Moderne, cloudbasierte Kassen- und Warensysteme prägen die Zukunft des Einzelhandels.
Handel

Tankstelle 2.0

Mehr als 86 Prozent des Umsatzes einer Tankstelle kommen mittlerweile aus dem Shopgeschäft. Damit stehen die Warenwirtschaftssysteme der Tankstelle 2.0 vor ähnlichen Herausforderungen wie die eines Supermarktes: Sortiment und Werbung müssen topaktuell sein, die Kunden erwarten volle Regale und moderne Services.
Das alles ermöglichen cloudbasierte Kassen und ERP-Systeme, mit denen Änderungen wie Verkaufsaktionen oder Promotions schnell filialnetzweit umgesetzt werden. Käufer erhalten Coupons auf ihr Smartphone und werden auf digitalen Werbeflächen über neue Angebote informiert. Zahlen können sie an der SB-Kasse oder mit dem Smartphone.
Um 27 Prozent sind mobile Zahlungs-Transaktionen weltweit im Jahr 2013 gestiegen.
Herzstück der Tankstelle der Zukunft bilden cloudbasierte Kassen- und Warenwirtschaftssysteme. Mit ihnen sparen Betreiber nicht nur IT-Kosten. Im Vergleich zu alten dezentralen Strukturen verfügt die Tankstelle 2.0 über eine schnellere und flexiblere IT-Landschaft. So können sämtliche Filialen Module, Komponenten oder komplett neue Software aus der zentralen Cloud abrufen, ohne dass bei Änderungen ein erneutes Rollout nötig ist – ein Novum in der Handelsbranche, das Zeit- und Ressourcenbedarf bei der Einführung weiterer Lösungen zur Kundenbindung deutlich reduziert. Die Einbindung von Social Media etwa, innovativen Corporate-Apps oder der Verkehrsstrommessung über Bewegungsdaten.
Kontakt
info.security[at]t-systems.com
T-Systems International GmbH

Beratungstermin