GmbH

Sebastian Grewing

Lead Enterprise Architect, T-Systems International GmbH

Profil und alle Artikel ansehen

Application-led Cloud Transformation (ALCT)

Besuchen Sie t-systems.com außerhalb von Germany? Besuchen Sie die lokale Website für weiterführende Informationen und Angebote für Ihr Land.