T-Systems-Claim-Logo
Suchen
Techniker mit Tablet-Steuerung mit Großformatdrucker

Datenanalyse für das digitale Business

Die Haufe Group schöpft ihre Datenschätze aus, um das Geschäft zielgerichtet zu entwickeln

Digitalisierung ist aber nicht nur ein großes Thema für die Kundenangebote des Unternehmens, sondern vermehrt schöpft die Haufe Group auch seinen internen Datenschatz aus und geht den Weg zum modernen datengetriebenen Marketing bzw. Sales, um neue Business-Potenziale zu entdecken. „Data to Action“ lautet daher das Motto der Business-Einheit Data Analytics, die Jutta Hobbelhagen leitet. „Wir sehen unsere Aufgabe darin, die vorhandenen und verfügbaren Daten in unseren Systemen zu verstehen und durch intelligente Auswertungen neue Einblicke zu ermöglichen, um das Business voranzubringen.“

Der Kundennutzen: Organisationsaufwand und Kosten sparen

Frau und Mann analysieren daten

Das Setup als dauerhafter Plattform-Dienst entlastet die Datenanalysten von zusätzlichen organisatorischen Aufwänden – und kommt unter dem Strich auch kostenseitig günstiger. Damit kann sich das Team voll und ganz auf seine Arbeit konzentrieren. Die Handlungsspielräume für zyklische und azyklische Analysen, die sich durch die jederzeit verfügbaren eigenen Ressourcen ergeben, entlasten aber nicht nur das Team. Mit der neuen Plattform kann es auch neue Analysemethoden einsetzen, Ergebnisse einfach mit Kollegen in konkrete Aktionen verwandeln und weitere Datenquellen mit unstrukturierten Daten erschließen. 

Dadurch ergeben sich immer mehr Möglichkeiten für die Entdeckung von Business-Potenzialen. Denn die Entscheider im Unternehmen können in immer mehr Fällen auf die Einblicke der Datenanalysten zählen, statt bei Entscheidungen auf ihren Bauch zu vertrauen. Damit wird Jutta Hobbelhagens Team zu einem der Motoren für die Digitalisierung in der Haufe Group.

Weitere Vorteile

  • Datengetriebene Einblicke für bessere Business-Entscheidungen
  • Umsatzsteigerung durch verbesserte Entscheidungsgrundlagen
  • Zeitgerechte Bereitstellung von Analysen
  • Optimales Preismodell für den kontinuierlichen Einsatz
  • Komplettservice für die Plattform
  • Service Management inklusive
  • Zukunftsorientierte Aufstellung

Eine Steigerung der Hitrate auf 30 Prozent im Vertrieb – das ist nur eines der Ergebnisse, die unsere Datenanalysen erzielen. T-Systems ermöglicht diese Auswertungen mit einer leistungsfähigen Analytik-Plattform.

Jutta Hobbelhagen, Bereichsleiterin Data Analytics, Haufe-Lexware GmbH & Co. KG

Die Herausforderung: Riesige Datenmengen

Visualisierung des Datenraums

Mit Terabytes (TB) im nahezu dreistelligen Bereich sitzt die Haufe Group auf einem immensen Datenschatz. Dieser umfasst nicht nur klassische prozessbezogene und Kundendaten aus den internen Systemen, sondern auch Aktivitäten auf den verschiedenen Webseiten und vieles mehr. Echtes Big Data. So gut Daten sind – noch besser sind Einblicke auf Basis von Big-Data-Analysen. Dazu hat Haufe ein „Big Data Lab“ eingerichtet, dessen vielfältige Möglichkeiten innerhalb der Gruppe für viele Fragestellungen genutzt werden. Mit ihren Auswertungen beantworten die Datenanalysten zentrale Fragen, die die Business-Verantwortlichen umtreiben: Wie verändert sich das Nutzungsverhalten bzw. das Interesse für Themen oder die Abonnentenstruktur im Laufe der Zeit? Wie können Zielgruppen besser selektiert werden? Welche Kunden werden die Geschäftsbeziehung voraussichtlich abbrechen? 

„Wir können zwar nicht in die Zukunft schauen und es lässt sich auch nicht jede Fragestellung vernünftig beantworten, aber in vielen Fällen erzielen wir doch überraschend klare Mehrwerte“, erläutert Jutta Hobbelhagen, Bereichsleiterin Data Analytics bei Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der Haufe Group. So konnte ihr Team beispielsweise im Rahmen eines Projekts die Hitrate für den Vertrieb deutlich erhöhen – auf 30 Prozent. Ein exemplarisches Ergebnis für das moderne Marketing auf Basis von „Data Insights“. Die Analysen helfen, die Sales- und Marketingprozesse zu optimieren – was sich in klaren Business-Kennzahlen wie dem Umsatz niederschlägt. Doch die existierende Plattform limitierte die Möglichkeiten des Teams, insbesondere war die Auswertung von unstrukturierten Daten wie Texten kaum möglich. „Wir brauchten eine Plattform, die zum einen leistungsfähig ist und zum anderen auch moderne Analyseverfahren beispielsweise auf Basis der Hadoop-Suite ermöglicht“, so Jutta Hobbelhagen.

Wir freuen uns auf Ihr Projekt!

Steigern Sie jetzt Ihre Leistungen in allen Bereichen des Unternehmens durch Big-Data-Analysen. Gehen Sie mit uns zusammen den Schritt in die Zukunft. 

Die Lösung: Big Data Lab im Rechenzentrum von T-System

Verbindungsnetzwerk in dunklem Rechenzentrum

Haufe entschied sich, für den Betrieb seines Big Data Lab auf eine leistungsfähige Plattform im Schweizer Rechenzentrum von T-Systems zu wechseln. T-Systems stellt dort in kurzer Zeit als Basis für die Auswertungen eine Installation von Bare-Metal-Servern bereit. Die Rechenleistung wird sicher und hochverfügbar als Managed Service erbracht. Auf der Infrastruktur laufen Gateway Server und verschiedene Open Source Systeme – auch Hadoop inklusive des Hadoop Distributed Filesystem (HDFS) – die ebenfalls von T-Systems gemanagt werden. Als Analytik-Software setzen die Datenanalysten auf SAS Viya. Der SAS-Viya-Einsatz und das Datenmanagement liegen in der Hand der Haufe-Spezialisten.

„Mit den eingesetzten technischen Sicherheitsvorrichtungen und der bereitgestellten Rechenkapazität fühlt sich die Analytik an, als ob sie bei uns im Haus steht“, berichtet Jutta Hobbelhagen, „und wir können sicher sein, dass die Daten nicht in falsche Hände geraten. „Dem Charme der Cloud ist das Data Analytics Team bislang nicht erlegen. Haufe bezieht die Plattform-Dienste nicht bedarfsgerecht, sondern als einen dauerhaften Komplettservice. „Das On-Demand-Management der verschiedenen Cloud-Instanzen für jede einzelne Analyse würde uns zu viel Zeit rauben“. Doch sie ergänzt: „Die Entwicklungen in Richtung hybride Architekturen, die perspektivisch das Beste aus allen Welten verbinden, sind für uns für die Zukunft sehr interessant.“

Alle Informationen auf einen Blick

Relevante Lösungen

Unsere Strategie, Ihre digitale Zukunft.

Wir begleiten Ihre digitale Transformation mit branchenspezifischen Beratungsleistungen, erstklassigen Cloud-Services, digitalen Lösungen und starken Security-Systemen – vom Konzept bis zur Umsetzung. Bei uns trifft große Branchenexpertise auf eine perfekt integrierte Lösung aus einer Hand. Let’s power higher performance – together!

So profitieren Sie von unserem strategischen Ansatz
Strategy Icon 2021
Besuchen Sie t-systems.com außerhalb von Germany? Besuchen Sie die lokale Website für weiterführende Informationen und Angebote für Ihr Land.