T-Systems Use Cases: Mit Einsatz und Erfahrung zum Top-Ergebnis: Entdecken Sie hier unsere Projekte.
Mit der vollständig digitalisierten IoT-Infrastruktur verbessert TRANSNET die Effizienz und den Durchsatz der Häfen Südafrikas.
Smart Port

Drohnen und Big Data für mehr Betriebstransparenz

Transnet National Ports Authority ist Teil von TRANSNET, dem größten südafrikanischen Logistikkonzern. TRANSNET ist u.a. verantwortlich für den Betrieb von Eisenbahnen, Häfen und Pipelines. 
Im Rahmen des Smart People‘s Port Programm verbessert TRANSNET die Effizienz und den Durchsatz zunächst im Hafen von Durban, Südafrika (Phase 1). Im Vordergrund steht die Optimierung des Monitorings von Personen, Gütern und Fahrzeugen. Grundlage dafür sind diverse IoT-Komponenten wie z.B. unbemannte Drohnen zu Luft und zu Wasser, Sensoren und Telematik-Komponenten. Die gesamte Darstellung, Steuerung und Auswertung erfolgt über Dashboards im Control Center des Hafens auf Basis der SAP HANA Plattform und Intelligent Business Operations (IBO). Phase 2 umfasst den potentiellen Roll-out in sämtliche Häfen Südafrikas.

Trends & Treiber

Innovativste Logistikprozesse auf der Basis integrierter Echtzeit-Informationen erlauben das effiziente und zuverlässige Management aller Transportwege
Eine vollständig digitalisierte IoT-Infrastruktur und der Einsatz von Drohnen erlauben die Erfassung großer Datenmengen in Echtzeit. BI/Big Data Analytics liefert eine hohe Vorhersagequalität zur Optimierung der Effizienz.

Kundenbedürfnisse

Wettbewerbsfähigkeit durch die optimierte Nutzung aller Verkehrswege und Infrastrukturen (See, Bahn, Straße) auf der Basis digitaler Technologien. Innovation durch verschiedene IoT-Komponenten wie Drohnen und spezifische Telematik-Lösungen. Höherer Durchsatz durch optimierte Analyse-, Steuerungs- und Handlingprozesse vor Ort.

Die Lösung

  • Realtime Tracking und Monitoring aller Aktivitäten, Incidents und verfügbaren Ressourcen wie z.B. Gates, Terminals, Container und Fahrzeuge dank eLTE-Breitbandnetzwerk
  • „Single Information View“ durch Realtime Integration, Case Management und Prozessvisualisierung
  • Predictive Data Analytics auf der Grundlage einer vollständig digitalisierten IoT-Infrastruktur (Mobile Devices und Applikationen, Sensoren, unbemannte Drohnen zu Luft und zu Wasser)
  • Maximale Transparenz im operativen Kontrollzentrum durch das intelligente Zusammenspiel von KPI-Dashboards, GEO Maps, Data Analytics, Data Visualizations und SAP HANA Data Views
Der Kundennutzen
Große Datenmengen schnell und flexibel verarbeiten und vorteilhaft nutzen
... durch reduzierte Transportkosten und transparentes Monitoring (optimale Auslastung)
Echtzeit-Informationen schaffen kürzere Reaktionszeiten
Optimierte Auslastung der vorhandenen Kapazität
... auf alle Logistik- und Infrastruktur-Prozesse vor Ort
Basis für bessere und schnellere Geschäftsentscheidungen durch aktuelle Informationen zu Personen- und Güterströmen
Erhöhte Sicherheit durch zentrale Überwachung aller Aktivitäten im Hafenbecken, Schleusen und Einfahrttoren durch Drohnen
Kontakt
info.security[at]t-systems.com
T-Systems International GmbH

Die passende Lösung
Smart Port Durban
Hafen der Zukunft: Mit Drohnen und LTE machen T-Systems und seine Partner den größten Containerhafen Afrikas in Durban intelligenter und effizienter.

Zur News