T-Systems-Claim-Logo
Suchen
Ein Mann benutzt einen Laptop für Bankgeschäfte

FinOps-Lösungen für Cloud-Herausforderungen in 2024

Optimieren Sie Kosten, steigern Sie die Effizienz und bewältigen Sie häufige wirtschaftliche Fragen der Cloud

02. Juli 2024Max Gaus

Überblick: Cloud- Herausforderungen

Inmitten einer herausfordernden globalen Konjunkturlage stehen Organisationen unter enormem Druck, ihre Betriebskosten zu senken und ihre Prozesseffizienz zu steigern, um auf Wettbewerbsmärkten erfolgreich zu sein. Das betrifft auch die IT-Abteilungen, die oft als Kostenstellen wahrgenommen werden, aber durch unklare Eigentumsverhältnisse bei den Cloud-Ausgaben behindert werden. Dies ruft Verwirrung zwischen Technik- und Finanzabteilungen hervor und führt zu falschen Mittelzuweisungen und ungerechtfertigten Beschränkungen.

Die Herausforderung: Finanzielle Unklarheit wirkt sich auf die Wirtschaftlichkeit der Cloud aus

Unternehmen sind auf vollständige Transparenz der Betriebskosten angewiesen, um eine Kostenspirale zu vermeiden und rentabel zu bleiben. Viele Organisationen haben jedoch Schwierigkeiten, die Cloud-Kosten abteilungsübergreifend sichtbar zu machen, und wissen nicht, wie sie für Geschäftseffizienz und finanzielle Gewinne korrekt zugewiesen werden sollten.

FinOps-Lösung eins

Eine klare und ausführliche Berichterstattung über die Kosten gemeinsam genutzter Cloud-Dienste ist nicht länger ein Bonus, sondern eine Notwendigkeit für alle Unternehmen, die ihre Budgets optimieren wollen.

Ein dynamischer FinOps-Service bietet mehr als ein Budgetierungstool: Er verspricht transparente sowie fundierte Bewertungen Ihrer Nutzung von Cloud-Diensten und für fachkundige Beratung zur Cloud-Budgetierung und effektiven Kostenzuordnung, damit die Budgets nicht überzogen werden.

Darüber hinaus umfasst ein seriöser FinOps-Dienst die Unterstützung von Finanzexperten, die sich gezielt mit der Wirtschaftlichkeit der Cloud befassen und Hinweise zur optimalen Nutzung von Cloud-Ressourcen geben – wertvolle Einblicke, die den meisten Unternehmen intern nicht zur Verfügung stehen.

Die Herausforderung: Unzureichende Cloud-Governance schränkt Innovation ein

Ein mangelnder Zusammenhalt zwischen Abteilungen kann zu Innovationsstau führen und Fortschritt behindern. Typischerweise sehen sich IT-Teams, die Fortschritte im Unternehmen vorantreiben, mit Einschränkungen konfrontiert: Finanzteams setzen sie unter Druck, die Cloud-Kosten zu senken.

Angesichts der Tatsache, dass in rasendem Tempo weiter neue Technologien aufkommen, wird die Ungleichheit zwischen den Abteilungen sogar noch zunehmen.

FinOps-Lösung zwei

Ein gründlicher 360-Grad-Blick auf die Cloud-Nutzung ist nicht nur aus finanziellen Gründen wichtig, sondern eröffnet auch neue Möglichkeiten.

Letztlich ist die abteilungsübergreifende Integration entscheidend für den Erfolg der Cloud, wobei es insbesondere auf die Verständigung zwischen den Finanzteams und den Technikern ankommt. FinOps erleichtern die unternehmensinterne Kommunikation und das Verständnis der Cloud-Kosten, sodass alle Abteilungen sicherstellen können, dass ihre Bedürfnisse erfüllt werden.

Umsichtige Finanzteams können die Nutzung nach Abteilungen bewerten, Verschwendung eliminieren und Möglichkeiten für die IT erkennen sowie so ihren Erfolg unterstützen.

Die Herausforderung: Multi-Clouds bedeuten multiple Herausforderungen

Große Organisationen integrieren Multi-Clouds in ihre Geschäftsmodelle, was eine Reihe eigener Herausforderungen mit sich bringt. Hierzu zählen komplexere Betriebsumgebungen und unzureichende Analysetools, die die Ressourcentransparenz einschränken und finanzielle Unsicherheit nach sich ziehen.

FinOps-Lösung drei

Multi-Clouds erfordern aufgrund ihres Umfangs und ihrer Komplexität noch mehr Genauigkeit bei der Berichterstattung.

Unternehmen mit diesem Modell können die fortschrittlichen Analysetools von FinOps nutzen, mit denen sich Ressourcen korrekt der richtigen Abteilung zuordnen lassen. Dies eröffnet eine umfassendere Echtzeit-Transparenz der Cloud-Aktivitäten und damit präzisere Daten, was wiederum schnellere Entscheidungen ermöglicht.

Zudem können Hyperscaler, die ihre Abrechnungsmethoden an FinOps-Best-Practices ausrichten, einfachere Zahlungsprozesse und Konsistenz über mehrere Clouds hinweg gewährleisten, was für die Cloud-Budgetierung hilfreich ist.

Die Herausforderung: Eingeschränkte Cloud-Transparenz führt zu geschäftlicher Ineffizienz

Die meisten Finanz- und IT-Teams arbeiten in Silos mit begrenzter Transparenz, was dem Zusammenhalt bei der Justierung der internen Cloud-Kosten zuwiderläuft. Dadurch werden Zeit, Geld und Ressourcen verschwendet und die Agilität in einem wettbewerbsorientierten und schnelllebigen Markt eingeschränkt.

FinOps-Lösung vier

Unternehmen müssen ständig daran arbeiten, die betriebliche Effizienz zu verbessern und unnötige Kosten sowie Verzögerungen zu vermeiden. Eine Cloud-FinOps-Lösung kann sicherstellen, dass die Cloud-Services den KPIs des Unternehmens in Bezug auf die vollständige Rückverfolgbarkeit entsprechen, dass Projekte auf Kurs gehalten werden und dadurch Verschwendung vermieden wird.

Darüber hinaus können eine gute Kostentransparenz und Verantwortung für gemeinsam genutzte Cloud-Dienste sowie -Ressourcen das Misstrauen zwischen den Teams beseitigen und harmonischere Arbeitsbeziehungen fördern.

Die Herausforderung: Cloud-Verschwendung führt zu wirtschaftlichen Einbußen

Selbst wenn ein Unternehmen eine Cloud nicht umfassend nutzt, muss es die Kosten dafür tragen. Dies ist keine Seltenheit bei Unternehmen, denen es an Cloud-Transparenz und effizienten Prozessen mangelt, mit denen sich die Verschwendung von Cloud-Ressourcen verhindern lässt.

FinOps-Lösung fünf

Die Cloud-Nutzungsberichte von FinOps können auf ungenutzte Cloud-Kapazitäten entfallende Belastungen verringern, indem sie Ineffizienzen erkennen und aufzeigen, wie sich solche Verschwendung schnell reduzieren lässt. Ebenso sind alle Cloud-Gebühren durch wirtschaftliche Vorteile gerechtfertigt, wodurch sichergestellt ist, dass keine Überbezahlung erfolgt. Zugleich können Echtzeit-Tools schnell feststellen, wenn Dienste gestört sind, die finanziellen Auswirkungen genau abschätzen und klare Maßnahmen zur Problembehebung vorschlagen.

Der Bedarf an FinOps ist jetzt

Das Gebot der Stunde für Unternehmen lautet kosteneffiziente Transparenz. Nur durch eine 360-Grad-Sichtbarkeit und ein umfassendes Reporting können sie die Cloud-Computing-Kosten genau abbilden, den von ihnen geschaffenen Geschäftswert ermitteln sowie gleichzeitig eine Kostenoptimierung garantieren.

Möchten Sie Ihre Cloud-Kosten optimieren, Kosten reduzieren und finanzielle Sicherheit genießen?

In Zusammenarbeit mit Detecon International hat das Cloud Migration Services-Team von T-Systems FinOps-Kapazitäten aufgebaut, um Unternehmen bei der Implementierung von FinOps-Prozessen zu unterstützen, unabhängig davon, welchen FinOps-Reifegrad sie aufweisen.

Unser Cloud-FinOps-Ansatz folgt den Best Practices und Standards der FinOps Foundation, sodass Sie darauf vertrauen können, dass Ihr Unternehmen von den neuesten Lösungen der Cloud-Branche profitiert.

Zur Person
Max Gaus

Max Gaus

Principal Cloud Adoption, T-Systems International GmbH

Profil und alle Artikel ansehen

FinOps-Lösungen für Cloud-Herausforderungen 2024

Wir freuen uns auf Ihre Meinung

Haben Sie irgendwelche Ideen, Vorschläge oder Fragen zu diesem Thema? Wir laden Sie herzlich zu einem Gedankenaustausch mit uns ein. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
Besuchen Sie t-systems.com außerhalb von Germany? Besuchen Sie die lokale Website für weiterführende Informationen und Angebote für Ihr Land.