Auf Messen und Events stellt T-Systems smarte Lösungen und Dienstleistungen aus seinem Portfolio vor.
Details

DSAG-Jahreskongress 2019

17.-19. September 2019 | Nürnberg

Das Motto des DSAG-Jahreskongress 2019 lautet: „Und Action! Digitalisierung konsequent machen.“ Es soll Unternehmen Mut machen, die digitale Transformation als Chance zu begreifen und sich den dazugehörigen Aufgaben zu stellen.
Es zeigt sich, dass SAP-Anwender in Sachen Digitalisierung ernüchtert sind. Wächst doch mit zunehmenden Grad des digitalen Fortschritts die Erkenntnis, in welchen Bereichen ebenfalls Transformation notwendig wird. Was also tun?
Der DSAG-Jahreskongress bietet SAP-Anwenderunternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die perfekte Möglichkeit aktuelle Herausforderungen rund um die Digitalisierung zu diskutieren. Etwa 4.500 SAP-Interessierte werden vom 17.-19. September 2019 in Nürnberg erwartet.
Die Digitalisierung erfordert ein Umdenken: bei der Herangehensweise an Projekte, bei der Zusammenarbeit in Teams, beim Aufbau von Kompetenzen, und bei der Nutzung von Technologie.
Zusätzlich gilt es einen Partner zu finden, mit dem man Komplexität und Abhängigkeiten einer digitalen Transformation meistern kann.
Erfolgreiche Unternehmen aller Branchen vertrauen auf T-Systems, um den Weg in die digitale Welt erfolgreich zu gestalten. Schließlich ist T-Systems der weltweit einzige Ende-zu-Ende SAP Service Provider. Mit der marktführenden Transformationsmethodik des Telekommunikationsanbieters bietet sich Unternehmen ein risikofreier und planbarer Umstieg auf SAP S/4HANA an. Dabei wird jeglicher Faktor detailliert betrachtet, von der Infrastruktur bis hin zu einzelnen Applikationen und Geschäftsprozessen.
DSAG 2019

Das intelligente Unternehmen erleben

Die Digitalisierungsexperten von T-Systems präsentieren auf dem Stand L 22 anhand von modernen Exponaten, wie Unternehmen neue Business-Modelle gestalten können und wie eine zukunftsweisende IT-Architektur aussieht. SAP Leonardo, SAP S/4HANA, ERP, die Cloud und Co. sind nur ein Teil des Transformationsprozesses, der konsequent angegangen werden muss:
Mit T-Systems das intelligente Unternehmen erleben 
Das SAP Leonardo-Exponat "Connected Greenhouse" zeigt die Möglichkeit, ein modernes, intelligentes Unternehmen auf Basis modernster SAP-Technologien zu erleben: SAP S/4HANA, SAP Leonardo, SAP C/4HANA, SAP Retail, und SAP Manufacturing Execution. Beispiele umfassen verschiedene Tracking-Geräte sowie Blockchain-, Cloud- und mobile Dashboard-Lösungen. Sensoren messen und erfassen aktuelle Zustände wie Temperatur, Füllstände, Anomalien etc. in Echtzeit und übertragen diese Werte drahtlos über ein Gateway und ein Mobilfunknetz an den Cloud-Speicher – Die wiederum löst bedarfsorientierte und ressourcenschonende Dienste aus.
Ziel ist es, die Technologien aus dem SAP Leonardo Portfolio, wie IoT, Blockchain, Analytics, oder Artificial Intelligence ohne große Investments zu verproben und je nach individueller Entscheidung in einen Produktivbetrieb zu überführen. Die Integration in SAP Backend-Systeme spielt dabei eine wesentliche Rolle. Hier profitieren Kunden von der langjährigen Expertise des einzigen globalen Ende-zu-Ende SAP Service Provider mit hybriden Cloud-Ansätzen, SAP S/4HANA-Transformationspaketen und einem globalen DevOps Angebot.
Mit den Transformationspaketen von T-Systems und DETECON lassen sich bestehende SAP-Landschaften planbar und sicher in die Cloud oder zu SAP S/4HANA transformieren. T-Systems und DETECON kombinieren dabei Value Consulting for SAP Solutions mit der Methode SAP Activate (Design-Transform-Operate), mit der Kunden nicht nur bis zu einer Produkteinführung sondern bis zum Abschluss eines Transformationsprozesses begleitet werden.
Jedes Unternehmen muss den richtigen Mix aus Cloud-Ökosystemen und einem Partner finden, der Komplexität und Abhängigkeiten verwaltet. Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in Cloud-basierten SAP-Lösungen und Transformationsservices bietet T-Systems für jedes Unternehmen die richtige Cloud-Landschaft, egal ob Private, Hybrid oder Public Cloud. Und dank "Cost Control" lassen sich die eingesetzten Cloud-Lösungen zudem einfach orchestrieren – auch über alle Public Cloud-Verträge hinweg. Ein Maß an Transparenz, das einfach unschlagbar ist!
Der Atlantic Nautic Showcase zeigt aus Sicht eines Segelsport-Ausrüsters, wie Unternehmen mit SAP C/4HANA herausragende personalisierte Kunden- und Einkaufserlebnisse über alle Touchpoints hinweg schaffen können. Auf Basis der SAP Commerce Cloud, Marketing Cloud und Sales & Service Cloud werden sowohl eine integrierte Gesamtlösung skizziert als auch separat wirkende B2C- und B2B-Use Cases demonstriert. Es kommen innovative Lösungen wie bspw. Chatbots zum Einsatz, über die Kunden bequem Kontakt mit dem Unternehmen aufnehmen können.
DigiFront ist T-Systems Rundum-Sorglos-Paket in Sachen Digital Analytics. Diese moderne Dashboard-Lösung stellt alle wichtigen KPIs in Echtzeit übersichtlich dar – auf dem Tablet für unterwegs oder auch auf Großbildschirmen für das Vorstandsmeeting. In Kombination mit Virtual Reality ist außerdem eine dreidimensionale Sicht auf Kennzahlen möglich.
Kundenspezifische Beratung, Konzeption und schnittstellenfreie Implementierung von SAP ME für unterbrechungsfreie Steuerung und Automatisierung von Planungs- und Fertigungsprozessen in Echtzeit.
Mit dem „Virtual Reality Showcases @ HR“ zeigt DETECON, wie potenzielle Kandidaten während des Onboardings ihren zukünftigen Arbeitsplatz in einer 360° Büroführung besuchen können. Das bietet die Möglichkeit, in kurzer Zeit das Unternehmen zu erkunden und mögliche Aufgaben und Anforderungen zu verstehen.
Zusätzlich können Besucher erleben, wie eine weltweite Zusammenarbeit mit Hilfe von virtuellen Konferenzräumen und personalisierten Avataren stattfindet. Dabei können Mitarbeiter gemeinsam zusammenarbeiten ohne aufwendige Reisen auf sich zu nehmen – als würden sie sich vor Ort treffen.

Besuchen Sie unseren Fachvortrag

Vortragsnummer: VP028
Titel: Turn IT Up! Mit intelligenten Systemen und Bestands-IT zum Chartbreaker - Hören Sie rein in unseren Remix aus digitalen Kundenerfolgen
Termin:  18. September 2019 von 17:45 bis 18:30 
Referenten: 
Thomas Giedeck T-Systems International GmbH
Hannes Ziegler T-Systems International GmbH

Besuchen Sie uns im Knowledge-Café

Sonderveranstaltung:
Virtual Reality, mixed Reality & immersive Experience – Auswirkungen auf den Arbeitsplatz heute und in der Zukunft
Termin: 19. September 2019 von 09:00 -12:00 Uhr
Folgende Themen werden im Rahmen eines sog. Knowledge Cafés vorgestellt und diskutiert:
  • Mit VR-Brillen Mitarbeiter einarbeiten und schulen
  • Weltweite virtuelle Zusammenarbeit
  • Was sind Ansätze und Nutzungsmöglichkeiten von Augmented Reality und Virtual Reality im SAP Visual Enterprise?
  • Blended Reality – wenn die digitale Welt mehr ist als die Reale
Eine separate Anmeldung zu dieser Sondersession ist nicht notwendig. Die Teilnahme ist kostenfrei, Sie benötigen lediglich ein gültiges Ticket für den Jahreskongress.